Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    10.08.2012
    Beiträge
    72

    Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #1
    Die Tage beim Zelte testen ist mir dummerweise meine Downmat delaminiert. Hatte nicht dran gedacht das sich Luft bei Hitze ausdehnt.

    Nun brauch ich eine neue und weiss nicht was ich nehmen soll.

    Ich war mit der Downmat die 7 Jahre über zufrieden gewesen, wenn man drüber hinweg sieht das sich die Zeltnachbarn am nächsten Tag beschwert hatten das die Matte beim drehen solche Geräusche macht

    Die Downmat in LW hat ca 810gr gewogen. Bei Exped gibts die nicht mehr und die aktuellen Modelle sind im Vergleich zu schwer.

    Nun ist die Überlegung da einzelne Händler die Matte noch führen erneut dasselbe Modell zu kaufen oder halt was anderes.

    Beim stöbern hier im Forum sind noch folgende Kandidaten ins Spiel gekommen:

    - Thermarest Xtherm / Xtherm Max beide in Large
    - Klymit INSULATED STATIC V LUXE SL

    Von der Xtherm liest man ja das die ganz schöne Geräusche macht. Hat jemand einen Vergleich zur Downmat ?

    Und die Klymit gefällt mir ansich ganz gut, zumal als Seitenschläfer mit Knie angewinkelt die Breite von 69cm richtig komfortabel ist.

    Aber über Klymit liest man hier so gut wie gar nichts. Wobei schlecht kann die ja nicht wirklich sein wenn sie lebenslange Garantie geben.

    Was beide gemeinsam haben sind das nach oben gerichtete Ventil. Stört das nicht ungemein wenn man da den Arm liegen hat und wie stabil ist das ? Das fand ich bei der Downmat mit nach unten gerichteten Flachventil super gelöst.

    Der Gewichtsrahmen sollte sich übrigens im 800er Bereich halten.

  2. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    353

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #2
    Zitat Zitat von Death666 Beitrag anzeigen
    Was beide gemeinsam haben sind das nach oben gerichtete Ventil. Stört das nicht ungemein wenn man da den Arm liegen hat und wie stabil ist das ? Das fand ich bei der Downmat mit nach unten gerichteten Flachventil super gelöst.
    Also bei meiner Xtherm steht das Ventil waagerecht ab und nicht senkrecht. Geräusche halten sich m. E. in Grenzen. Wenn ich weitere Zelte in der Nachbarschaft habe, verwende ich i. d. R. sowieso Ohrstöpsel.

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    10.08.2012
    Beiträge
    72

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #3
    Zitat Zitat von DasBushbaby Beitrag anzeigen
    Also bei meiner Xtherm steht das Ventil waagerecht ab und nicht senkrecht. Geräusche halten sich m. E. in Grenzen. Wenn ich weitere Zelte in der Nachbarschaft habe, verwende ich i. d. R. sowieso Ohrstöpsel.
    Dann hast du aber sicher die Xtherm Max SV Oder halt die ovale Version.

    Seh ich mit den Ohrstöpseln genauso....nicht mein Problem

  4. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    353

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #4
    Uih, stimmt. Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Danke.

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Zz
    Dabei seit
    14.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    611

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #5
    Zitat Zitat von Death666 Beitrag anzeigen

    Von der Xtherm liest man ja das die ganz schöne Geräusche macht. Hat jemand einen Vergleich zur Downmat ?
    Ich fand, daß die TAR (All Season) schon mehr knarzt und "lauter" ist als die Exped Downmat, aber vergleichen?
    Ich habe mich auf beiden ausgestreckt und bin eingeschlafen.
    Falls Du es für Dich selber herausfinden willst, dann hilft wohl bloß ein Gang zum Fachhandel.

  6. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.883

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #6
    Das knarzen ist auch abhaengig vom Zeltboden.

    Synmat 7 in large, nicht die light Version nehmen, ist jetzt 8Jahre alt (synmat 7.5l )

    Geändert von lutz-berlin (14.06.2019 um 10:02 Uhr)

  7. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.883

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #7
    Heute 20% auf Exped Matten bei Globi

  8. AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #8
    Also die Exped Downmat in der normalen Version habe ich als überhaupt nicht knarzend in Erinnerung. Die Them a Rest Xtherm dagegen als extrem knisternd. Die sollte man m.E. auf jeden Fall mal probeliegen.

    Ich hab derzeit ne Therm a Rest Apex, die wiegt 810g, ist superbequem und knistert oder knarzt überhaupt nicht. ABER die soll theoretisch bis -10 Grad gehen. Mit der bin ich aber auch nicht so richtig zufrieden muss ich sagen, muss das noch validieren aber ich hatte, auf Schnee mit nem Zeltboden darunter und nem WM Antelope das Gefühl dass erheblich Kälte von unten gekommen ist.

  9. Gerne im Forum
    Avatar von NF
    Dabei seit
    23.02.2019
    Beiträge
    68

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #9
    Zitat Zitat von Death666 Beitrag anzeigen
    Die Tage beim Zelte testen ist mir dummerweise meine Downmat delaminiert. Hatte nicht dran gedacht das sich Luft bei Hitze ausdehnt.
    Rein aus Interesse: Kannst du mir den Zusammenhang zwischen Delaminieren und Ausdehnung der Luft erklären?

