Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.10.2018
    Beiträge
    25

    [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #1
    Hallo zusammen,

    ich plane im Juli diesen Jahres eine Trekking Reise nach Norwegen. Die An und Abreise ist bereits organisiert und die Anfangs- und Endpunkte der Trekking Routen stehen auch bereits.

    Es geht zunächst mit Zelt und Rucksack vom Glomfjord nach Lønsdal von da aus Per Bahn und Bus nach Mosjøen und von dort per pedes nach Tosbotn. Im Prinzip die Aneinanderreihung von zwei Touren, über die hier im Forum mal von Antracis und Fio berichtet wurde. Ob es exakt die selben Wege werden ist noch nicht geklärt.

    Wo wir schon bei meinem ersten Anliegen wären, der genauen Routenplanung.

    1) Kennt von euch jemand eine Route, die diese Orte beinhaltet?

    2) Welches Kartenmaterial ist zur Mitnahme zu empfehlen und wo ist dieses zu beziehen? Ich plane zwar gerne auch am PC mit Online Karten aber ohne Papierkarte ziehe ich nie los.

    3) Gehe ich recht in der Annahme, dass die Nutzung der Fykantreppe unentgeldlich erfolgt. Habe mich mit jemandem unterhalten, der meinte, dass es dort wie bei der Höllentalklamm ist und das Passieren etwas kostet. Ich wusste aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau Bescheid.

    4) Wie sieht es in beiden Nationalparks mit den Moskitos aus?

    5) Wo kann ich einsehen, ob und wie viel Altschnee noch liegt. (Da gibts irgendwo eine Webseite aber ich finde sie nicht mehr )

    Mir fällt mit Sicherheit noch das eine oder andere ein.

    Ich bin mir bewusst, dass beide Touren ziemlich abgeschieden sind und weiß aus Erfahrung, was es bedeutet in derartigen Gebieten autarke Touren zu gehen.

    Vielen Dank im voraus ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen

    Icefeather

  2. Erfahren
    Avatar von Borgman
    Dabei seit
    22.05.2016
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    355

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #2
    Moin Icefeather,

    zwei geniale Touren! Könnte im Juli Wetter- Schnee- und Mückenbedingt eine Herausforderung werden. Hast Du einen großzügigen Zeitplan?

    Zitat Zitat von Icefeather Beitrag anzeigen
    1) Kennt von euch jemand eine Route, die diese Orte beinhaltet?
    Ich bin beide Touren gelaufen. Zum Saltfjell gibt es geügend Berichte, Lomsdal-Visten hab ich in umgekehrter Richtung gemacht, Tosbotn - Mosjøen:
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...read.php?94734

    2) Welches Kartenmaterial ist zur Mitnahme zu empfehlen und wo ist dieses zu beziehen? Ich plane zwar gerne auch am PC mit Online Karten aber ohne Papierkarte ziehe ich nie los.
    https://geobuchhandlung.eshop.t-onli.../Categories/NO

    Hier die Blattübersicht der Norge-Serien. Die speziellen Wanderkarten kannst Du Dir dazu anklicken.
    http://www.geobuchhandlung.de/axel/norgeserien.html

    3) Gehe ich recht in der Annahme, dass die Nutzung der Fykantreppe unentgeldlich erfolgt. Habe mich mit jemandem unterhalten, der meinte, dass es dort wie bei der Höllentalklamm ist und das Passieren etwas kostet. Ich wusste aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau Bescheid.
    Soweit ich weiß kostet nur die Gruppenführung.
    http://www.fykan.no/

    4) Wie sieht es in beiden Nationalparks mit den Moskitos aus?
    Dazu empfehle ich Antracis' ersten L-V Bericht:
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...al-Visten-2015

    5) Wo kann ich einsehen, ob und wie viel Altschnee noch liegt. (Da gibts irgendwo eine Webseite aber ich finde sie nicht mehr )
    http://www.senorge.no/
    Mit einem Körnchen Salz zu nehmen, aber ein guter Anhaltspunkt. In das Gebiet zoomen, Datum einstellen, dann kannst Du mit "-1 år" die Schneelage in unterschiedlichen Jahren vergleichen.

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.10.2018
    Beiträge
    25

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #3
    Vielen Dank
    Wenn bei der weiteren Planung noch Fragen auftauchen melde ich mich wieder

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.10.2018
    Beiträge
    25

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #4
    Langsam aber sicher wirds ernst, die Zeit des Probepackens und Wegstreichens ist in vollem Gange.

