Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    25.03.2019
    Beiträge
    6

    Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #1
    Hallo allerseits.
    Habe schon einiges gelesen und bin jetzt noch mehr verwirrt.
    Aber zumindest kenne ich nun einige Markennamen, Zelttypen usw.


    Wer hat eine Kaufempfehlung?

    1. Wie vielen Personen soll das Zelt Schlafraum bieten? Wie groß sind diese Personen?

    2Personen
    1.80m ausgestreckter Rücken- und Bauchschläfer
    1.65m Seitenschläfer

    Rucksäcke nachts im Zelt? Das ist die große Frage.
    Aufgrund der langen Touren ohne Versorgungsmöglichkeit und mangels Platz im Auto nehmen wir unsere 65 bzw. 75 Liter Rucksäcke die recht steif sind. Ausserdem habe ich lieber alles drin anstatt alles anzubinden.

    Geht sowas in einem 2P Zelt bei 125×210cm?
    Bisher hatten wir unser komfortables Vaude Mark 3Long für Kanutouren.
    Rucksackwandern mit Zelt ist neu für uns. Wir möchten uns bis auf 7Tage steigern.


    2. Wie wird das Zelt transportiert (Auto, Motorrad, Kanu, Fahrrad, Rucksack)

    Rucksack


    3. Wozu willst du das Vorzelt nutzen (Lagerraum, Kochen, Aufenthalt)!
    Vorzelt im klassischen gibt es beim Rucksackzelt natürlich nicht.
    m. E. sind die Apsiden bei Regen nicht als Lagerraum für die Rucksäcke zu gebrauchen
    Gegenmeinung?


    4. Hast du noch zusätzliche Anforderungen (Bauform, Doppel-/Einwand, Qualität, ..

    Nö. Bin für alles offen. Hauptsache leicht max um die 2kg und dicht sowie in Vancouver erhältlich bis Anfang Juni.
    Einfach zu bekommen sind MSR im furchtbaren grau und MEC Eigenmarke.
    Erfahrungen damit?

    5. Wie viel darf das Zelt maximal kosten?

    400€ (bis 600€, wenn mich das Zelt wirklich überzeugt)


    6. Beschreibe bitte in wenigen Sätzen den Einsatzbereich des Zeltes

    Sind in Kanada und Anfang Juni - Mitte August brechen wir auf einen Roadtrip auf.
    Wanderungen ins Backcountry bis zu 7Tagen und Kanutouren bis 14 Tagen sind geplant.

    Rockies, hoch in den Yukon, rüber in die Berge der Westküste und Vancouver Island's Norden.
    Also irgendwie unberechenbares Wetter von Nachts Frost - 30°C. Trockenheit im Landesinneren und Regenzeit an der Küste.

  2. AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #2
    Nur soviel: Mit der MEC Eigenmarke habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Meine Zelterfahrung in Canada war, dass die Stellplätze (Wald) nicht immer so gross sind und man nicht überall gut Heringe setzen kann. Das sprach für mich sehr klar für eine eher rundes statt langes Zelt und etwas, was weitgehend freistehend ist.

    Allerdings, das Land ist gross und die Landschaft unterschiedlich und bei mir ist das auch schon eine Weile her.

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Fabian485
    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    855

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #3
    Grüß dich,

    schau mal nach den Big Agnes Zelten. Sind in Nordamerika sehr beliebt und sind, wenn ich mich richtig erinnere, auch in Vancouver kaufbar.

    LG

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Canyoncrawler
    Dabei seit
    25.08.2002
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    613

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #4
    Hallo,

    neben Big Agnes ist TNF in Canada stark vertreten.

    Sollte bei MEC zu bekommen sein, ggf. über Ship to store-Option, wenn nicht in der Filiale vorrätig.
    Verbreitet sind auch Keltys (günstige Kuppelzelte).
    Verkauft werden vor allem Kuppel- und Geodätkonstruktionen, Tunnelzelte findet man kaum in den Läden.

    Bei Cabela's sind auch (wenige) Backpacking Zelte im Sortiment (Schwerpunkt auf Car Camping und den nordamerikanischen Outdoorsportarten Fishing, Hunting, Boating).
    BassPro ähnlich wie Cabela's - beide weniger geeignet für Backpacking-Equipment, von der Aufmachung der Stores mit Blockhausatmosphäre mit Indoor-Wasserfällen, Jagdtrophäen sehr ungewöhnlich.
    Gruss Kate

    "May your trails be crooked, winding, lonesome, dangerous, leading to the most amazing view. May your mountains rise into and above the clouds." (Edward Abbey)

  5. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.403

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #5
    Für MSR spricht, dass sie etwas günstiger sind als in Europa.

