Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36
  1. Erfahren

    Dabei seit
    30.01.2016
    Ort
    Österreich / Niederösterreich
    Beiträge
    463

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #21
    Ich wiederhol mich: wenn Deine Kondition passt und das Wetter auch noch passt, der Durlings led von Singi aus auf den Kebnekaise – superschöne Tour, unglaubliche Blicke und halt ganz anders verglichen mit dem Rest Deiner Tour (findest auch in meinen Reiseberichten bzw. auf dem Blog). Die anderen möglichen Ausflüge sind allesamt schön, aber halt nicht so anders zu den Dingen, die Du auf Deiner Route ohnehin hast. Außerdem der höchste Berg Schwedens

    (So sind auch die Empfehlungen einen Post höher gut, allerdings ist auf der norwegischen Seite sehr vieles schön und würde sich für eine eigene Tour in einem anderen Jahr anbieten).
    www.lustwandler.at
    Trekking in Schweden, Norwegen und Island
    Letzte Tour: Gränsleden – Nordkalottleden – Narvikfjell (Ritsem – Riksgränsen)

  2. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.12.2015
    Beiträge
    42

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #22
    Zitat Zitat von bourne Beitrag anzeigen
    Ich wiederhol mich: wenn Deine Kondition passt und das Wetter auch noch passt, der Durlings led von Singi aus auf den Kebnekaise – superschöne Tour, unglaubliche Blicke und halt ganz anders verglichen mit dem Rest Deiner Tour (findest auch in meinen Reiseberichten bzw. auf dem Blog). Die anderen möglichen Ausflüge sind allesamt schön, aber halt nicht so anders zu den Dingen, die Du auf Deiner Route ohnehin hast. Außerdem der höchste Berg Schwedens
    Vielen Dank, ich hab mir mal deinen Bericht dazu durchgelesen und mir die Tour auf dem Routenplaner angeschaut. Ca. 26km mit 1400hm hoch und wieder runter über schwieriges Gelände klingt schon sehr happig. Klar, die landschaftliche Schönheit dürfte außerordentlich sein, aber realistisch gesehen glaube ich nicht, dass das ein Ziel für mich wäre, was ich mal so mitnehmen könnte. Ich glaube, das wäre aktuell eher unrealistisch, so fair muss ich sein ;).

    Die Touren in Unna Allakas klingen sehr spannend!

    Ich werd mir einfach ein Paket an möglichen alternativen Touren mit in den Rucksack packen und dann step-by-step schauen, was angesichts der ganzen Unwägbarkeiten (Körper, Wetter, etc.) zu realisieren ist. Ich hätte jetzt 21 Tage zwischen Ankunft in Kvikkjokk und Abreise in Abisko Zeit und davon wären 16 Tage mit meinem aktuellen Etappenplan gefüllt.

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.12.2015
    Beiträge
    42

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #23
    So, ich bin nun endlich soweit, die Reise fest zu planen, stoße aber bei der Hinreise auf ein paar Probleme:

    Ich würde gern am Freitag, 23.08. anreisen. Flug Berlin-Stockholm ist kein Problem, wäre 11:40 Uhr in Schweden. Nächster verfügbarer Zug in den Norden würde um 21:12 abfahren (der 18Uhr-Zug ist schon ausgebucht). Da wäre ich um 11:30 am 24.08. in Murjek. Problem: Der Bus nach Kvikkjokk fährt schon um 09:00 Uhr ab. Der nächste dann erst wieder am nächsten Tag um 09:00 Uhr. Heißt also ich hätte ca. 22 Stunden Aufenthalt in Murjek. Sieht jetzt auch nicht zwingend so einladend aus und ist die Frage, ob es da überhaupt Übernachtungsmöglichkeiten gäbe.

    Alternative 1 wäre die Anreise ein Tag früher. Da würde 20:00 Uhr ein Zug nach Murjek fahren (der 18 Uhr ist ebenfalls schon ausverkauft), allerdings kann ich da keine Tickets buchen ("Track maintenance planning underway"). Bedeutet dies, der Ticketverkauf startet erst noch? Somit könnte ich dann 11:30 Uhr am 23.08. in Murjek sein und dann 12:55 den Bus nehmen. Wenn es denn Zugtickets zu kaufen gäbe. Davon hängt es nun ab.