    Bei meinen Recherchen habe ich nun festgestellt, dass der Zug von Bodø nach Trondheim in Lønsdal nur auf Wunsch hält.
    Jetzt meine Frage. Reicht es, wenn man am Bahnhof in Lønsdal rechtzeitig Bescheid sagt oder muss man das anderweitig regeln? Falls ja, wie lange vorher ist rechtzeitig?

    Vielen Dank

    Icefeather

  5. Erfahren
    Avatar von Fjellfex
    Dabei seit
    02.09.2016
    Ort
    Berchtesgadener Land
    Beiträge
    208

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #5
    Für diese Bedarfshaltestellen gilt:

    Wenn man aussteigen will: dem Schaffner Bescheid sagen.

    Wenn man zusteigen will: gut sichtbar am Bahnsteig stehen und Zeichen geben. Hab ich schon mehrmals gemacht. Falls zufällig ein Stationsvorsteher vor Ort ist, kann man dem auch noch Bescheid geben.

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.10.2018
    Beiträge
    25

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #6
    Zitat Zitat von Fjellfex Beitrag anzeigen
    Für diese Bedarfshaltestellen gilt:

    Wenn man aussteigen will: dem Schaffner Bescheid sagen.

    Wenn man zusteigen will: gut sichtbar am Bahnsteig stehen und Zeichen geben. Hab ich schon mehrmals gemacht. Falls zufällig ein Stationsvorsteher vor Ort ist, kann man dem auch noch Bescheid geben.
    Das ist ja fast wie Busfahren in England

    Danke Fjellfex

  7. Fuchs
    Avatar von Antracis
    Dabei seit
    29.05.2010
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    1.117

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #7
    Viel Spaß, gutes Wetter und wenig Mücken!

  8. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.10.2018
    Beiträge
    25

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #8
    @Antracis Besten Dank BugOut-Shirt ist schon dabei und auf einer Solotour kann man ja auch mal mit diesen Knollen aushelfen, die sich in Rumänien gegen gewisse Grafen bewährt haben

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.10.2018
    Beiträge
    25

    Kleine Planänderung und Frage bzgl Spiritus

    #9
    Nachdem ich nach stundenlangem hin und her und Probiererei mit zunehmender Frustriertheit die Pläne der An- und Abreise per Zug über den Haufen geschmissen habe und stattdessen einen Flug über Oslo nach Bodø gebucht habe (Mein ökologischer Fußabdruck möge es mir verzeihen) steht fest, dass ich mir in Bodø Spiritus oder in diesem Sinne Rødsprit besorgen muss. Kennt jemand von euch eine gute Adresse bzw mögliche Anlaufstellen.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass man in Oslo am Flughafen oder in Bodø selbst Euro in NOK umtauschen kann?
    Kennt sonst noch jemand Wechselstuben?

    OT: Ich habe die An- und Abreise mit den Zügen verworfen, weil es ähnlich ist wie bei einem Trichter. Man kommt noch ziemlich unkompliziert und reibungslos rauf aber nicht mehr so easy runter, ohne mindestens zwei Nächte mit ca 8h Aufenthalt an Provinzbahnhöfen totzuschlagen. In Gegenden, in denen das Streckennetz und die Fahrpläne spährlich sind, ist das eine Aufgabe zum Mäusemelken. Für urbanere Gegenden mit mehr Möglichkeiten der Streckenwahl und zeitlich besser getakteten Fahrplänen würde ich es dennoch voziehen. Unserer Umwelt zuliebe

  10. Erfahren
    Avatar von Borgman
    Dabei seit
    22.05.2016
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    355

    AW: Kleine Planänderung und Frage bzgl Spiritus

    #10
    Zitat Zitat von Icefeather Beitrag anzeigen
    Nachdem ich nach stundenlangem hin und her und Probiererei mit zunehmender Frustriertheit die Pläne der An- und Abreise per Zug über den Haufen geschmissen habe und stattdessen einen Flug über Oslo nach Bodø gebucht habe (Mein ökologischer Fußabdruck möge es mir verzeihen) steht fest, dass ich mir in Bodø Spiritus oder in diesem Sinne Rødsprit besorgen muss. Kennt jemand von euch eine gute Adresse bzw mögliche Anlaufstellen.
    Kurze Antwort: City Nord, da bekommst Du auf jeden Fall Rødsprit.

    Ich würde mit dem Stadtbus Linie 1 oder 4 bis Stadiontunet fahren und zur Shell Tankstelle gehen (siehst Du schon hinter dem großen KIWI-Markt). Der Bus nach Glomfjord, falls Du den willst, fährt dann ab der Haltestelle City Nord direkt am Einkaufszentrum (Gamle Riksvei). Daneben gibt es in der Nähe noch die Esso-Tanke, G-Sport, Sport1 und andere.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass man in Oslo am Flughafen oder in Bodø selbst Euro in NOK umtauschen kann?
    Kennt sonst noch jemand Wechselstuben?
    Ja, am Flughafen Oslo kannst Du Bargeld tauschen, allerdings ziehe ich mir immer was aus dem Automaten. Fast alles kann man mit Karte bezahlen, auch im Bus (keine Barzahlung möglich in den Stadtbussen in Bodø).

