Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    19.06.2018
    Beiträge
    10

    Breite Liegeunterlage für 3P Zelt

    #1
    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach einer Liegeunterlage für ein 3-Personen Zelt. Innenfläche vom Zelt ist 230x165 (angeblich, ich habs nicht nachgemessen). Das Zelt selber ist Vaude Mark L 3P. Benutzt wird es hauptsächlich im Garten, wenn meine beiden Kinder wieder mal draussen schlafen möchten. Ein paar Fahrradtouren werden auch dazu kommen. Temperatur - eher sommerlich, also Nachtemperaturen über 10 Grad.

    Am liebsten hätte ich eine durchgehende Unterlage, die die ganze Zeltbreite abdeckt. Die beiden sind in der Nacht sehr aktiv und schaffen es regelmässig, von der Unterlage runter zu rutschen und dann am kalten Boden zu liegen. Wenn ich das dann nicht rechtzeitig merke und schon die Sonne scheint (die geht bei uns zwischen 4 und 5 Uhr auf), wachen sie auf und schaffens nicht mehr einzuschlafen.

    Ich hab ein paar "Duo" Unterlagen gefunden, aber nichts, das breiter als 130cm ist. Kennt jemand eine Matte, die da passen würde? (bevorzugt selbstaufblasend/mit Schaumstoff gefüllt)

    Meine zweite Idee: zwei Matten - eine breite Matte (ca. 100cm) für die Kinderlein, und eine "normale" für mich (da hätte ich dann am liebsten eine ProLite). Zusätzlich noch eine dünne Matte aus nicht rutschendem Material quer im Zelt (unter den Schlafmatten). Würde sich da Evazote eignen? Das könnte ich wohl bei extremtextil.de als 200x100-Matte bekommen und dann ein wenig kürzen. Und angeblich rutscht es nicht.

    Danke,
    Adalbert

  2. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.631

    AW: Breite Liegeunterlage für 3P Zelt

    #2
    Evazote als Unterlage, die isoliert so gut, dass es nichts macht, wenn man von der Matte rollt (ich hab die Exped Doublemat). Das Mark fällt seitlich stark ab, die volle Liegebreite kannst Du eh nicht nutzen, es reicht, an den Seiten mit Kleidung zu isolieren, damit die Kids nicht an die nasse Zeltwand kommen. Ich würde auch eine Prolite nehmen, da rollt man nicht so tief runter und kann weiterschlafen, ist mir auch schon passiert. Und ja, Evazote rutscht nicht und fixiert auch die Isomatte.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)