Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    25.08.2012
    Beiträge
    63

    Waldbrand Lübtheen

    #1
    Moin zusammen,

    meine Reiseplanung sieht eigentlich vor in den nächsten Tagen auf dem Elberadweg zu radeln.
    Hat jemand eine Ahnung ob es Einschränkungen gibt, wenn ich aus Richtung Groß Pankow an die Elbe komme und diese in Richtung Mündung fahre?

    Wer ist dort ortskundig?

    Ich danke bereits jetzt für die Unterstützung und wünsche allen unfallfreie Unternehmungen.

    Grüße
    Jan

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Igelstroem
    Dabei seit
    30.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    999

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #2
    Nach mehrtägiger Betrachtung dieses Waldbrandes und seiner Ausbreitungsgeschwindigkeit kann man wohl sagen, dass mit Einschränkungen an der Elbe oder während deiner Anfahrt nicht zu rechnen ist. Brandgeruch ist aber gut möglich, weil ja weiterhin West- und Nordwestwind vorherrschen wird.
    Lebe Deine Albträume und irre umher

  3. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.307

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #3
    Zitat Zitat von Igelstroem Beitrag anzeigen
    Brandgeruch ist aber gut möglich, weil ja weiterhin West- und Nordwestwind vorherrschen wird.
    Der Brandgeruch bzw. Qualm wird wahrscheinlich der Hauptstörfaktor sein. Letzte Nacht ist zumindest Brandgeruch kurzzeitig wieder bis Berlin durchgekommen.

    Der Brand selbst ist - wenn ich es richtig verstanden habe - nördlich der Landesstraßen L04/L06. Insofern wird der Elberadweg nicht tangiert, die geringste Entfernung wäre ca. 7 km.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Igelstroem
    Dabei seit
    30.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    999

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #4
    Hier eine Pressemitteilung zu aktuellen und zukünftigen Straßensperrungen (die dich wohl ebenfalls nicht betreffen werden):
    https://www.lübtheen.de/nachrichten/...7-a1d153b34927
    Lebe Deine Albträume und irre umher

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    25.08.2012
    Beiträge
    63

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #5
    Vielen Dank für die Antworten. Ich werde dann einfach mal losradeln...

  6. Alter Hase
    Avatar von AlfBerlin
    Dabei seit
    16.09.2013
    Ort
    Berlin, Rhön & WWW
    Beiträge
    3.024

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #6
    OT: Inzwischen gibt Inforadio Berlin die Fläche immerhin in Quadratkilometer an und nicht mehr in Hektar. Wer hat eine Vorstellung davon wieviel 200 Hektar* sind? Aber immer noch besser als soundsoviele Fußballfelder. Inzwischen sinds 12 Quadratkilometer


    * 200 Hektar sind 2 Quadratkilometer

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Igelstroem
    Dabei seit
    30.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    999

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #7
    Zitat Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
    OT: Inzwischen gibt Inforadio Berlin die Fläche immerhin in Quadratkilometer an und nicht mehr in Hektar. Wer hat eine Vorstellung davon wieviel 200 Hektar* sind? Aber immer noch besser als soundsoviele Fußballfelder. Inzwischen sinds 12 Quadratkilometer


    * 200 Hektar sind 2 Quadratkilometer
    Viel wichtiger wäre es, mal ein bisschen was über die Dynamik eines solchen Feuers zu lernen. Es klingt ja bei den Journalisten immer so, als stünde die ganze betroffene Fläche in Flammen und als breitete sich das Feuer rasant aus. Das ist gleich mehrfach falsch, weil es selbst in diesem Kiefernwald meistens keinen Kronenbrand gibt und das Bodenfeuer zudem eine relativ schmale (d.h. nach vorn und rückwärts wenig ausgedehnte) Front bildet, die sich (letztlich ziemlich langsam) durch das Unterholz bzw. den Bodenbewuchs frisst. Gäbe es ein Kronenfeuer, hätte man es wirklich mit einer Katastrophe zu tun.
    Wenn im Laufe eines Tages mehrere hundert Hektar durch das Bodenfeuer abbrennen, kann man sich angesichts der allerdings enormen Länge der Front ausrechnen, dass die Ausbreitungsgeschwindigkeit ziemlich niedrig ist (zumeist unter 100 Meter pro Stunde, je nach Windrichtung); ganz anders als bei manchen Feuern im Mittelmeerraum oder in Nordamerika.
    Groß und ›unkontrolliert‹ wird das Feuer bei Lübtheen eben erst dadurch, dass man es wegen der Munitionsbelastung nicht löschen kann.
    Geändert von Igelstroem (04.07.2019 um 00:27 Uhr)
    Lebe Deine Albträume und irre umher

  8. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.438

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #8
    Hiess es nicht am Wochenende oder Montag, das Feuer sei auf die Kronen übergesprungen?

  9. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.937

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #9
    ...ein paar sind wohl mal abgebrannt.. aber alles was ich gesehen und gehört habe ist es ein Feuer am Boden...

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Igelstroem
    Dabei seit
    30.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    999

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #10
    Hier mal ein Video aus Brandenburg vom letzten Sommer, sozusagen zum Vergleich:
    https://www.youtube.com/watch?v=3f8iTStLoZA
    Lebe Deine Albträume und irre umher

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Igelstroem
    Dabei seit
    30.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    999

    AW: Waldbrand Lübtheen

    #11
    Brandgefahr besteht in Mecklenburg-Vorpommern nicht nur im Wald, wie man hier sieht:
    https://www.youtube.com/watch?v=eROySTurIHo

    Die Löschwasserversorgung war etwas dünn wegen ausgetrockneter Oberflächengewässer. Mit dem Klimawandel hat das aber nichts zu tun, denn der findet in Mecklenburg erst hundert Jahre später statt.
    Lebe Deine Albträume und irre umher

  12. AW: Waldbrand Lübtheen

    #12
    Vor allem verstehe ich nicht, warum da das Getreide noch auf dem Halm steht. Es reift doch wegen der Trockenheit schon seit Wochen nicht mehr, sondern steht da nur ausgetrocknet im Wind rum.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)