    Alternative 2 wäre eine komplette Umplanung. Am 23.08. gäbe es die Möglichkeit innerhalb von 4,5 Stunden von Berlin in Kiruna zu sein. 11:40 Ankunft in Stockholm, 13:00 Flug nach Kiruna. Ich bin schon oft geflogen (beruflich innerdeutsch, aber noch nie mit Transfer. Würde die Zeit überhaupt ausreichen, um vernünftig umzusteigen? Auch wegen Gepäck? Sorry für die dumme Frage ;) ). Dann würde ich eben in Abisko starten und nach Süden gehen, auch wenn es nicht meine präferierte Route wäre, aber wäre ja auch nicht so wild. Allerdings wäre ich mir beim Umstieg eben unsicher.

    Favorit wäre für mich Alternative 1, wenn ich denn Tickets buchen könnte. Hat da jemand Erfahrungen mit der Anzeige?
    Oder hat jemand noch eine ganz andere Variante?

    Danke für eure Hilfe!


    Edit: Alternative 2 könnte man noch ausbauen, so dass ich statt nach Abisko über Gällivare und Jokkmokk mit Bus bis Kvikkjokk fahre. Hier wäre dann eine Übernachtung irgendwo notwendig, aber die hätte ich ja auf der Rückreise sowieso. Würde den Part dann eben direkt an den Anfang stellen und fände ich nicht unsympathisch. So könnte ich dann doch von Süd nach Norden laufen. Der kurze Umstieg in Stockholm bliebe dennoch, falls dies ein Problem darstellt.
    Geändert von Angliru (24.06.2019 um 17:22 Uhr)

  4. AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #24
    Dass der Zug für Variante 1 ganz ausfällt halte ich für unwahrscheinlich, aber auszuschliessen ist das leider nie. Wann die Fahrkarten buchbar sein werden weiss ich leider auch nicht.

    Zu Variante 2 kann ich als Nichtflieger leider nichts sagen, aber da findet sich sicher jemand.

    Gruss
    Henning
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    914

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #25
    Schau in ein paar Tagen nochmal nach dem 18Uhr Zug, bei mir war es auch so das erst ausgebucht da steht und später waren die Tickets verfügbar.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  6. Erfahren
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    322

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #26
    Naja, da steht "Tickets werden freigegeben, sobald Planung abgeschlossen". Wann immer das ist.

    Ganz andere Variante, offenbar jetzt schon buchbar:

    Schon am 22. (Do) nach Stockholm fliegen, dann nach Umeå fahren (Stockholm ab ... 13.21, 15.21, 17.21, Ankunft entsprechend 19:43, 21:38 oder 23:38). Bzw. gleich ab Arlanda fahren (oder wohin willst du fliegen?), die halten da 13.42, 15.42, 17.42.

    Umeå übernachten.

    Am 23. (Fr):
    Bus 20 (Richtung Haparanda) ab Umeå 5.15 an Piteå 8.55
    Bus 36 ab Piteå 9.35 an Jokkmokk 13.00
    Bus 47 ab Jokkmokk 15.10 an Kvikkjokk 17.50

    Tag später geht das nicht, weil Piteå-Jokkmokk nur Mo-Fr verkehrt, und außerdem am Wochenende der nach Kvikkjokk zu früh am Tag.

    Oder man versucht, anders nach Jokkmokk zu kommen, und da zu übernachten (immer noch besser als Murjek), zB nach Luleå fliegen, und dann "Flygbil" vom dortigen Flugplatz nach Jokkmokk (Linie 712, Sondertarif 360 SEK, max. 20 kg Gepäck).

    Mit dem o.g. 36 bin ich mal von Älvsbyn nach Jokkmokk gefahren, ganz schön, der kommt u.a. am Storforsen (große Stromschnellen des Piteälven) vorbei und hält da gegenüber beim Hotel.
    Geändert von Ljungdalen (24.06.2019 um 19:14 Uhr)

  7. Erfahren
    Avatar von 5-oclock-charlie
    Dabei seit
    23.11.2008
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    289

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #27
    Zitat Zitat von Angliru Beitrag anzeigen

