Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    12.02.2016
    Beiträge
    96

    Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #1
    https://www.wasserweltensteig.de/de

    Es gibt einen neuen Fernwanderweg im Schwarzwald. Von Triberg zum Rheinfall, 108km, ca. 2100hm
    Was haltet ihr davon? War schon jemand unterwegs?

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    815

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #2
    Sieht interessant aus und führt durch die Gauchachschlucht was schon mal ein Highlight ist...



    Aber:

    Wildes Campen ist wegen der vielen Schutzgebiete am WasserWeltenSteig schwierig.
    Na ja, mal sehen...

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Igelstroem
    Dabei seit
    30.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    998

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #3
    Im Schwarzwald macht das schon Sinn. Das Wegenetz ist dicht, die sogannten Highlights liegen mal ganz unten, mal ganz oben, und die verfügbaren Karten sind inzwischen sehr schlecht. Also macht man am besten eine geführte Wanderung, und eine geführte Wanderung ohne Führer heißt eben jetzt immer Dingsbumssteig.
    Lebe Deine Albträume und irre umher

  4. Gerne im Forum

    Dabei seit
    08.05.2018
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    79

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #4
    Au das hört sich für uns gut an!
    Dankeschön für DEN Tipp! Wir wollten im September entweder die Murgleiter oder den Renchtalsteig wandern. Der Wasserweltensteig ist aber echt auch eine schöne Alternative!
    Schön zu wissen......

  5. Erfahren
    Avatar von vergissminet
    Dabei seit
    08.06.2009
    Ort
    Kärnten & Wien
    Beiträge
    184

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #5
    100 km ist doch bitte kein Fernwanderweg, das ist ganz einfach eine Mehrtagestour.

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    815

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #6
    Und was ist dann ein Fernwanderweg?

  7. Erfahren
    Avatar von vergissminet
    Dabei seit
    08.06.2009
    Ort
    Kärnten & Wien
    Beiträge
    184

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #7
    Zitat Zitat von Baciu Beitrag anzeigen
    Und was ist dann ein Fernwanderweg?
    Bei den alpinen Vereinen gilt in etwa diese Diktion:

    < 100 km: Mehrtagestour
    < 1000 km, nationale Wege: Weitwanderweg
    > 1000 km, transnationale Wege: Fernwanderweg

    Der Europäische Fernwanderweg E4 geht beispielsweise von Zypern über die Alpen nach Südspanien und ist ca. 10 000 Kilometer lang.

  8. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    815

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #8
    Na ja Wiki lässt sich da nicht so genau auf den km aus. Und die Alpenvereine sind nun mal nicht der Nabel der Welt...

  9. Gerne im Forum

    Dabei seit
    12.02.2016
    Beiträge
    96

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #9
    < 100 km: Mehrtagestour
    < 1000 km, nationale Wege: Weitwanderweg
    > 1000 km, transnationale Wege: Fernwanderweg
    Diese Unterscheidung war mir unbekannt. Zur Entschuldigung kann ich vielleicht vorbringen, dass ich in keinem Alpenverein bin.

  10. Gerne im Forum

    Dabei seit
    08.05.2018
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    79

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #10
    Zitat Zitat von vergissminet Beitrag anzeigen
    100 km ist doch bitte kein Fernwanderweg, das ist ganz einfach eine Mehrtagestour.
    Was für eine Haarspalterei

  11. Erfahren
    Avatar von vergissminet
    Dabei seit
    08.06.2009
    Ort
    Kärnten & Wien
    Beiträge
    184

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #11
    Zitat Zitat von enjoy Beitrag anzeigen
    Was für eine Haarspalterei
    Das Gute daran: Wer sich nach 100 km Wandern im Schwarzwald bereits in der "Ferne" wähnt, dem bleibt danach noch viel zu entdecken auf dieser Welt.

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    08.05.2018
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    79

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #12
    Zitat Zitat von vergissminet Beitrag anzeigen
    Das Gute daran: Wer sich nach 100 km Wandern im Schwarzwald bereits in der "Ferne" wähnt, dem bleibt danach noch viel zu entdecken auf dieser Welt.
    Stimmt . Ich freue mich darüber (wie auf unserem Zweitälersteig), dass es selbst in der Nähe so viele schöne Gegenden zu entdecken gibt! Bin nämlich nicht der Mensch, der unbedingt weit weg muss, um die Natur zu genießen.

    Von daher freue ich mich über den Tipp mit dem FERNWANDERWEG (so wird er übrigens auf dessen offizieller Internetseite auch genannt) Wasserweltensteig !

  13. Erfahren
    Avatar von vergissminet
    Dabei seit
    08.06.2009
    Ort
    Kärnten & Wien
    Beiträge
    184

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #13
    Zitat Zitat von enjoy Beitrag anzeigen
    Stimmt . Ich freue mich darüber (wie auf unserem Zweitälersteig), dass es selbst in der Nähe so viele schöne Gegenden zu entdecken gibt! Bin nämlich nicht der Mensch, der unbedingt weit weg muss, um die Natur zu genießen.
    Absolut. Der Schwarzwald ist für mich leider nicht mehr in der Nähe, so gesehen passt das mit der Ferne - dennoch habe ich heuer im Herbst die Gelegenheit, ihn komplett zu durchqueren und darauf freue ich mich schon sehr.

