Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    23.09.2013
    Beiträge
    43

    [FR] GR5 Teilstrecke (Samoens - Landry) - biwakieren

    #1
    Hallo liebe Forengemeinde,

    meine Frau und ich wollen in diesem August ein Teilstück des GR5 wandern. Genauer gesagt wollen wir von Samones bis nach Landry wandern.

    Da wir gerne im Zelt schlafen und keine Fans von Matratzenlagern sind, wollten wir unterwegs biwakieren. Genauer gesagt zwei Nächte zwischen Samoens und Les Houches und drei Nächte zwischen Les Houches und Landry. Ich habe jetzt schon diverse Aussagen zum wilden biwakieren in Frankreich gefunden. Leider sind die teilweise extrem widersprüchlich.

    Da wir außerhalb eines Nationalparks sind, hatte ich gehofft, dass das kein Problem wird. Hat jemand von euch da Infos oder einen Tipp zu?

    Wir möchten nur abends unser (leider recht großes und weinrotes) Zelt aufbauen, auf einem Gaskocher was kochen und morgens nach dem Frühstück weiter ziehen. Könnten wir da Probleme bekommen?

    Besten Dank für eure Hilfe!
    Bobo

  2. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    5.070

    AW: [FR] GR5 Teilstrecke (Samoens - Landry) - biwakieren

    #2
    Such dich mal durchs Forum, Stichworte Wildcampen, Frankreich.
    Kurz: offiziell verboten, aber meist kein Problem. Derzeit keinesfalls offenes Feuer, auch nicht Kocher anwerfen!

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    23.09.2013
    Beiträge
    43

    AW: [FR] GR5 Teilstrecke (Samoens - Landry) - biwakieren

    #3
    Danke schon mal für die Info.

    Ich hab mich schon durch das Forum gesucht, und genau diese Aussage häufig gefunden. Für mich stellt sich dabei mmer die Frage: Was heißt verboten?

    Muss ich damit rechnen, dass ich mit exorbitanten Geldstrafen belegt werde oder dass jemand mich weg schickt?

    Bzgl. Kocher, gibt es irgendwo eine Möglichkeit sich die Waldbrandstufe für diese Regionen anzuschauen?

    Grüße
    Bobo

  4. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    5.070

    AW: [FR] GR5 Teilstrecke (Samoens - Landry) - biwakieren

    #4
    Ja, damit kannst du rechnen. Landesweit geltendes Recht. Das Risiko ist regional unterschiedlich hoch. Geht 19x gut, beim 20. Mal zahlst halt.
    Und da du danach fragst: Nochmal, vergiss das mit dem Kocher. Oder willst du mit einem erzürnten Gardien Waldbrandgefahrenstufen diskutieren?

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    92

    AW: [FR] GR5 Teilstrecke (Samoens - Landry) - biwakieren

    #5
    Wenn du mit Kocher im Wald erwischt wirst, wird es besonders teuer. Im Sommer gilt im Wald, auch bei uns, Feuerverbot.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)