    Big Agnes weiß ich nicht, vielleicht auch, kommen mir aber allg. preisl. recht abgehoben vor vor allem, weil ich die auch nicht gerade für megarobust halte, und wenn es doch mal regnet, gibt es evtl. auch unangenehme Überraschungen.

    MEC Eigenmarke musst du ja nur die Bewertungen lesen – denke, die sind bisschen krumm und schief, Außenzelte zu hoch, wasserfest man weiß es nicht.

    Altitude-sports hat ein Marmot Fortress im Angebot – 300 Dollar und Innenzelt etwas variabler, aber wohl kein Lüfter. Atmosphere 50 ct. teurer…, MSR ist gerade auch teils reduziert.

    Nemo könnte man sich noch anschauen als Alternative zu Big Agnes, ein paar gibt es bei Valhalla. Mir sind die meisten tendenziell zu luftig. MSR Access evtl. einen Versuch wert, wenn du doch mehr ausgeben möchtest. Kondenslastig.

    Achso, Rucksäcke sind gewöhnlich dann leer, passen immer noch irgendwie ins Zelt. Man kann sie aber auch in die Apsis legen, ne Mülltüte hilft.
    Geändert von Katun (19.05.2019 um 09:39 Uhr)

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.05.2018
    Beiträge
    40

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #6
    +1 für Gepäck in Apside (raus sind abends Zelt, Schlafsack, Essen, Kosmetik etc.). Kochen geht in Kanada / USA auch nicht in Zelt oder Apside, daher ist dieser Raum m. E. prädestiniert für Gepäck.

    Am weitesten verbreitet schienen mir neben MSR und MEC auch REI (der nächste ist in Seattle). Außerdem gibt es noch sehr günstige (billige?) Zelte bei Canadian Tire. Zur Qualität kann ich nicht viel sagen, nur zu MSR habe ich sehr positive Meinungen gehört. Bei TNF in der Outlet Mall hinter der Grenze in den USA habe ich mal recht günstige aber vermutlich für euch zu schwere Expeditionszelte gesehen.

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Fabian485
    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    855

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #7
    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen

    Big Agnes weiß ich nicht, vielleicht auch, kommen mir aber allg. preisl. recht abgehoben vor vor allem, weil ich die auch nicht gerade für megarobust halte, und wenn es doch mal regnet, gibt es evtl. auch unangenehme Überraschungen.
    Inwiefern soll es denn "unangenehme Überraschungen" geben, wenn es doch mal regnet?
    Hast du da persönliche Erfahrungen?
    Soweit ich weiß, sind die Big Agnes Zelte auf den amerikanischen Thru Hikes sehr beliebt.
    Spricht also eher für als gegen die Haltbarkeit.

  8. Neu im Forum

    Dabei seit
    25.03.2019
    Beiträge
    6

    #8
    Hi,

    erstmal danke fuer die Antworten.

    Also meint ihr, dass ein 2P Zelt ausreichend ist?
    Dann bleibt auch noch Platz fuer ein etwas groesseres/ schwereres Tarp fuer den Kochplatz oder die verregnete Rast unterwegs.

    An einen extra Plastiksack fuer den Rucksack habe ich noch garnicht gedacht - die Welt kann so einfach sein.
    2Personenzelte scheinen hier auch deutlich ueblicher, als 3P Zelte zu sein, wenn man so durch die Laeden schaut.

    Ich glaube diesbezueglich ist meine Entscheidung gefallen, auch wegen der besseren Felxibilitaet, wenn man doch mal allein unterwegs ist.


    Da wir auch mit waagerechtem Regen in der Kuestenregion oder oberhalb der Baumgrenze rechnen, habe ich Bedenken, dass es reinregnet.
    Bei vielen Rezessionen von Zelten > 2kg lass ich, dass das Aussenzelt nicht weit genug runter geht bzw. nur an den Ecken befestigt ist und dann hochgeweht wird.
    Gibt es dazu Meinunen?


    Bzgl. der Undichtigkeiten:
    Ich denke viele Schreiber der Bewertungen unterschaetzen die Kondensation, denn meist wird von "innen komplett nass" geschrieben. Oder schreiben davon, dass es nach 3 Tagen Dauerregen und durchnaesstem Transport undicht ist und sich nicht mehr vernuenftig abspannen laesst.
    Ich denke, das ist der Kompromiss bei einem so duennen und leichten Tuch, was zwischendrin nicht abtrocknen kann.


