Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    12.06.2010
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    573

    AW: Hardangervidda/ -jokulen - Fragen zum Parken und einer Flußquerung

    #21
    Ich bin auf meiner Tour vor zwei Jahren am Ende einfach in Finse kurz zum Schaffner (einen Ticketschalter oder Automaten gibt es da nicht mehr) und habe ihm kurz bescheid gegeben. Habe dann ohne Probleme das Ticket für das kurze Stück nach Geilo direkt im Zug beim Schaffner lösen können. Sitzplätze gab es auch genug aber für die kurze Strecke bräuchte man ja auch nicht wirklich einen.

    Versprechen kann ich es euch nicht, aber mich würde es wirklich wundern wenn es an der Bahnfahrt scheitern würde. Liseth ist aber natürlich die sicherere Variante.

  2. Anfänger im Forum
    Avatar von Mcsteve
    Dabei seit
    24.02.2012
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    26

    AW: Hardangervidda/ -jokulen - Fragen zum Parken und einer Flußquerung

    #22
    @ Thomas: Weißt Du noch, was Du damals beim Schaffner bezahlt hast? Soll ja erheblich teurer sein, als bei der Onlinebuchung.
    Für die knapp 20min zwischen Haugastol (wir wollen ja noch nicht mal bis Geilo) und Finse, könnten wir auch stehen oder uns auf die Rücksäcke setzen. Kann aber sein, dass die das nicht wollen

  3. Erfahren
    Avatar von Borgman
    Dabei seit
    22.05.2016
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    402

    AW: Hardangervidda/ -jokulen - Fragen zum Parken und einer Flußquerung

    #23
    Wenn es in Finse keinen Automaten gibt, kostet das gar keinen Aufschlag, nur wenn man in einem Bahnhof mit Schalter oder Automat einsteigt, dann sind es 40 kr:

    Reiser du fra en stasjon med billettautomat og kjøper billett på toget, koster det 40 kr ekstra. Ombordtillegg gjelder per reisende, med noen unntak som beskrevet under.

    Du må betale ombordtillegg selv om du ikke har fått kjøpt billett på grunn av fullt tog eller køer ved automat eller luke. Ombordtillegget gjelder for alle billettyper og kunder, med noen unntak. Det gjelder ikke for:

    Honnørreisende, blinde, svaksynte eller personer med en funksjonshemning som gjør at de ikke kan benytte automat
    Barn som reiser i følge med reisende som betaler honnør
    Reisende fra stasjoner uten billettautomat
    Hundebillett
    Sykkelbillett
    Produkttilleggene Komfort, Komfort Natt og Sove
    Quelle: https://www.vy.no/kundeservice/spors...asjon?item=576

    Für die kurze Strecke bis Geilo würde ich mir da echt keinen Pickel machen, die schmeißen Euch nicht aus dem Zug. Einfach einsteigen und zum Schaffner gehen.

  4. Anfänger im Forum
    Avatar von Mcsteve
    Dabei seit
    24.02.2012
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    26

    AW: Hardangervidda/ -jokulen - Fragen zum Parken und einer Flußquerung

    #24
    @ Borgman: In Finse gibt es keinen Automaten. Und selbst wenn - die 4€ könnten wir noch verkraften.
    Und es geht ja nichtmal bis Geilo. Wir wollen unseren Camper in Haugastol abstellen. Da sinds lt. Fahrplan nur 17min bis Finse. Nun schein die Option doch wieder die Beste zu sein...

  5. Anfänger im Forum
    Avatar von Bufo
    Dabei seit
    18.06.2011
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    43

    AW: Hardangervidda/ -jokulen - Fragen zum Parken und einer Flußquerung

    #25
    Wir sind seit gestern aus der Hardangervidda zurück. Geparkt haben wir auf dem kostenlosen Dauerparkplatz in Geilo, der sich direkt am Bahnhof nördlich der Gleise befindet.
    Von da aus ging es per Bergenbahn nach Bergen (2 Tage Stadturlaub) und anschließend mit dem Bus nach Haukeliseter. Hat alles super geklappt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)