Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.624

    Packliste Sarek August/September 2019

    #1
    Hallo liebe Leute,

    da ich schon eine ganze Weile nicht mehr außerhalb der "Schneesaison" in Lappland war, wollte ich euch mal kurz über meine Packliste für eine 14 tätige Trekkingtour schauen lassen. Die Route steht noch nicht fest aber es wird sich irgendwo zwischen Ritsem und Kvikkjokk abspielen und wir wollen den ein oder anderen Hügel besteigen.





    Liebe Grüße

    Ferdinand

  2. AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #2
    Mueckenmittel (oder hab ich's uebersehen?)?

    Sarek & co oder aussenrum? Je nach dem vielleicht noch was zum queren kalter Gewässer.

  3. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    601

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #3
    Sieht gut aus, aber der Teufel steckt im Detail:
    Ein Kompass sollte reichen.
    Leatherman Surge kann Dir als Einhandwaffe ausgelegt werde, Swiss Tool Spirit ist eine Tafel Schokolade leichter.
    Draht am besten aus Messing, alternativ weichen Draht der Eisenflechter.
    Sekundenkkeber? Kabelbinder?Ductape?Brillenschraubendreher?
    Aftershave....Rasierer hastDu ja geplant.

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    857

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #4
    Ich Plob mal kurz rein. Draht? Wofür könnte der gut sein, interessiert mich sehr. Kabelbinder etc. hab ich jetzt sogar aufgeschrieben, Danke, auch wenns nicht mein Thread ist

    @Mückenmittel: würde ich nach dem verlauf vom Wetter schauen, August September sollte vll schluß sein mit Mücken...nach Frostnächten ausschau halten vorher
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  5. AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #5
    Gamaschen? Falls es nicht gerade seicht wie Sau, finde ich Regenjacke+Gamaschen sinnvoller als mit Regenhose. Und ohne Jacke ganz man sorgloser durchs nasse Gestrüpp oder kleine Furten. Oder sind Deine Stiefelschäfte ausreichend hoch?
    Wieso das Handyladegerät? Das Dings wird daheim aufgeladen ausgeschaltet, wasserdicht verpackt mitgenommen, im Zug vertreibt man sich die Zeit mit Kaffee, Bier und aus-dem-Fenster-gucken, angeschaltet wird das Bimmelviech erst wieder daheim oder im Notfall
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  6. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.624

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #6
    Zitat Zitat von toppturzelter Beitrag anzeigen
    Mueckenmittel (oder hab ich's uebersehen?)?

    Sarek & co oder aussenrum? Je nach dem vielleicht noch was zum queren kalter Gewässer.
    Ich hoffe ja, dass der erste Frost schon da war, wenn ich ankomme. Dann sollte es sich mit den Mücken in Grenzen halten.
    Ich will hauptsächlich im Sarek sein, weil ich keine Lust auf das Socialising an den Hütten habe.
    Gefurtet wird mit den Lundhags.

    Zitat Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus, aber der Teufel steckt im Detail:
    Ein Kompass sollte reichen.
    Leatherman Surge kann Dir als Einhandwaffe ausgelegt werde, Swiss Tool Spirit ist eine Tafel Schokolade leichter.
    Draht am besten aus Messing, alternativ weichen Draht der Eisenflechter.
    Sekundenkkeber? Kabelbinder?Ductape?Brillenschraubendreher?
    Aftershave....Rasierer hastDu ja geplant.
    Der zweite Kompass wird benutzt, um meinen Reisepartner etwas in Sachen Kompassnavigation zu schulen.
    Das Surge und das Fällkniven wandern für die Anreise in die Otterbox und es kommt ein Schloss dran.
    Das mit dem weichen Draht ist eine gute Idee. Aftershave wahrscheinlich auch!


    Zitat Zitat von Pfiffie Beitrag anzeigen
    Ich Plob mal kurz rein. Draht? Wofür könnte der gut sein, interessiert mich sehr. Kabelbinder etc. hab ich jetzt sogar aufgeschrieben, Danke, auch wenns nicht mein Thread ist

    @Mückenmittel: würde ich nach dem verlauf vom Wetter schauen, August September sollte vll schluß sein mit Mücken...nach Frostnächten ausschau halten vorher
    Hast du nie „Das Boot“ gesehen?

    "Da haben wir Torpedos für 25.000 Mark an Bord und alles was wir brauchen ist für 50 Pfennig Draht!"
    Ich hab an meinem Vaude Power Atreus mit Draht z.B mal einen ausgerissenen Gestängeclip ersetzt.

