Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. Gerne im Forum
    Avatar von Enomino
    Dabei seit
    02.03.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    50

    AW: Wärmetauscher aus STAHL

    #21
    ich wunder mich nur manchmal, dass in unserer kapitalistischen Outdoor-Marktwirtschaft nicht alles produziert wird was produziertwerden könnte. Es sind ja auch einige Firmen aus diesem Segment nicht abgeneigt, Schleichwerbung zu positionieren, wo es nur geht ;) Da sollte man auch willens sein, rücksichtslos ohne Achtung ausfs Baumaterial tonnenschwere Heizrippen unter Stahltöpfe zu schweissen, soferns die Jahresbilanz nach oben pusht! :P

  2. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.852

    AW: Wärmetauscher aus STAHL

    #22
    Zitat Zitat von Enomino Beitrag anzeigen
    ich wunder mich nur manchmal, dass in unserer kapitalistischen Outdoor-Marktwirtschaft nicht alles produziert wird was produziertwerden könnte. Es sind ja auch einige Firmen aus diesem Segment nicht abgeneigt, Schleichwerbung zu positionieren, wo es nur geht ;) Da sollte man auch willens sein, rücksichtslos ohne Achtung ausfs Baumaterial tonnenschwere Heizrippen unter Stahltöpfe zu schweissen, soferns die Jahresbilanz nach oben pusht! :P
    Bitte

    https://turbopot.com/products/turbo-fry-pan

  3. AW: Wärmetauscher aus STAHL

    #23
    Zitat Zitat von Enomino Beitrag anzeigen
    ich wunder mich nur manchmal, dass in unserer kapitalistischen Outdoor-Marktwirtschaft nicht alles produziert wird was produziert werden könnte.
    Meine einzigartige UL-Diätbratpfanne mit Drillium und UL-ParaFuel-Brenner wollte bisher auch noch keiner in Serie fertigen
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  4. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.113

    AW: Wärmetauscher aus STAHL

    #24
    Zitat Zitat von Enomino Beitrag anzeigen
    ich wunder mich nur manchmal, dass in unserer kapitalistischen Outdoor-Marktwirtschaft nicht alles produziert wird was produziertwerden könnte.
    Es wird in einer kaptialistischen Outdoor-Marktwirtschaft alles produziert, wovon sich irgendwer einen Gewinn erhofft (auch indirekt), Betonung auf "erhofft". Bei sehr kleinen Betrieben reicht alternativ auch "ich kann davon leben".

    Das ist ultraleichtes Aluminium, das zählt nicht.

    Zitat Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    Meine einzigartige UL-Diätbratpfanne mit Drillium und UL-ParaFuel-Brenner wollte bisher auch noch keiner in Serie fertigen
    Guter Ansatz, aber viel zu wenig Titan. Wenn du den Titananteil signifikant erhöhst und gleichzeitig außen noch einen Wärmetauscher anbringst, wirst du sicher einen Produzenten finden.

    Mac

  5. Gerne im Forum
    Avatar von Enomino
    Dabei seit
    02.03.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    50

    AW: Wärmetauscher aus STAHL

    #25
    Ja, und das mit 3-4fachem Preis dafür dass es 10 sec schneler ist Und wenn es dann noch in den Hipster-Vierteln vom Prenzlberg ankommt, machst du bald Outdoor nur noch in der Südsee

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)