    MSR Hubba Hubba 2P 2019 (520CAD) oder 100$ discount fuer die 2018er
    Eigentlich hatte ich mich schon auf ein MSR Hubba Hubba eingeschossen. Aber dann etwas Angst bekommen, ob es nicht zu eng wird.
    Das kann man wohl auch "umgekehrt" aufbauen. Also erst Aussenzelt und dann das Innenzelt einhaengen. Das wuerde mir ziemlich zusagen. (Ich liebe ja die Vaude Mark Konstruktion)


    MSR Mutha Hubba 3P 2019 (640CAD) oder 100$ discount fuer die 2018er
    Wegen der Enge bin ich dann auf dieses gestossen und habe ziemlich viele schlechte Rezessionen gelesen bzgl.
    einem durchhaengentem Aussenzelt, sodass es nicht unerheblich reintropft. Sonst haette ich ein wahrschienlich schon ein 2018er fuer 2/3 des Ladenpreises geschossen.


    MSR Freelite 2P (530CAD)
    Gibt es Meinungen dazu? Gerade hier gab es schlechte Rezessionen bzgl. waagerechtem Regen.
    Spart halt nochmal 500g ein.


    Marmot Tungesten 2P (250CAD)
    Ansonsten ist hier ein recht guenstiges Marmot Tungsten 2P verfuegbar. Allerdings schweigt sich Marmot ueber technische Daten auf deren Website aus. Laesst das auch auf die Qualitaet schliessen?


    Nemo 2P (um die 400CAD) kann mich nicht mehr an die genaue Bezeichnung erinnern:
    Auch das ist hier recht gut verfuegbar und wurde mir von einem Verkaeufer empfohlen, obwohl es dass nur im Nachbarladen gab (vielleicht auch gleicher Eigentuemer?).
    Scheint eine relativ hoch geschnittene Innenwanne zu haben. Aber auch das Aussenzelt ist recht luftig gestaltet laut Bildern.


    Mit BigAgnes habe ich mich noch nicht wirklich beschaeftigt.


    Nun ballert mich mal mit euren Favouriten oder Kommentaren zu.

  9. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.403

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #9
    Man kann sich auch mit der Rucksackregenhülle begnügen, finde eine „Notunterlage“ aber allgemein nicht verkehrt, hie und da immer mal nützlich.

    Insgesamt fnde ich die Meshflächen eigentlich aller dieser Zelte eher unglücklich – man braucht immer viel Luft in Nordamerika. Da ist das Hubba halbwegs ein Kompromiss. Ansonsten, du kannst in den Laden gehen und dir die Zelte anschauen – es sind alles Zelte, die dieses Forum für wenig Kanada-tauglich hält.

    Marmot hat glaube ich PU-Außenzelte, das Freelite ist niedrig, Nemo und Big Agnes und vielleicht auch MEC tendieren je nach Zeltform dazu, die Personenzahl optimistisch anzugeben. Naturehike von amazon gibt es letztendlich auch.

    Der getrennte Aufbau ist nicht superdramatisch - da ist das eine Hubba-Gestänge von Vorteil. Bis du das mit deinem Footprint und Außenzelt sortiert hast - kannst du auch fix das Innenzelt aufstellen und das Außenzelt drüberwerfen.

  10. AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #10
    Zitat Zitat von RonnyL Beitrag anzeigen
    ...viele schlechte Rezessionen gelesen...

    Sind Rezessionen nicht per se schlecht?

  11. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.774

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #11
    So ganz verstehe ich die Aktion nicht.

    Geht es ums vermeintliche Sparfuchsen wegen ein paar Euro?

    Also wenn ich so eine wichtige Reise vorhätte, bei der ein Ausrüstungsgegenstand zudem entscheidend ist, dann würde ich das Ding hier kaufen, ausprobieren und mich damit vertraut machen und wäre mir zudem sicher, dass das Teil dann keinen Mangel hat.

    Gefühlt haben wir hier in Deutschland eine riesige Auswahl an Zelten - mir scheint oft mehr als über dem großen Teich.

    Und beachte. Nicht immer gilt eine Garantie weltweit.

  12. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    353

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #12
    Wenn ich Ronny richtig verstanden habe, ist sein HIER DORT:

    Zitat Zitat von RonnyL Beitrag anzeigen
    Sind in Kanada und Anfang Juni - Mitte August brechen wir auf einen Roadtrip auf.

  13. Dauerbesucher
    Avatar von Fabian485
    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    855

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #13
    Wäre ggf. auch eine Bestellung aus den USA möglich?

  14. Neu im Forum

    Dabei seit
    25.03.2019
    Beiträge
    6

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #14
    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Insgesamt fnde ich die Meshflächen eigentlich aller dieser Zelte eher unglücklich – man braucht immer viel Luft in Nordamerika.
    Sind die Meshflächen zu klein? Warum in Nordamerika?