    Zitat Zitat von enjoy Beitrag anzeigen
    Von daher freue ich mich über den Tipp mit dem FERNWANDERWEG (so wird er übrigens auf dessen offizieller Internetseite auch genannt) Wasserweltensteig !
    Ich versteh' das völlig, dass mein Einwurf als Haarspalterei angekommen ist, doch die Verwendung des Begriffes "Fernwanderweg" für regionale Wanderstrecken ist ein eher neues Phänomen zur "Adelung" von lokalen Tourismusprojekten (ein Phänomen, welches ich übrigens im letzten bergauf/S. 10ff. etwas ausführlicher kommentiert habe). Da brauch ich gar nicht auf der Projektseite nachschauen - das ist hundertprozentig ein "Qualitätsweg" mit Buchungscenter und einer langen Liste von Partnerbetrieben.
    Geändert von vergissminet (29.06.2019 um 07:09 Uhr)

  14. Gerne im Forum

    Dabei seit
    08.05.2018
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    79

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #14
    Zitat Zitat von vergissminet Beitrag anzeigen
    .....dennoch habe ich heuer im Herbst die Gelegenheit, ihn komplett zu durchqueren und darauf freue ich mich schon sehr.
    Herrlich!! Das wird mit Sicherheit toll und ich wünsche Dir viel Spaß dabei!!

    Zitat Zitat von vergissminet Beitrag anzeigen
    Ich versteh' das völlig, dass mein Einwurf als Haarspalterei angekommen ist, doch die Verwendung des Begriffes "Fernwanderweg" für regionale Wanderstrecken ist ein eher neues Phänomen zur "Adelung" von lokalen Tourismusprojekten (ein Phänomen, welches ich übrigens im letzten bergauf/S. 10ff. etwas ausführlicher kommentiert habe). Da brauch ich gar nicht auf der Projektseite nachschauen - das ist hundertprozentig ein "Qualitätsweg" mit Buchungscenter und einer langen Liste von Partnerbetrieben.
    Das mag alles richtig sein. Nur für uns, als "Normalwanderer" sind diese Wege schon FERNwanderwege. Wir freuen uns, ohne selber lange planen zu müssen, eine Streckenwanderung angeboten zu bekommen. Für einen, in Deinen Augen, richtigen Fernwanderweg fehlt uns leider die Zeit. So lang bekommen wir am Stück nie Urlaub.
    Und so mag das mit dem Maßband und für Insider vielleicht nur eine Mehrtagestour sein, für viele anderen aber tatsächlich ein Fernwanderweg.

    Was das Buchungscenter und die Partnerbetriebe betrifft, tangiert uns das herzlich wenig. Wie wir die Strecke letzten Endes durchführen, planen wir immer noch selbst.

  15. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.386

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #15
    Zitat Zitat von enjoy Beitrag anzeigen
    Das mag alles richtig sein. Nur für uns, als "Normalwanderer" sind diese Wege schon FERNwanderwege. Wir freuen uns, ohne selber lange planen zu müssen, eine Streckenwanderung angeboten zu bekommen.
    Mach Dir keine Gedanken, Fernwanderweg, Weitwanderweg, ...
    Ist nicht genormter und es gibt so viele Definitionen wie Anbieter bzw. Lobbygruppen. Von denen der Alpenverein auch nur einer ist.

    Du musst Dich halt nur, entscheiden, ob Du der Volksfront von Judäa oder der judäischen Volksfront mehr vertraust.

  16. Erfahren
    Avatar von vergissminet
    Dabei seit
    08.06.2009
    Ort
    Kärnten & Wien
    Beiträge
    184

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #16
    Zitat Zitat von enjoy Beitrag anzeigen

    für uns, als "Normalwanderer" sind diese Wege schon FERNwanderwege.
    Das sehe ich nun tatsächlich anders. Eine Bezeichnung sollte schon einheitlich dasselbe beschreiben, unabhängig davon, wer ihn begeht. Und dass der Wasserweltensteig und - um bei diesem Beispiel zu bleiben - der Europäische Fernwanderweg 04 nicht die selbe Wegekategorie sind ...

    Zitat Zitat von enjoy Beitrag anzeigen

    ... mit dem Maßband ...
    das steht bei 9900 km Längenunterschied sicherlich auch bei weniger Haarspalt-affinen Wanderern außer Frage.

