Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Ideen für Tour Österreich oder nahe Garmisch ca. 4-5 Tage in 2 Wochen?

    #1
    Hallo,

    ich habe in zwei Wochen ca. 4-5 freie Tage in Österreich oder nahe Garmisch.
    Regional bin ich recht offen. Ganz grob hab ich n Job in Oberammergau, hab dann Zeit zum Wandern, und muss dann eher so Richtung Graz. Da liegt ja vieles dazwischen.

    Dafür suche ich eine nette Hütten (oder auch Zelt-) Tour
    - Größenordnung 4-5 Tage, evt. auch etwas länger
    - eine Gesamt-Strecke von Hütte zu Hütte (odereben mit wild zelten), und nicht mehrere Wanderungen von einem Ausgangspunkt
    - gerne ganz oder in Teilen oberhalb der Baumgrenze
    - bis ca. 1500Höhenmeter/Tag, kann auch sehr gerne weniger sein
    - bischen Restschnee ist okay, aber nix was über lange Strecken nur mit Steigeisen machbar ist.
    Geändert von superflow (04.07.2019 um 23:15 Uhr)

  2. AW: Ideen für Tour Österreich oder nahe Garmisch ca. 4-5 Tage in 2 Wochen?

    #2
    Ich habe jetzt mal hin und her recherchiert und überleg einen Teil (Da ich keine 8 TAge Zeit haben werde) des Stubaier Höhenweges gehen.
    - Weiss jemand, ob der schon machbar ist, oder ob da noch zu viel Schnee liegt?
    - Benötige ich ein Klettersteigset?
    - gibt es einen Grund, dass er in den mir vorliegenden Beschreibungen gegen den Uhrzeigersinn gegangen wird? Ich könnte ihn mit einem eintägigen Gletscherkurs kombinieren, und der Kurs startet mit der Bergbahn von Neustift, und dann wäre ich ja schon oben, und könnte im Uhrzeigersinn laufen
    - gibt es noch andere "Abkürzungsmöglichkeiten" ausser bei der Dresdner Hütte?
    Geändert von superflow (05.07.2019 um 18:17 Uhr)

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    11.02.2015
    Beiträge
    18

    AW: Ideen für Tour Österreich oder nahe Garmisch ca. 4-5 Tage in 2 Wochen?

    #3
    Zitat Zitat von superflow Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt mal hin und her recherchiert und überleg einen Teil (Da ich keine 8 TAge Zeit haben werde) des Stubaier Höhenweges gehen.
    - Weiss jemand, ob der schon machbar ist, oder ob da noch zu viel Schnee liegt?
    Na klar liegt da noch Schnee!

    2 Bilder vom letzten Wochenende


    Blick vom Beiljoch zum Zuckerhütl


    Abfahrt zur Dresdner Hütte (letzte Skitour der Saison?)

    Es taut natürlich permanent. Machbar ist der Stubaier Höhenweg mit Schneefeldern. Die Hütten sollten alle offen haben.

    - Benötige ich ein Klettersteigset?
    Nein.

    - gibt es einen Grund, dass er in den mir vorliegenden Beschreibungen gegen den Uhrzeigersinn gegangen wird? Ich könnte ihn mit einem eintägigen Gletscherkurs kombinieren, und der Kurs startet mit der Bergbahn von Neustift, und dann wäre ich ja schon oben, und könnte im Uhrzeigersinn laufen
    Das ist Geschmackssache. Allerdings glaube ich nicht, dass Dein Kurs mit einer Bergbahn von Neustift startet. Zumindest kein Gletscherkurs.

    - gibt es noch andere "Abkürzungsmöglichkeiten" ausser bei der Dresdner Hütte?
    Das ist das schöne am Stubaier Höhenweg, man kann jeden Tag ins Tal absteigen und mit dem Bus nach Neustift fahren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)