  11. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.10.2018
    Beiträge
    25

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #11
    @Borgman Dankeschön

    Der Bus nach Glomfjord, falls Du den willst, fährt dann ab der Haltestelle City Nord direkt am Einkaufszentrum (Gamle Riksvei)
    Den werde ich wohl nehmen. Mein Flug landet voraussichtlich 5min vor Abfahrt am BOO Lufthavn, bis ich mein Gepäck abgeholt und eingekauft habe ist der zwar weg aber am späten Abend geht nochmals einer oder wenn ich schnell bin nehme ich das Expressboot nach Ørnes.

    Ich glaube aber es läuft auf den späten Bus hinaus.

    Also ist die Bank- oder Kreditkarte Pflichtutensil

  12. Anfänger im Forum
    Avatar von zilka
    Dabei seit
    29.06.2017
    Beiträge
    29

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #12
    Auch ich lese diesen Faden eifrig mit, denn in diesem Gebiet werde ich mich diesen Sommer - Dank der wirklich tollen und informativen Reiseberichte hier im Forum - herumtreiben! Juchhuh!
    (Wenn ich jetzt Blahake und Antracis namentlich erwähne, habe ich bestimmt andere vergessen, denn es waren auf jeden Fall mehr als zwei Berichte, die ich gelesen habe Danke an alle!!! Und auch Otto, für den Hinweis mit der neuen Karte.)
    Im Moment plane ich an der Fykantreppe zu beginnen. Am liebsten würde ich in Schweden (Kvikkjok) enden, so wie Blahake.
    Mir ist mein "Mittelstück" jedoch noch nicht ganz klar, ab Lønsdal bis Sulitjelma.
    Sind das sozusagen zwei Touren und ich fahre am Besten mit Bus/Zug nach Norden, um dann wieder in Ny Sulitjelma einzusteigen oder habt ihr bessere Vorschläge?
    Viele Grüße, Zilka
    P.S: Bei diesem Wetter weiß ich wieder, weshalb es mich nach Norden zieht...

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.10.2018
    Beiträge
    25

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #13
    Nochmal eine Frage.

    Meint ihr, dass man in Ørnes auch irgendwo Spiritus auftreiben kann? Ich denke da an den Spar-Markt oder die Tankstelle.

    Danke schonmal

  14. Erfahren
    Avatar von Borgman
    Dabei seit
    22.05.2016
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    355

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #14
    Zitat Zitat von zilka Beitrag anzeigen
    Mir ist mein "Mittelstück" jedoch noch nicht ganz klar, ab Lønsdal bis Sulitjelma.
    Sind das sozusagen zwei Touren und ich fahre am Besten mit Bus/Zug nach Norden, um dann wieder in Ny Sulitjelma einzusteigen oder habt ihr bessere Vorschläge?
    Hängt davon ab wie viel Zeit Du übrig hast und ob Du vor Sulitjelma einkaufen willst. Ich bin damals von Lønsdal direkt nach Sulitjelma weiter gelaufen, durch den Junkerdal Nationalpark über Argaladhytta. Du kannst natürlich auch statt nach Lønsdal nach Russånes oder Røkland laufen und von dort in den Junkerdal Nationalpark.

    Zitat Zitat von Icefeather Beitrag anzeigen
    Nochmal eine Frage.

    Meint ihr, dass man in Ørnes auch irgendwo Spiritus auftreiben kann? Ich denke da an den Spar-Markt oder die Tankstelle.

    Danke schonmal
    In Ørnes bin ich auch vom Schnellboot in den Bus nach Glomfjord umgestiegen, da gibt es einige Läden. Falls es an der Tanke keinen Spiritus gibt, würde ich es zuerst beim Felleskjøpet probieren (Mo - Fr 8-17, Sa 10-14), das ist so was wie bei uns ein Raiffeisenmarkt, und erst danach die Supermärkte abklappern. Die Chancen stehen ganz gut, denke ich.

