Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    12.10.2012
    Beiträge
    39

    Rucksack Wandertour "Peaks of Balkan" Mitte September - Ein paar Fragen

    #1
    Hallo,
    wir werden von Mitte September den ca. 10 Tage Rundwanderweg "Peaks auf Balkon" durch Albanien / Kosowo und Montenegro laufen. Dabei wollen wir hauptsächlich im Zelt übernachten. Wir wollen nach Tirana fliegen, von dort aus nach Shkorta und in Theti die Wanderung beginnen. Folgen Fragen haben wir zu dieser Tour.

    1. Wie kommt man an einfachsten und schnellsten vom Flughafen Tirana nach Theti ?

    2. Braucht man umbedingt Genehmigungen um dort zu wandern?

    3. Wo kann man Brennspiritus für den Trangia Kocher kaufen?

    4. Werden wir unterwegs genügend Wasser und Einkaufmöglichkeiten finden?

    5. Wie macht man das mit dem Geld, da man ja drei verschiedene Länder durchwandert?

    6. Einige Nächte werden wir auf ca. 1700 Meter Höhe schlafen. Reicht da ein Schlafsack mit Komfort Temperatur von 0 Grad (und Woolpower Unterwäsche)?

    7. Reicht der Rother Wandführer "Peaks of the Balkans" oder sollte unbedingt ein GPS Gerät mitgenommen werden?

    8. Was sollte man sich auf jeden Fall anschauen/besuchen?

    9. Worauf ist ansonsten noch zu achten?

    Wir sind bisher nur den Lykischen Weg in der Türkei gewandert.

    gruss.dirk
    Geändert von fritz3 (11.06.2019 um 14:50 Uhr)

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    762

    AW: Wandertour "Peaks of Balkan" Mitte September - Ein paar Fragen

    #2
    Also meine POB-Wanderung liegt schon ein paar Jahre zurück (2015).

    zu 1. Kann ich nichts sagen, bin damals von Plav (Montenegro) gestartet.
    zu 2. Ich würde ohne nicht los ziehen, damals habe ich Grenzpolizei in Babino polje gesehen, die mich aber nicht... Ob die allerdings auch Wanderer kontrollieren weiß ich nicht.
    zu 3. Spiritus ist problematisch. Wir haben auf dem muslimisch geprägten Balkan nur in Apotheken Spiritus bekommen und der hatte keine gute Brennleistung.
    zu 4. Wasser war kein Problem, ich war aber auch im Mai/Juni dort. Einkaufen kannst in Plav, Theti, Vusanje, Valbona, Peja. Allerdings brauchte ich nie etwas nachzukaufen.
    zu 5. Euro kein Problem auch im albanischen Teil des POB. Die anderen beiden haben eh Euro.
    zu 6. Kommt natürlich auch auf deine momentane Verfassung an. Also ich hatte Komfort -5 °C und es war mehr als ausreichend.
    zu 7. Ohne GPS hätte ich die Krise geschoben... Der Weg war damals teilweise grottenschlecht markiert...
    zu 8. Theti fand ich sehr schön. Schluchten und Wasserfall aber auch das Dorf hat was.
    zu 9. Wenn noch Zeit ist schau auch ruhig mal am Skutari-See vorbei...

    Hier noch mein Reisebericht

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    12.10.2012
    Beiträge
    39

    AW: Rucksack Wandertour "Peaks of Balkan" Mitte September - Ein paar Fragen

    #3
    Danke für die ersten Informationen und den schönen Reisebericht.

    Wird man in Shkodra Brennspiritus bekommen oder was gibt es für Alternativen?
    Bin ja schon einiges gewandert und der Tangia war immer dabei. Da wir überwiegend zelten wollen, ist ein Tee am Morgen schon sehr wichtig.

    gruss.fritz
    Geändert von fritz3 (14.06.2019 um 20:07 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)