    Ich würde gern am Freitag, 23.08. anreisen. Flug Berlin-Stockholm ist kein Problem, wäre 11:40 Uhr in Schweden. Nächster verfügbarer Zug in den Norden würde um 21:12 abfahren (der 18Uhr-Zug ist schon ausgebucht). Da wäre ich um 11:30 am 24.08. in Murjek. Problem: Der Bus nach Kvikkjokk fährt schon um 09:00 Uhr ab. Der nächste dann erst wieder am nächsten Tag um 09:00 Uhr. Heißt also ich hätte ca. 22 Stunden Aufenthalt in Murjek. Sieht jetzt auch nicht zwingend so einladend aus und ist die Frage, ob es da überhaupt Übernachtungsmöglichkeiten gäbe.
    Tipp: Es gibt ein paar Schlafwagen, die nur bis Boden am Zug hängen und dort abgekoppelt werden. Du musst dann halt in Boden früher aus der Schlafkabine raus und ins Abteil wechseln, um bis Murjek zu kommen.
    Das Leben ist kein Ponyhof!

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    28.12.2016
    Beiträge
    52

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #28
    Zu deiner 2. Alternative kann ich sagen, dass du mit dem Umsteigen keine Probleme haben wirst. Ich hatte letztes Jahr nur 50 Minuten in Stockholm und es reichte locker. Das Gepäck wurde durchgereicht und musst es nicht neu aufgeben, beide Flüge waren mit SAS (Frankfurt -> Stockholm -> Kiruna). Soweit ich weiß würde das Gepäck auch durchgereicht werden wenn du z. B. mit Lufthansa nach Stockholm fliegst.

  9. Erfahren

    Dabei seit
    30.01.2016
    Ort
    Österreich / Niederösterreich
    Beiträge
    463

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #29
    Zitat Zitat von Chip Beitrag anzeigen
    Zu deiner 2. Alternative kann ich sagen, dass du mit dem Umsteigen keine Probleme haben wirst. Ich hatte letztes Jahr nur 50 Minuten in Stockholm und es reichte locker. Das Gepäck wurde durchgereicht und musst es nicht neu aufgeben, beide Flüge waren mit SAS (Frankfurt -> Stockholm -> Kiruna). Soweit ich weiß würde das Gepäck auch durchgereicht werden wenn du z. B. mit Lufthansa nach Stockholm fliegst.
    Vorsicht, das muss nicht unbedingt so sein. Wir fliegen mit Austrian, die ist auch Star Alliance wie Lufthansa und wennst da in Wien fragst, ob durchgecheckt wird, sagen sie immer ja; wird es aber nicht, die Schweden in Stockholm sagen Dir dann, das das nie durchgecheckt wird. Meine Empfehlung daher: kurz am Band vorbeischauen
    www.lustwandler.at
    Trekking in Schweden, Norwegen und Island
    Letzte Tour: Gränsleden – Nordkalottleden – Narvikfjell (Ritsem – Riksgränsen)

  10. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    21.12.2014
    Beiträge
    30

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #30
    Ich würde auch lieber n-mal zu viel fragen.
    Vor gut 10 Jahren: Flug von D über Stockholm nach Kiruna:
    Mir wurde in D an verschiedenen Stellen gesagt, das Gepäck würde weitergeleitet werden, ich müsste mich um nichts kümmern. War richtig überzeugt davon.
    Aus reiner Neugier bin ich dennoch am Gepäckband vorbeigegangen ... oha, ... da war mein Rucksack.
    Hab ihn dann aufgegeben und dort gefragt, ob er, falls ich ihn nicht geholt hätte, weitergeleitet worden wäre. Antwort: NEIN!

  11. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.12.2015
    Beiträge
    42

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #31
    Ganz lieben Dank für die Vorschläge!

    Zug bis Umea und dann am Folgetag mit dem Bus klingt schon mal gut - auch wenn Busabfahrt 5:15 Uhr in Umea jetzt nicht zwingend verlockend ist . Wie ist denn so die Beinfreiheit in den Bussen in Schweden? Ich hab recht lange Beine und über längere Zeit kann ich die definitiv nicht zusammenpressen, ohne dass es völlig unbequem wird.

    Flug Berlin - Stockholm - Kiruna wäre alles mit SAS, kann ich auch zusammenhängend so buchen.