    Zitat Zitat von enjoy Beitrag anzeigen

    Was das Buchungscenter und die Partnerbetriebe betrifft, tangiert uns das herzlich wenig. Wie wir die Strecke letzten Endes durchführen, planen wir immer noch selbst.
    Wenn man immer im Hinterkopf behält, dass die Wegführung nicht vordergründig auf den Vorlieben der Wanderer ausgerichtet wird, sondern auf den Wünschen der Partnerbetriebe basiert, dann wird man bei der Planung auch entsprechende Adaptionen vornehmen. Wer allerdings gleich einen Weg nimmt, der von einem der Deutschen Wandervereine geplant wurde, muss nicht fürchten, dass kommerzielle Interessen "wegbereitend" waren.
    Geändert von vergissminet (29.06.2019 um 08:00 Uhr)

  17. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.523

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #17
    Zitat Zitat von Baciu Beitrag anzeigen
    Sieht interessant aus und führt durch die Gauchachschlucht was schon mal ein Highlight ist...



    Aber:



    Na ja, mal sehen...
    À propos: immer mal wieder dran denken! Die Leute weisen diese Wege ja nicht zuletzt zur Stützung ansonsten strukturarmer Regionen aus! Deshalb: kehrt ein, übernachtet und konsumiert entlang des Wegs!
    "...he just smoked my eyelids and punched my cigarette" (Omama)

  18. Gerne im Forum

    Dabei seit
    08.05.2018
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    79

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #18
    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Mach Dir keine Gedanken, Fernwanderweg, Weitwanderweg, ...
    Ist nicht genormter und es gibt so viele Definitionen wie Anbieter bzw. Lobbygruppen. Von denen der Alpenverein auch nur einer ist.

    Du musst Dich halt nur, entscheiden, ob Du der Volksfront von Judäa oder der judäischen Volksfront mehr vertraust.
    Dankeschön, LihofDirk!
    Und am Besten habe ich einfach Spaß, auf welcher Tour auch immer

    Zitat Zitat von vergissminet Beitrag anzeigen
    Wenn man immer im Hinterkopf behält, dass die Wegführung nicht vordergründig auf den Vorlieben der Wanderer ausgerichtet wird, sondern auf den Wünschen der Partnerbetriebe basiert, dann wird man bei der Planung auch entsprechende Adaptionen vornehmen. Wer allerdings gleich einen Weg nimmt, der von einem der Deutschen Wandervereine geplant wurde, muss nicht fürchten, dass kommerzielle Interessen "wegbereitend" waren.
    Ok..... dieses Argument ist vielleicht nicht ganz von der Hand zu weisen. Nur liegt es auch viel an einem selbst, wie weit man bei den kommerziellen Wegen dann den Kommerz annimt

  19. AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #19
    Zitat Zitat von vergissminet Beitrag anzeigen
    Ich versteh' das völlig, dass mein Einwurf als Haarspalterei angekommen ist, doch die Verwendung des Begriffes "Fernwanderweg" für regionale Wanderstrecken ist ein eher neues Phänomen zur "Adelung" von lokalen Tourismusprojekten (ein Phänomen, welches ich übrigens im letzten bergauf/S. 10ff. etwas ausführlicher kommentiert habe). Da brauch ich gar nicht auf der Projektseite nachschauen - das ist hundertprozentig ein "Qualitätsweg" mit Buchungscenter und einer langen Liste von Partnerbetrieben.
    Ein sehr schöner und bissiger Artikel. Mir gefällt besonders das da: "... bedeutet 'all inclusive' bei Wanderern, dass sie täglich bis zu 30 Kilometer ihren Gepäck hinterherlaufen müssen."

    Zitat Zitat von enjoy Beitrag anzeigen
    Für einen, in Deinen Augen, richtigen Fernwanderweg fehlt uns leider die Zeit. So lang bekommen wir am Stück nie Urlaub.
    Na, 4 Wochen Urlaub am Stück alle paar Jahre einmal sollte heute doch möglich sein. In Mittelgebirgen schafft man dann locker 600 km, manche sogar 800. Andere stückeln über Jahre einen Fernwanderweg zusammen.
    .

  20. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    13.04.2019
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    35

    AW: Wasserweltensteig - neuer Fernwanderweg im Schwarzwald

    #20
    Der Begriff "Wandern" wird ja schon ganz unterschiedlich verstanden, so passt die Begriffsverwirrung was Weit-, Fern- Strecken- etc. -wandern angeht ja ganz gut dazu. Ich fände es eigentlich auch einfacher und sinnvoller, die Begriffe wären genauer definiert und würden nicht so von der Werbung zweckentfremdet. "Steig" ist ja auch so ein Beispiel... Inzwischen nehme ich die Sache aber mit Humor und frage in Gesprächen halt genauer nach, um was es sich denn nun genau handelt.
    Enjoy, wie definierst du z.B. "Normalwanderer"? Ich finde mich, zumindest was das Wandern angeht, auch normal, laufe aber vielleicht schneller, langsamer, kürzer, weiter oder wie auch immer als du. Es ist und bleibt also schwierig, vielleicht hat ja mal ein wanderfreudiger Germanist Lust, da Ordnung zu schaffen!
    Aber wie schon gesagt wurde: Hauptsache, alle haben ihren Spaß beim Wandern!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)