Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #1
    Beim Aufbau des neuen Helsport Spitsbergen 3 camp ist mir sofort das rote Gestänge aufgefallen, das irgendwie dünner wirkte, als ich es von Hillebergs Saivo und Keron gewöhnt bin.

    Jetzt habe ich hier das nagelneue, rote DAC Featherlight NSL Green vom Spitsbergen und ein DAC 10.25mm vom Hilleberg Saivo in grau.

    Mit dem Zollstock kann ich einen Unterschied von ca 1mm im Durchmesser messen.
    Die Segmente von Hilleberg sind insgesamt 7,5 cm länger, als die Segmente von Helsport.

    Ich überlege jetzt, ob ich das Gestänge vom Hilleberg Saivo kürze und damit das grüne Monster von Helsport aufbaue.

    Letztendlich sind die RED Label Zelte bei Hilleberg mit 9mm DAC Gestänge ausgestattet und die Black Label mit 10.25mm.

    Normaler Weise bin ich seit Jahren begeisterter Hilleberg Käufer, aber wenn ich mir das Spitzbergen 3 camp mit dem Keron 4 GT vergleiche, sehe ich keine großen Unterschied in Material,Verarbeitung, Ausstattung, aber einen großen Preisunterschied.

    Das Spitzbergen wird überwiegend in den Alpen eingesetzt und früher oder später seine Feuertaufe im Gewittersturm erleben. Da macht es doch Sinn das Gestänge zu tauschen oder was meinen die Kenner von Helsport?
    Gruss Sven

  2. Erfahren

    Dabei seit
    19.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    198

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #2
    Der Außendurchmesser des Gestänges ist sicherlich eine entscheidende Größe für dessen Stabilität, aber nicht die einzige. Ob es bei Deinen beiden Gestängen so ist, wie Du vermutest, ist zwar gut möglich aber letztlich nicht bewiesen. Hat eigentlich mal jemand den Stabilitätsunterschied unter Laborbedingungen gemessen oder berechnet?
    Ich halte den mutmaßlichen Vorteil für sehr gering im Vergleich zu den anderen Einflüssen beim Zeltaufbau: Art und Qualität der Verankerung, Windrichtung, Verteilung des Gepäcks im Zelt, Fertigungstoleranzen beim Zuschneiden und Nähen des Zeltstoffs ...
    Zumindest ist das Gestänge manchmal - aber auch nicht immer - das schwächste Glied in der Kette und es lohnt sich über eine Verstärkung nachzudenken. Mir ist schon 2x das Gestänge gebrochen, davon 1x wg. Wind und 1x wg. Vorbeschädigung. Einen Riss im Stoff hatte ich erst 1x.

    Wenn das dickere Gestänge "übrig" wäre, würde ich es vielleicht nehmen, wenig Aufwand - wenig Wirkung.
    Ich selber habe aber für mein Spitsbergen 4 X-trem ein zweites Gestänge, mehr Aufwand - hoffentlich mehr Wirkung.
    Meine Homepage: www.nordwinter.de

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #3
    Danke für die Einschätzung. Die Extrem Ausführung vom Spitsbergen sollte ja das Selbe Gestänge nutzen, wie bei meinem Zelt.
    Hattest Du schon so richtig heftig Sturm mit dem Zelt?

    Alle 4 Stangen doppelt zu setzen ist mir grundsätzlich zu anstrengend. Beim Nallo 2 GT hab ich nur den mittleren Bogen doppelt, beim Spitsbergen sollten es dann mindestens 3 Bögen doppelt sein, um ein Eindrücken der Schlafkabine zu verhindern.
    Gruss Sven

  4. Erfahren

    Dabei seit
    19.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    198

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #4
    Nein, mit den Zirkusfarben scheint es die Sonne anzulocken.
    Ich bin damit im Winter unterwegs, da wird es ja sowieso nur zusammengerollt transportiert und die Mehrarbeit für ein zweites Gestänge ist dabei nicht so groß. Den zweiten Satz habe ich bisher aber nur 1x nach dem Kauf zuhause ausprobiert und unterwegs nicht einmal ansatzweise gebraucht.
    Meine Homepage: www.nordwinter.de

