Guten Abend!

Nachdem meine Freundin und ich letzten Sommer erfolgreich unsere erste Trekkingtour absolviert haben (WHW in sehr gemütlichen 11 Tagen - es war toll, nochmal ein herzliches Danke an die Hilfe hier aus dem Forum!), sind wir jetzt auf der Suche für den nächsten Sommer - von Ende Juli bis in den August (insgesamt wohl ziemlich genau 3 Wochen).

Das einzige, was bisher feststeht ist:
- wir wollen nicht fliegen
- wir wollen wieder zelten.

Ursprünglich hatten wir an den Kungsleden gedacht, aber sind unsicher, ob wir wirklich fast eine Woche für An- und Abreise mit dem Zug aufbringen wollen.
Nächste Idee war der Kyst til Kyst Stien in Dänemark, der auch immer noch im Rennen ist.
Und mein neuester Einfall ist in Südschweden einen Teil der Zeit einen der zahlreichen Wege zu laufen und dann eine Kanutour anzuschließen. Hier fällt es mir aber momentan ein wenig schwer Unterschiede zwischen den einzelnen Wegen (bzw. lohnenswerte Teilstrecken, da viele ja bis zu 1000km lang sind) herauszufinden und dann örtlich die Brücke zur Kanutour zu schlagen. Sowohl mit Kajak als auch Kanadier bin ich schon ab und zu gefahren, aber nur auf anspruchslosen Gewässern.

Insofern zusammengefasst:
Kennt jemand schon den Kyst til Kyst Stien und kann etwas dazusagen?
Kennt jemand schöne Wanderwege/Kanutouren in Südschweden, die räumlich mehr oder weniger nah beieinander liegen?

Viele Grüße,

Jens