  10. Alter Hase
    Avatar von Der Foerster
    Dabei seit
    01.03.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.890

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #10
    Ich hatte eine Downmat und das beste daran war, die gegen eine Thermarest Neoair zu tauschen

    Neoair das 4 Jahreszeitenmodell würde ich empfehlen
    Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

  11. Gerne im Forum
    Avatar von NF
    Dabei seit
    23.02.2019
    Beiträge
    68

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #11
    Zitat Zitat von Der Foerster Beitrag anzeigen
    Ich hatte eine Downmat und das beste daran war, die gegen eine Thermarest Neoair zu tauschen

    Neoair das 4 Jahreszeitenmodell würde ich empfehlen
    Die Neoair all season (SV) kann ich auch empfehlen, kenne die Exped aber nicht. Die Neoair ist allerdings etwas schwerer als die Exped.

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    21.08.2007
    Beiträge
    74

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #12
    Hallo zusammen,

    selbes Problem bei mir:

    6 Jahre alte Exped Synmat 7 auf Tour in Patagonien in der 1. Nacht großflächig delaminiert...

    Da ich zusammen mit meiner Frau noch eine 2. Synmal 7 gekauft hatte,
    um sie zu einer großen zusammenhängenden Liegefläche zu koppeln,
    stehe ich jetzt auch vor dem Problem: Welche Matte kaufen???

    Entweder 1 Matte passend zur vorhandenen Synmat kaufen, und die Synmat weiter nutzen,
    oder 2 neue Matten (möglichst rechteckig, wegen Koppelbarkeit) kaufen.

    Exped kommt mir nicht mehr ins Haus.
    (Davor warnt auch ein Bekannter von mir, der in einem Outdoor-Laden arbeitet. Die haben nur Stress mit Exped.)

    Thermarest wäre cool, da sie Lebenslange Garantie geben
    (und wohl auch super bei der Garantie-Abwicklung sind, was man so ließt).
    Aber ich finde bei denen keine geeignete Matte.
    Ich hatte mal ne Neo Air All Season SV zum testen hier.
    Fazit: Das Knistern geht GAR NICHT. Absolutes NO-GO.

    Ganz neu gibt es die Mountain Equipment Aerostat Synthetic 7.0 Matten.
    Kennt die schon jemand?
    2 Bewertungen habe ich schon im Netz gefunden, die von delaminierten Stegen berichten.

    Habt ihr Vorschläge für mich?
    Warm sollte die Matte sein (im Iglu im Schnee schlafen sollte gehen)
    Dick sollte sie sein (bin Seitenschläfer, da wären 5cm das absolute Minimum)
    Nicht zu schwer sollte sie sein (800...900 wären das Maximum)

    Schöne Grüße

    Sven

  13. Gerne im Forum

    Dabei seit
    10.08.2012
    Beiträge
    72

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #13
    Zitat Zitat von NF Beitrag anzeigen
    Rein aus Interesse: Kannst du mir den Zusammenhang zwischen Delaminieren und Ausdehnung der Luft erklären?
    Es war klar das irgendein Schlauer wieder stänkern muß weil delaminieren nicht der richtige Begriff dafür ist. Wäre bersten besser ? Zumindest haben alle anderen verstanden das die Matte kaputt ist und ne neue her muß


    Zitat Zitat von Svenlein Beitrag anzeigen
    Ganz neu gibt es die Mountain Equipment Aerostat Synthetic 7.0 Matten.
    Kennt die schon jemand?
    2 Bewertungen habe ich schon im Netz gefunden, die von delaminierten Stegen berichten.
    Ich weiss nicht mehr ob es genau das Modell von ME war, aber hab die Tage beim stöbern irgendwo gelesen gehabt das die ME Matten wohl auch von Exped hergestellt werden.
    Also kannst du gleich ne Exped kaufen

    Wobei ich eigentlich sagen muß das ich mit meiner Exped Matte sehr zufrieden war, und es halt Eigenverschulden war.

    Oben weiter schrieb ich ja schon das mir die Klymat Matte zusagt, aber mich daran das rausstehende Ventil stört. Letzte Woche durch Zufall im US Klymit Shop dieselbe Matte mit Flachventil gesehen und daraufhin den Support angeschrieben.
    Die Matte wird aktuell mit Flachventil gefertigt und Auslieferung beginnt ab dieser Woche. Hab mir daraufhin die Matte plus den zusätzlichen Pumpsack bestellt. Werde mal berichten wenn sie die Tage ankommt.

  14. Gerne im Forum

    Dabei seit
    11.08.2018
    Beiträge
    71

    AW: Ersatz für Downmat UL 7 LW gesucht

    #14
    Also ich habe die Klymit selbst noch nicht ausprobiert. Jedoch andere Matten ähnlicher Konstruktion. Zugegeben primär verschiedenste China-Klons, aber auch andere, mit ebenso zellenbasiertem System. Wie z.B. die Sea to Summit Comfort plus. Das Problem war jedoch für mich, als Seitenschläfer immer das Gleiche. War es beim unmittelbaren Drauflegen noch sehr bequem und dick genug, passierte es i.d.R., daß ich in der Nacht mit Bodenkontakt aufwachte, weil das Volumen durch das Abkühlen logischer Wiese ab nahm. Es war egal, wie fest ich die Matten zuvor aufgeblasen hatte. Fakt ist, daß der Spielraum bei 5-6cm dicken Matten wohl (bei mir) einfach zu gering ist. Wenn auch die Klymit vom Preis ziemlich attraktiv gewesen wäre hatte ich nach zig Matten, die ich probiert habe irgendwann die Schnauze voll. Und aufgrund der Ähnlichkeit zwischen den andren und der Klymit es sein lassen mir auch noch diese probeweise zu organisieren. Gelandet bin letztendlich ich bei einer 7cm dicken Exped Synmat UL und hoffe, daß mir die ganzen Delaminations-Probleme erspart bleiben.

    In deiner Gewichts/R-Wert-klasse gäbe es bei Exped glaube ich nur noch die DownMat UL Winter LW.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)