  15. Anfänger im Forum
    Avatar von zilka
    Dabei seit
    29.06.2017
    Beiträge
    29

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #15
    Vielen Dank für Deine Antwort, Borgman!
    Hängt davon ab wie viel Zeit Du übrig hast und ob Du vor Sulitjelma einkaufen willst. Ich bin damals von Lønsdal direkt nach Sulitjelma weiter gelaufen, durch den Junkerdal Nationalpark über Argaladhytta. Du kannst natürlich auch statt nach Lønsdal nach Russånes oder Røkland laufen und von dort in den Junkerdal Nationalpark.
    Ja, Einkaufen - guter Punkt, das würde zu dem Zeitpunkt gern. Auf meiner Karte sieht es so aus, als ob dies im Ort oberhalb von Lønsdal möglich sein könnte, dort wo das Saltdal Touristsenter ist und das Junkerdalen abgeht, oder überschätze ich die Größe völlig und es ist erst Rognan??
    zilka

  16. Fuchs
    Avatar von dingsbums
    Dabei seit
    17.08.2008
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.131

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #16
    Zitat Zitat von Borgman Beitrag anzeigen
    Hängt davon ab wie viel Zeit Du übrig hast und ob Du vor Sulitjelma einkaufen willst. Ich bin damals von Lønsdal direkt nach Sulitjelma weiter gelaufen, durch den Junkerdal Nationalpark über Argaladhytta.
    Alternativ könntest du auch über die schwedische Seite, Schlüsselstelle wäre dabei die Überfahrt über den Mavasjaure. Da wir immer spät in der Saison sind, hatte ich vor ein paar Jahren vorab geklärt, ob das klappt. Habe in dem Jahr leider keinen Reisebericht geschrieben, aber die Strecke hat uns unglaublich gut gefallen. Wobei - Nachkaufen könnte dabei ein Problem werden, fällt mir gerade ein. Wir hatten damals deswegen Lebensmittel für über 14 Tage mit.

  17. AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #17
    Zitat Zitat von zilka Beitrag anzeigen
    Ja, Einkaufen - guter Punkt, das würde zu dem Zeitpunkt gern. Auf meiner Karte sieht es so aus, als ob dies im Ort oberhalb von Lønsdal möglich sein könnte, dort wo das Saltdal Touristsenter ist und das Junkerdalen abgeht, oder überschätze ich die Größe völlig und es ist erst Rognan??
    Ja Storjord überschätzt du ziemlich die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich in Røkland.
    https://coop.no/butikker/prix/rokland-2421/
    Quelle: https://ut.no/hytte/101024/lnsstua Nærmeste butikk

    Alternative:
    Genug Futter mittragen dass es bis Sulitjelma reicht - die von Dingsbums erwähnte Route über Schweden ist echt schön - und dann einen Abstecher in den Coop dort machen.

    Gruss
    Henning
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  18. Anfänger im Forum
    Avatar von zilka
    Dabei seit
    29.06.2017
    Beiträge
    29

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #18
    Danke auch Euch beiden, Fjaellraev und Dingsbums. Das klingt gut! Ja, Lust hätte ich schon diese Strecke zu laufen, mit dem Essen sollte sich planen lassen. Danke für Euren Tipp. Ich werde Mitte August unterwegs sein, da sollte das Boot vermutlich fahren, ich recherchiere aber noch.
    (Icefeather - ich hoffe, es ist o.k. dass ich mich Deinem Faden angeschlossen habe. Gute Reise! Bei Dir ist es ja bald soweit!)
    zilka

  19. Anfänger im Forum
    Avatar von zilka
    Dabei seit
    29.06.2017
    Beiträge
    29

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #19
    Zitat Zitat von dingsbums Beitrag anzeigen
    Alternativ könntest du auch über die schwedische Seite, Schlüsselstelle wäre dabei die Überfahrt über den Mavasjaure. Da wir immer spät in der Saison sind, hatte ich vor ein paar Jahren vorab geklärt, ob das klappt
    dingsbums, kannst Du mir vielleicht nochmal helfen, wo Du das recherchiert/angefragt hast?
    (Ich finde irgendwie keine Info...)
    Danke!

  20. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.097

    AW: [NO] Lomsdal-Visten und Saltfjellet-Svartisen-Nationalpark im Juli 19

    #20
    Zitat Zitat von zilka Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für Deine Antwort, Borgman!

    Ja, Einkaufen - guter Punkt, das würde zu dem Zeitpunkt gern. Auf meiner Karte sieht es so aus, als ob dies im Ort oberhalb von Lønsdalmöglich sein könnte, dort wo das Saltdal Touristsenter ist und das Junkerdalen abgeht, oder überschätze ich die Größe völlig und es ist erst Rognan??
    zilka
    Noch eine weitere Variante, wenn vielleicht auch nicht ganz so elegant . Von Lønsdal mit Bus/ Zug nach Rokland, dort einkaufen und wieder zurückfahren. Sollte nicht mehr als einen halben Tag kosten - könnte man sich ja als Pausentag schön reden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)