    Zitat Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    Gamaschen? Falls es nicht gerade seicht wie Sau, finde ich Regenjacke+Gamaschen sinnvoller als mit Regenhose. Und ohne Jacke ganz man sorgloser durchs nasse Gestrüpp oder kleine Furten. Oder sind Deine Stiefelschäfte ausreichend hoch?
    Wieso das Handyladegerät? Das Dings wird daheim aufgeladen ausgeschaltet, wasserdicht verpackt mitgenommen, im Zug vertreibt man sich die Zeit mit Kaffee, Bier und aus-dem-Fenster-gucken, angeschaltet wird das Bimmelviech erst wieder daheim oder im Notfall
    Die Bielne sind schon sehr hoch. Die reichen bei mir fast bis unters Knie.
    Zum Handyladegerät: Ich gehöre offenbar einer anderen Generation an.

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    857

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #7
    Ist schon sehr lange her das ich den Film gesehen habe, muss zugeben damals nicht so auf details geachtet zu haben
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  8. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.245

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #8
    OT: Sinnvolles habe ich zwar nicht beizutragen, aber mich erstaunt diese Packliste im Verhältnis zu deinem Rucksackgewicht auf der Tour mit Lotta vor ein paar Jahren. Sieht nach deutlich mehr Komfort und Gewicht aus. Die Packliste als Foto anzuhängen finde ich cool, allerdings haben meine Augen was von Tampons anstelle Tempos gesehen.

    Wann startet ihr, braucht man da echt schon VBL Socken?

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  9. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.624

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #9
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    OT: Sinnvolles habe ich zwar nicht beizutragen, aber mich erstaunt diese Packliste im Verhältnis zu deinem Rucksackgewicht auf der Tour mit Lotta vor ein paar Jahren. Sieht nach deutlich mehr Komfort und Gewicht aus. Die Packliste als Foto anzuhängen finde ich cool, allerdings haben meine Augen was von Tampons anstelle Tempos gesehen.

    Wann startet ihr, braucht man da echt schon VBL Socken?
    Ja, auf diesen UL Kindergarten habe ich irgendwie keine Lust mehr. Funktioniert dort oben auch nicht sonderlich gut. Ich war ja seitdem schon mal im Sommer dort und alles um die 25 kg ist perfectly fine.
    Die VBL Socken sind zum Furten mit den Lundhags gedacht. Damit die Socken trocken bleiben.

  10. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.245

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #10
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    Ja, auf diesen UL Kindergarten habe ich irgendwie keine Lust mehr. Funktioniert dort oben auch nicht sonderlich gut. Ich war ja seitdem schon mal im Sommer dort und alles um die 25 kg ist perfectly fine.
    Die VBL Socken sind zum Furten mit den Lundhags gedacht. Damit die Socken trocken bleiben.
    OT: Darf ich den von mir eingefetteten Satz zukünftig als meine Signatur verwenden? nee, brauch ich nicht

    Ich kenne den Einsatz von VBL Socken nur durch meine zwei Wintertouren im Norwegen, und Lundhags nur von anderen Mitwanderern. Meinst du, weißt du tatsächlich, dass die VBL die Socken trocken halten? Oder anders, bisher kenne ich es von genannten MItwanderern, dass sie die Socken ausziehen und mit dem nackten Stiefel durch den Fluss gehen. Danach Schuhe auskippen, Socken anziehen und weiter wandern. Kann man darauf verzichten wenn man die VBl trägt?
    Meine Socken stinken nach einigen Tagen im VBL auf Wintertour so hart, das ich diese am liebsten verbrennen würde. Geht es mir da nur mir so (wohlgemerkt Icebreaker Skisocken mit wahrscheinlich geringem Wollanteil, nix Woolpower oder so)?

    Mich interessieren Lundhags schon lange für den Einsatz im Norden, aber so richtig haben sie mich noch immer nicht überzeigt.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  11. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    601

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #11
    @pfiffie:
    Zange ist ja an Bord. Vielleicht politisch nicht korrekt aber: hast Du Zange, hast du Dragt kommst Du bis nach Stalingrad.
    Bewiesen ist, auch durch einen mittlerweile historischen Film, dass Draht fehlte..😉.
    Gleiche Quelle: das muss das Boot abkönnen. Weniger bekannt aber richtig und im Film eindrucksvoll da Zitat „gute Leute muss man haben“
    Zur Sache: kleine leichte Zange ja, Multitool mir zu schwer. Dünnen Draht kann man mit der Zange des SAK abklängen und drillen. Mit Draht kann man Topfhenkel, Schuhe, Stöcke, Kocher, Reissverschlusschieber, Brillenbügel, Gürtel, Schnurringe der Angel, Stirnlampen, div Dinge in Hütten inkl. Elektroinstalationen fixen.
    Bevor derlibe Gott hat Kabelbinder wachsen lassen gab der dem Menschen Draht.

  12. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.353

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #12
    Ja, auf diesen UL Kindergarten habe ich irgendwie keine Lust mehr.
    Dann würde ich aber keine z-lite mitnehmen.