    Werde die Züge mal noch ein paar Tage beobachten und dann entscheiden, wie ich es plane. Ein Tag eher anreisen sollte kein Problem werden.

  12. Erfahren
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    322

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #32
    Zitat Zitat von Angliru Beitrag anzeigen
    Wie ist denn so die Beinfreiheit in den Bussen in Schweden?
    Sorry, wir sind alle mittelgroß, darum nie extra drauf geachtet Normale Busse halt: tendenziell besser als im Flugzeug, aber schlechter als im Zug (Binsenweisheit)

    Zitat Zitat von Angliru Beitrag anzeigen
    Flug Berlin - Stockholm - Kiruna wäre alles mit SAS, kann ich auch zusammenhängend so buchen.
    Okay, aber das wäre dann ja definitiv die Variante mit Abisko -> Kvikkjokk, denn von Kiruna nach Kvikkjokk mit Zug/Bus ist echt unpraktisch. Fliegt SAS denn nur nach Kiruna (da im Norden)?

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.12.2015
    Beiträge
    42

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #33
    Zitat Zitat von Ljungdalen Beitrag anzeigen
    Okay, aber das wäre dann ja definitiv die Variante mit Abisko -> Kvikkjokk, denn von Kiruna nach Kvikkjokk mit Zug/Bus ist echt unpraktisch. Fliegt SAS denn nur nach Kiruna (da im Norden)?
    Prinzipiell hätte ich ja sowieso eine längere Fahrt - nämlich nach Kvikkjokk oder eben von dort wieder zurück, abhängig davon wie meine Route aussieht. Anreise / Abreise Abisko würde ja nur einen Tag dauern mit zwei Flügen, Kvikkjokk egal wie immer 2 Tage. Im Grunde ist es ja dann "egal", ob ich nun mit dem Zug von Stockholm hochfahre und dann mit Bus oder bis Kiruna fliege und dann über Gällivare und Jokkmokk mit Bus nach Kvikkjokk mache. Dauert ja insgesamt alles zwei Tage.

    Ich würde dann die zweitägige Anreise sowieso "in Kauf nehmen", wenn ich in Kvikkjokk starte. Hatte ich ja sowieso vor. Egal ob nun mit Flug/Flug/Bus oder Flug/Zug/Bus. Notfalls auch per Heißluftballon

  14. Dauerbesucher
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    914

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #34
    Also nur mal zur Info. Die Tickets am 23.08. nach Murjek sind jetzt nur noch "not available". Ich vermute da tut sich noch was bei den 18Uhr zügen wie vermutet.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  15. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.12.2015
    Beiträge
    42

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #35
    Zitat Zitat von Pfiffie Beitrag anzeigen
    Also nur mal zur Info. Die Tickets am 23.08. nach Murjek sind jetzt nur noch "not available". Ich vermute da tut sich noch was bei den 18Uhr zügen wie vermutet.
    Danke, wobei der 23.08. jetzt insgesamt wohl rausfällt, da in Murjek dann am 24.08. der Bus schon morgens um 9 Uhr fährt und der Zug erst zwei Stunden später ankommt. Solide Planung

    Ich beobachte jetzt mal die Züge am 22.08. Da würde es nämlich perfekt passen. 11:05 Uhr Ankunft in Murjek, 12:55 Uhr Bus über Jokkmokk nach Kvikkjokk. Tickets für den Zug aktuell "Not avaible".

  16. Dauerbesucher
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    914

    AW: [SE] Kombitour Kungsleden / Padjelantaleden - 3 Wochen

    #36
    Jupp, sobald die ihre Streckenarbeiten richtig durchgeplant haben werden die Zeiten frei gegeben. Erschreck dich nicht wenn auch plötzlich da steht sold out, stand bei mir wie gesagt 5h nach Freigabe auch da (und ich habe 4 mal pro Tag nachgesehen) und ich war von den Socken...selbst für meinen Zug diesen Freitag nach Gällivare gibt es noch mind. Sitzplätze, da sind nur die liegen voll und das 3 Tage vorher noch.

    Hier mal noch ein Link, den du vll aber schon kennst: https://kundo.se/org/sj-english/d/re...ket-release-1/

    Hier ist einiges erklärt, außer das sold out Dilemma was ein Fehler in der Software zu sein scheint, zumindest bei Freigabe der Tickets
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)