Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.343

    Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #1
    Hi. Wie bekomme ich eine Wachsschicht (Sno Seal) von meinen Wanderstiefeln runter? Nur mit Wachs werde ich nicht glücklich, da hat man sofort nasse Füße. Möchte die Schuhe also imprägnieren bevor eine neue Wachsschicht drauf kommt. Laut Google eignet sich "Dr. Beckmann Fleckenteufel Schmiermittel & Öle", aber greift das nicht das Leder an bzw. entfettet es komplett? Gibt es bessere Methoden?

  2. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.11.2011
    Beiträge
    527

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #2
    Erwärmen und abwischen.

    D.h. heiße Luft per Umgebung oder Fön (von innen) und aussen mit Küchenpapier, Tuch etc. abnehmen. Schwerkraft nutzen.

    Fönst du von oben zieht es noch besser ein, also Vorsicht.

  3. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    18.03.2005
    Beiträge
    202

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #3
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen
    Hi. Wie bekomme ich eine Wachsschicht (Sno Seal) von meinen Wanderstiefeln runter?
    gar nicht. Jedenfalls nicht hinreichend vollständig
    Zum imprägniern sollten die möglichst Fettfrei sein, das geht mit Haushaltsmitteln nicht.

    Wenn man sicher ist, dass die Klebeverbindungen Lösungsmittelbeständig sind, kann man das Wachs mit Benzin aus dem Schuh extrahieren. Dazu müsste man sich aber schon einen XXL-Soxhlet-Extraktionsapparat basteln.

  4. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.343

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #4
    Und wie kriege ich die Schuhe nun möglichst wasserdicht, wenn ich das Wachs nicht komplett runterbekomme? Das Imprägnierspray auf die Wachsschicht aufzusprühen bringt vermutlich nicht allzuviel?

  5. AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #5
    Meiner Erfahrung nach darf man von Imprägnierspray nicht viel erwarten, jedenfalls viel weniger als von korrekt gewachsten Lederschuhen. Von daher wundert mich deine Motivation fürs Entwachsen etwas.
    Für eine Welt ohne Pressspan

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Leitwolf
    Dabei seit
    02.03.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    948

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #6
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen
    Und wie kriege ich die Schuhe nun möglichst wasserdicht, wenn ich das Wachs nicht komplett runterbekomme? Das Imprägnierspray auf die Wachsschicht aufzusprühen bringt vermutlich nicht allzuviel?
    Leder oder Gore? Mir wurde beim Schukauf für Leder explizit wachs für Leder schuhe empfolen, da fett (bisher war ich mit dem ergebniss toll zufrieden) wohl das leder unnötig weich macht. Muss ich jetzt angst vor Nassen Füßen bei Wachs haben?
    Wir sind blinde Passagiere unter einem Sternenzelt.Wir sind Koenige und Bettler auf der Suche nach uns selbst. Sind die Herrscher des Planeten, bis sie auseinander fällt.
    Und nur zu Nur zu Gast auf dieser Welt.

  7. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.343

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #7
    Geiger Lederschuhe. Bei unserer letzten Wanderung sind wir bereits am ersten Tag formlich abgesoffen, da waren die Schuhe nach den ersten Kilometern durchs hohe Gras durch. Wollte das in Zukunft gern vermeiden. Wasserdichte Socken sind diesmal mit im Gepäck, wäre aber schön die Schuhe etwas wasserdichter zu bekommen.

  8. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.677

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #8
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen
    Geiger Lederschuhe. Bei unserer letzten Wanderung sind wir bereits am ersten Tag formlich abgesoffen, da waren die Schuhe nach den ersten Kilometern durchs hohe Gras durch. Wollte das in Zukunft gern vermeiden. Wasserdichte Socken sind diesmal mit im Gepäck, wäre aber schön die Schuhe etwas wasserdichter zu bekommen.
    Möglicherweise zu große Nahtlöcher. Das Leder selbst lässt mit SnoSeal behandelt keine Nässe durch.
    Ich habe meine RedWing Iron Ranger mal sehr großzügig mit SnoSeal behandelt und seitdem sind die ziemlich sorgenfrei.