    Klopapier statt Tempotaschentücher? Oder muss das irgendwie ultrarobust sein.

  13. AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #13
    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Klopapier statt Tempotaschentücher? Oder muss das irgendwie ultrarobust sein.
    Ich tippe auf die Stein-Kratz-Methode.

  14. Erfahren

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    473

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #14
    OT: "div Dinge in Hütten inkl. Elektroinstalationen fixen. "

    Bulli53 könntest Du mir bitte ne aktualisierte Liste der Hütten zukommen lassen auf denen Du warst, damit ich sie meiden kann

  15. Erfahren
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    307

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #15
    Zitat Zitat von toppturzelter Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Klopapier statt Tempotaschentücher? Oder muss das irgendwie ultrarobust sein.
    Ich tippe auf die Stein-Kratz-Methode.
    Meint Katun wohl umgekehrt: Klopapier auch für die Nase benutzen. Oder?

  16. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.353

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #16
    Nö. Das ist dann erst möglicher Multiuse.

  17. Erfahren

    Dabei seit
    01.02.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    187

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #17
    Hallo, hab deine Liste mal kurz im Geist abgeglichen mit meiner Sarekpackliste vor ein paar Jahren (gleiche Dauer, gleich Jahreszeit):

    Ich hatte Handschuhe dabei. Es kann Temperaturen um die Null haben, da finde ich die wichtig. Vielleicht hab Ichs auch nur übersehen. Ebenso wie ne kleine Taschenlampe fürs Lesen im Zelt, es wird doch recht früh dunkel.

    Deo und Aftershave hatte ich nicht dabei, dafür nen kleinen Waschlappen. Und Sonnencreme.
    Horst

  18. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    601

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #18
    @walnut.... teufel werd ich tun. 😉 das treibt nur meine haftpflichtprämie in die höhe. Alufolie hab ich auch dabei. Komisch hier, draht fällt auf, aftershave als brandbeschleuniger nicht. 😉

  19. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.624

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #19
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Kann man darauf verzichten wenn man die VBl trägt?
    Mich interessieren Lundhags schon lange für den Einsatz im Norden, aber so richtig haben sie mich noch immer nicht überzeigt.
    Ich trage die VBL Socken im Sommer/Herbst auch nur während des Furtens. Eben anstelle von Mülltüten, die ständig reißen. VBL Socke über die Socken ziehen, oben umklappen, Schnürschenkel um den Schaft wickeln und eng zuziehen. Fertig.
    Der Vorteil liegt darin, dass man nicht barfuß mit den aufgeweichten Füßen in die ungefütterten Schuhe muss.
    Du musst selbst wissen, ob diese sehr speziellen Schuhe dir das Geld wert sind. Ich würde die außerhalb des Fjells nicht freiwillig anziehen.

    Zitat Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
    @pfiffie:
    Zur Sache: kleine leichte Zange ja, Multitool mir zu schwer. Dünnen Draht kann man mit der Zange des SAK abklängen und drillen. Mit Draht kann man Topfhenkel, Schuhe, Stöcke, Kocher, Reissverschlusschieber, Brillenbügel, Gürtel, Schnurringe der Angel, Stirnlampen, div Dinge in Hütten inkl. Elektroinstalationen fixen.
    Bevor derlibe Gott hat Kabelbinder wachsen lassen gab der dem Menschen Draht.
    Ich hadere ehrlich gesagt auch noch mit dem Leatherman Surge. Ich hatte es bisher vor allem auf Wintertouren dabei, um mal was an der Skibindung oder am Kocher zu basteln.

    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Dann würde ich aber keine z-lite mitnehmen.
    Ich assoziiere mit der Z-Lite jetzt nicht unbedingt UL-Trekking. (Gewicht: 410 Gramm)
    Wenn ich leicht unterwegs sein wollte, würde ich zusätzlich zum Zeltteppich eine 5mm Evazotematte mitnehmen. (250 Gramm)

    Zitat Zitat von Horst24 Beitrag anzeigen
    Ich hatte Handschuhe dabei. Es kann Temperaturen um die Null haben, da finde ich die wichtig. Vielleicht hab Ichs auch nur übersehen. Ebenso wie ne kleine Taschenlampe fürs Lesen im Zelt, es wird doch recht früh dunkel.
    Dünne Handschuhe sind im Gepäck (Mechanix Specialty Vent). Lampen sind ebenfalls im Gepäck. Mit zusammen 5600 Lumen!

  20. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    601

    AW: Packliste Sarek August/September 2019

    #20
    Stichwort Zange: Knipex hat eine Mini Serie. Wenn du nicht gerade sehr große Hände hast prima Qualität. Für den gelegentlichen Einsatz tut es auch eine preiswertere.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)