Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    15.03.2015
    Beiträge
    4

    Hohe Tatra und Slowakisches Paradies diesen Juli Infosammlung

    #1
    Hallo liebes Forum,
    als stiller Leser habe ich nun ein paar Fragen zur Hohen Tatra, weil ich nichts entsprechendes gefunden habe.

    Ich möchte mit meiner Freundin diesen Juli für knapp 2 Wochen in die Hohe Tatra fahren.
    Anreise ist mit dem Auto geplant. Übernachten wollen wir im Zelt auf einem Campingplatz.
    Als Aktivitäten haben wir Tageswanderungen (leicht bis mittel), Abhängen auf dem Zeltplatz und bisschen Sightseeing geplant.

    Ist es überhaupt ratsam zu dieser Zeit zu fahren? Ich habe von sehr großem Andrang gelesen.

    Habt ihr eine Empfehlung für einen schönen Campingplatz, der für Tageswanderung gut liegt?

    Ausflüge in Slowakische Paradies könnten wir uns auch gut vorstellen.

    Welche Wanderführer könnt ihr empfehlen?

    Ich würde mich über jegliche Ideen zu dem noch recht vagen Vorhaben freuen.

    Grüße
    Christian

  2. Vorstand
    Moderator
    Alter Hase
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.831

    AW: Hohe Tatra und Slowakisches Paradies diesen Juli Infosammlung

    #2
    Zitat Zitat von Twentyfirst Beitrag anzeigen
    Ausflüge in Slowakische Paradies könnten wir uns auch gut vorstellen.
    Zur Tatra kann ich nichts beitragen, aber zum Slowakischen Paradies: Macht! Es ist wirklich Klasse.
    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde
    „Wo kämen wir hin?“
    aber niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    866

    AW: Hohe Tatra und Slowakisches Paradies diesen Juli Infosammlung

    #3
    Ich kenne nur den Campingplatz in Štrba. Von da fährt das Tatra-Bähnle nach Štrbske pleso, von wo es paar nette Touren gibt.
    Z.B. Kriváň – Tri studničky – Štrbské pleso oder Bystrá lávka – Štrbské pleso. Von Štrbske pleso fährt die Tatrabahn dann auch nach Stary Smokovec von da lässt sich auch viel unternehmen.
    Wanderführer kenne ich nur die Serie mit dem Rucksack durch die Slowakei (Hohe Tatra) aber eigentlich braucht es keinen. Ne Karte bekommt ihr vor Ort.
    Slowakisches Paradies ist auch sehr zu empfehlen in Podlesok habt ihr einen Campingplatz. Und von da lassen sich viele Schluchten erwandern.
    Da ihr in der Ferienzeit fahrt wird wohl viel los sein, obwohl Tatra ist immer voll... Startet früh dann gehts noch mit den Massen...

  4. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.458

    AW: Hohe Tatra und Slowakisches Paradies diesen Juli Infosammlung

    #4
    Juli und August sind Schulferien in CZ und SK. Wird also alles rappelvoll sein.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  5. Neu im Forum

    Dabei seit
    15.03.2015
    Beiträge
    4

    AW: Hohe Tatra und Slowakisches Paradies diesen Juli Infosammlung

    #5
    Vielen Dank euch allen.
    Ist es so voll, dass man auf den Campingplätzen reservieren muss?
    Das mit den Schulferien ist natürlich ungünstig, aber die sind zu der Zeit ja auch in Deutschland. Die Alpen sind da ja auch betroffen.

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    866

    AW: Hohe Tatra und Slowakisches Paradies diesen Juli Infosammlung

    #6
    Zitat Zitat von Twentyfirst Beitrag anzeigen
    Ist es so voll, dass man auf den Campingplätzen reservieren muss?
    Wie es aktuell ausschaut kann ich nicht sagen. Damals war ich nur mit 'nem Zelt unterwegs und brauchte nichts reservieren.

    Zitat Zitat von Twentyfirst Beitrag anzeigen
    Das mit den Schulferien ist natürlich ungünstig, aber die sind zu der Zeit ja auch in Deutschland. Die Alpen sind da ja auch betroffen.
    Na ja, die Alpen sind halt ein bissel größer...
    Aber wie schon gesagt, startet früh zu eurer Wanderung. Macht Berge wie Krivan, Rysy oder so nicht an einem Wochenende.
    Etwas ruhiger ist es nebenan in der Westtatra, da könnt ihr eine schöne Kammwanderung machen.

  7. Neu im Forum

    Dabei seit
    15.03.2015
    Beiträge
    4

    AW: Hohe Tatra und Slowakisches Paradies diesen Juli Infosammlung

    #7
    Vielen Dank für deine Tipps.
    Ich werde mich melden, was wir gemacht haben, und wie es war.
    Viele Grüße

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    05.05.2017
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    54

    AW: Hohe Tatra und Slowakisches Paradies diesen Juli Infosammlung

    #8
    Die Slowakei ist zum Wandern auf jeden Fall toll. Als Alternative zur hohen Tatra will ich noch Malá Fatra und Veľká Fatra ins Spiel bringen. Dort ist es auch bergig und nicht ganz so voll, allerdings eher Grasberge und nicht so hochalpin wie die Hohe Tatra. Wir hatten damals einen guten Wanderführer, leider weiß ich nicht mehr genau welcher. Könnte aber durchaus aus der Reihe "Mit dem Rucksack durch die Slowakei" gewesen sein. geh doch mal in die örtliche Bücherei und schau, was die da haben.

    Zipser Burg und Dobšiná-Eishöhle sind auch einen Ausflug wert. So groß ist die Slowakei ja nicht, da kommt man fast überall recht schnell hin.
    Ein Abenteuer ist es nur, wenn es schief geht.

  9. Neu im Forum

    Dabei seit
    15.03.2015
    Beiträge
    4

    AW: Hohe Tatra und Slowakisches Paradies diesen Juli Infosammlung

    #9
    Hey,
    diesen Sommer ist es leider nicht mit der hohen Tatra geworden.
    Es sind mehrere (positive) Ereignisse dazwischen gekommen, die mich davon abgehalten haben zu fahren.
    Für die Zukunft ist es auf jeden Fall noch geplant. Danke für all die Tipps.
    Gruß
    Christian

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)