  5. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    478

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #5
    Zitat Zitat von Juhla Beitrag anzeigen
    Ich selber habe aber für mein Spitsbergen 4 X-trem ein zweites Gestänge, mehr Aufwand - hoffentlich mehr Wirkung.
    Zitat Zitat von Buddy99 Beitrag anzeigen
    Alle 4 Stangen doppelt zu setzen ist mir grundsätzlich zu anstrengend.
    Zitat Zitat von Juhla Beitrag anzeigen
    ... und die Mehrarbeit für ein zweites Gestänge ist dabei nicht so groß.
    Von welcher Mehrarbeit/Anstrengung/Aufwand sprecht Ihr? Mir fehlt da im Moment einfach die Vorstellungskraft. Schiebt man nicht einfach statt einer Zeltstange zwei Stangen durch die dafür vorgesehenen Kanäle und fertig? Wie lange braucht man pro Zeltstange ungefähr mehr an Zeit?
    Geändert von DasBushbaby (26.07.2019 um 06:02 Uhr)

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #6
    Meine Erfahrung bezüglich 2. Gestängesatz bezieht sich aufs Nallo. Das Einfädeln von 2 Stangen gleichzeitig ist schwergängig und das Ausfädeln noch schwergängiger.
    Eine Stange alleine flutscht dagegen total easy in und aus dem Gestängekanal.

    Bei 4 Stangen doppelt wäre das eine deutliche Mehrarbeit.

    Beim Hilleberg Saivo könnt ich ein zweites Gestänge nach Bedarf dazu stecken, ohne das Zelt abzubauen, beim Tunnel geht das nicht.

    Das Wetter in den Alpen ist schwer vorher zu sagen, deshalb wähle ich gern die Aufbauoption, die auf Wetterwechsel hin zu Sturm ausgerichtet ist.
    Gruss Sven

  7. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.612

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #7
    Wir haben auf Wintertour nen Pulkasack mit, indem das Zelt mit halbierten Gestängen aufgerollt wird. Da hats wahrscheinlich auch bei zwei Bögen pro Kanal kaum Einfluss auf die Aufbauzeit. Wenn du aber jedesmal 4 oder sogar 8 Gestangebögen zusammenklickst und einfädeln musst, dann viel spaß bei Sauwetter...

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  8. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #8
    Na bei 4 Bögen hört es dann auch auf, mit dem Spass.
    Das Spitzbergen ist dafür aber auch ein Palast und hat einen Ruf als sturmfest, der ihm voraus eilt.

    Morgen werde ich nach der Arbeit in die Berge.
    Am Wochenende steht ein Wetterwechsel an. Eventuell kommt dann gleich die Bewährungsprobe mit original Gestänge.
    Gruss Sven

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #9




    So, heute gibt es den Test mit original Gestänge. Oben auf ca 2000m, am Sustenpass in der Schweiz.
    Gruss Sven

  10. Fuchs
    Avatar von evernorth
    Dabei seit
    22.08.2010
    Ort
    San Jorge / 23XXX
    Beiträge
    1.353

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #10
    Gespannt abwartend......
    My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #11
    Bisher gab es nur etwas Wind, nichts was das Zelt ernsthaft gefordert hätte.

    Ich frage mich, wie im Stangenbecher 2 Gedtänge platz haben sollen. Die Gestängekanäle sind für 2 Gestänge ausgelegt, aber nicht die Becher am Boden.
    Gruss Sven

  12. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    AW: Helsport Spitsbergen Gestänge gegen Hilleberg tauschen?

    #12
    Nach Rücksprache mit Helsport kann man nur das xtrem Model mit doppeltem Gestängesatz aufbauen.
    Also habe ich heute das 10.25mm DAC passend gesägt und nehm in Zukunft das.
    Problem gelöst.

    In dem Fall Vorteil für Hilleberg. Deren Zelte können alle mit doppeltem Gestängesatz aufgebaut werden. Nur beim yellow label bin ich mir nicht sicher.
    Gruss Sven

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)