  9. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    im grünen Herz von D
    Beiträge
    3.030

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #9
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen
    Geiger Lederschuhe...nach den ersten Kilometern durchs hohe Gras durch...
    Hohes Gras ist wie Schmirgelpapier. Da geben die meisten Schuhe auf.
    Ich habe vier Paar Tofana von Geiger. Die werden vom ersten Tag an mit
    Collonil-Rustikal-Lederfett eingeschmiert. Die Schuhe sind seit mehreren Jahren im täglichen Gebrauch.
    Da gab es noch nie nasse Füsse.

    Gruß Peter
    Wir reisen um die Welt, und verleben unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  10. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.343

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #10
    Zitat Zitat von peter-hoehle Beitrag anzeigen
    Hohes Gras ist wie Schmirgelpapier. Da geben die meisten Schuhe auf.
    Ich habe vier Paar Tofana von Geiger. Die werden vom ersten Tag an mit
    Collonil-Rustikal-Lederfett eingeschmiert. Die Schuhe sind seit mehreren Jahren im täglichen Gebrauch.
    Da gab es noch nie nasse Füsse.

    Gruß Peter
    Da wäre dann die Frage ob Wachs oder Fett besser ist. Fett macht den Schuh wohl wasserabweisender, aber dafür weniger Atmungsaktiv habe ich gelesen. Nur wenn das Wachs schon drauf ist, kann ich ja nicht einfach Fett drüber schmieren!?

  11. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    im grünen Herz von D
    Beiträge
    3.030

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #11
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen
    Da wäre dann die Frage ob Wachs oder Fett besser ist...?
    Herr Geiger empfielt Lederfett von Collonil. Der Zettel mit den Pflegehinweisen
    lag bei allen meinen Geiger - Schuhen dabei.
    Eventuell ruf doch mal bei Herr`n Geiger an und frage um Rat.

    Zitat eines Verkäufers bei a.....
    Der Artikel "Rustical" in der Dose ist nicht für GoreTex-Schuhe geeignet. Wir empfehlen dafür unsere Artikel "Rustical Classic" (als Spray oder Tube).
    Gruß Peter
    Geändert von peter-hoehle (23.07.2019 um 11:20 Uhr) Grund: Zitat eingefügt.
    Wir reisen um die Welt, und verleben unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.09.2013
    Beiträge
    50

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #12
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen
    Da wäre dann die Frage ob Wachs oder Fett besser ist. Fett macht den Schuh wohl wasserabweisender, aber dafür weniger Atmungsaktiv habe ich gelesen. Nur wenn das Wachs schon drauf ist, kann ich ja nicht einfach Fett drüber schmieren!?
    Der Schuh atmet auch so nicht und ganz ohne Fett wird das Leder hart. Ich nehme was gerade da ist. Collonil, Snoseal, Tapir. Leg nochmal nach mit Augenmerk auf Nähte und Nieten.

  13. Fuchs
    Avatar von TeilzeitAbenteurer
    Dabei seit
    31.10.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.025

    AW: Wie Wachsschicht von Schuhen entfernen?

    #13
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen
    Geiger Lederschuhe. Bei unserer letzten Wanderung sind wir bereits am ersten Tag formlich abgesoffen, da waren die Schuhe nach den ersten Kilometern durchs hohe Gras durch. Wollte das in Zukunft gern vermeiden. Wasserdichte Socken sind diesmal mit im Gepäck, wäre aber schön die Schuhe etwas wasserdichter zu bekommen.
    Nasses Gras ist Foreninformationen zufolge bezüglich Wasserdichtigkeit der Hardcoretest. Den bestehen eigentlich nur Gummistiefel. Es würde mich wundern, wenn Imprägnieren da eine wesentliche Verbesserung bringt.
    Meines Wissens macht Wachs die Schuhe wasserabweisender und pflegt das Leder, Fett hingegen dient im Wesentlichen der Pflege und hilft weniger gegen Wasser, macht aber im Gegensatz zu Wachs das Leder weicher, was gewünscht oder unerwünscht sein kann.
    Ich sehe allerdings auch nicht wirklich, wie eine Imprägnierung unter ein Wachsschicht funktionieren soll. Du kannst natürlich die Schuhe vor dem nächsten Wachsen imprägnieren und dann darauf hoffen, dass die Imprägnierung im Zweifelsfall länger hält, als das Wachs.
    Mir waren gewachste Glattlederschuhe bislang immer dicht genug. Bei hohem Gras oder nassem Schnee helfen nur noch Gummistiefel.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)