Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435
Ergebnis 681 bis 685 von 685
  1. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.040

    AW: Sicherheit auf dem Wasser / Unfallberichte und -verhütung

    Sie sind jedenfalls ins Wasser, ob gekentert, gefallen, gesprungen wissen wir nicht

    Aber beide sind ertrunken


    In der Situation, in der viele denken, eine Schwimmweste sei unnötig (schönes Wetter, warmes Wasser, ufernah, vermutlich konnten beide schwimmen)

  2. Dauerbesucher
    Avatar von atlinblau
    Dabei seit
    10.06.2007
    Beiträge
    951

    AW: Sicherheit auf dem Wasser / Unfallberichte und -verhütung

    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    ...Spekuliert werden kann viel.
    ...kann man, muss man nicht.
    (Sind ja hier auch nicht bei den Berg- und Kletterunfällen )

    Thomas

  3. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    5.988

    AW: Sicherheit auf dem Wasser / Unfallberichte und -verhütung

    Jetzt ist es traurige Gewißheit:

    https://www.hamburg.de/nachrichten-h...e-kanufahrer-/

    Das Entscheidende hat quertzui post 681 geschrieben. Mit Schwimmweste hätten beide in dem warmen Wasser wohl eine sehr gute Chance gehabt, zu überleben.

    Ditschi
    Geändert von Ditschi (09.08.2018 um 16:40 Uhr)

  4. Dauerbesucher
    Avatar von atlinblau
    Dabei seit
    10.06.2007
    Beiträge
    951

    AW: Sicherheit auf dem Wasser / Unfallberichte und -verhütung

    ...kann ja auch sein, dass die beiden eine Runde schwimmen/baden wollten
    und sich verschätzt hatten.
    Wenn ich einschätze, das bei gegebenen Bedingungen ein (freiwilliges) Wasserbad
    z.B. in der Oder, angebracht ist, ziehe ich keine Schwimmweste an.
    Das es an Flüssen mit dem baden gehen problematisch ist, zeigt die Statistik -
    mehr als 98% der untersuchten öffentlichen Badestellen sind nicht an Flüssen.

    "Von den Badegewässern lagen 366 an der Küste von Nord- und Ostsee,
    1.889 an Binnenseen und nur 32 an Flüssen..."

    ...klick

    Thomas

  5. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    3.757

    AW: Sicherheit auf dem Wasser / Unfallberichte und -verhütung

    Zitat Zitat von atlinblau Beitrag anzeigen
    Das es an Flüssen mit dem baden gehen problematisch ist, zeigt die Statistik -
    mehr als 98% der untersuchten öffentlichen Badestellen sind nicht an Flüssen.
    Nicht nur die Statistik.
    Wir haben Dienstag mit unserem Kajak Kurs auf dem Rhein Rettungsübung mit Wurfsack gemacht, jeder mit Schwimmweste, abgesichert durch zwei Erfahrene Paddler in Booten am Kiesstrand des Rheins in flachem Wasser, wo man zwar schwimmen aber auch noch stehen konnte und deshalb auch die Strömung nicht so stark war wie im Fahrwasser.

    Für viele überraschend (und gewollter Effekt der Lerneinheit): auch eine Strömung, die einem als Paddler schwach erscheint, gegen die man auch im Spielboot locker ohne nennenswerte Kraftanstrengung anpaddeln kann ist als Schwimmer nicht überwindbar. Insofern ist gerade wenn man aus (dann auch noch einem "schnellen" Wanderboot) dem Kajak aufs Schwimmen umsteigt ist die Strömung nicht zu unterschätzen.

Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)