    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Ansonsten, du kannst in den Laden gehen und dir die Zelte anschauen.
    Da war ich schon in verschiedenen. Eingepackt sehe ich da auch nix. Und selbst wenn, kann ich es leider nicht einschätzen. Da würde ich dann nach Farbe kaufen. Deswegen Frage ich ja nach eurer Meinung.



    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    – es sind alles Zelte, die dieses Forum für wenig Kanada-tauglich hält.
    Es hat ja noch keiner andere Vorschlaege gemacht.
    Aber mich würde interessieren, warum nicht.
    Was anderes habe ich im Laden noch nicht gefunden. Selbst im MEC müssen die die meisten MSR bestellen.


    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Der getrennte Aufbau ist nicht superdramatisch - da ist das eine Hubba-Gestänge von Vorteil. Bis du das mit deinem Footprint und Außenzelt sortiert hast - kannst du auch fix das Innenzelt aufstellen und das Außenzelt drüberwerfen.
    Das werde ich ja dann merken, wie schnell das nach paar mal auf- und abbauen von der Hand geht.
    Es klang halt vertraut ;)

  15. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.403

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #15
    Es hat ja noch keiner andere Vorschlaege gemacht.
    Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass es keine anderen Zelte gibt (und kaum einer je ein Zelt in Kanada gekauft hat - man stellt sich nur vor, da könne man alles Mögliche kaufen ). Hätte gedacht, sie bauen dir auch mal eins auf.

    Mir ist da zu viel Mesh, vor allem gerne oben an der Decke. Aber: die Leute kommen klar und finden sonst eher, dass sie ersticken.

    Beim MEC Gear Swap habe ich gerade ein Tarptent Double Rainbow gesehen - das ist dann zumindest leicht.

  16. Neu im Forum

    Dabei seit
    25.03.2019
    Beiträge
    6

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #16
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    So ganz verstehe ich die Aktion nicht.

    Geht es ums vermeintliche Sparfuchsen wegen ein paar Euro?

    Also wenn ich so eine wichtige Reise vorhätte, bei der ein Ausrüstungsgegenstand zudem entscheidend ist, dann würde ich das Ding hier kaufen, ausprobieren und mich damit vertraut machen und wäre mir zudem sicher, dass das Teil dann keinen Mangel hat.

    Gefühlt haben wir hier in Deutschland eine riesige Auswahl an Zelten - mir scheint oft mehr als über dem großen Teich.

    Und beachte. Nicht immer gilt eine Garantie weltweit.
    1. Ist hier in Kanada alles das meiste teurer als in D und 600€ für ein 2p Zelt ist auch nicht unterste Kategorie denke ich.
    2. Dann mach halt mal Vorschläge. Auch in D wüsste ich nicht, was ich kaufen sollte.
    Hilleberg weil es so schön Orange ist? Das wollte ich erst, mag aber die Tunnelkoonstruktion nicht.
    3. Da hast du recht, kauf mal hier Wandrschuhe in breit und 11.5UK. Muss alles in Europa bestellt werden.
    4. Garantie ist mir gerade scheissegal. Ich brauche nen Fetzen Nylon überm Kopf

  17. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.403

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #17
    Umtausch bzw. Rückgabe ist kein großes Problem gewöhnlich.

  18. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.880

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #18
    Marmot alvar 3p,sollte es auch in Canada geben

  19. Neu im Forum

    Dabei seit
    25.03.2019
    Beiträge
    6

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #19
    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass es keine anderen Zelte gibt.
    Das ist doch schonmal eine Aussage.
    Ich habe schon paar mal gelesen, dass viele Skandinaviencamper hier im Forum oft sagen, nicht für Nordeuropa geeignet.
    Das Klima ist ja ähnlich wie in Kanada. Aber was jetzt der technische Unterschied ist bzw. auf was man konstruktiv achten sollte???

    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Hätte gedacht, sie bauen dir auch mal eins auf.
    Nee. Ich hätte es mit heim nehmen können... Um dort festzustellen, daß ein Zelt vor mir steht und ich trotzdem nicht weiß, ob es geeignet ist oder nicht.

    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Mir ist da zu viel Mesh, vor allem gerne oben an der Decke.
    Wegen zu viel Zugluft bzw. die Wärme nach oben entweicht oder weil es von da oben am ehesten reintropft?

    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Aber: die Leute kommen klar und finden sonst eher, dass sie ersticken.
    Ach das war Ironie auf die Nordamerikaner. Ich dachte aus unerklärlichen geographischen Gründen.

  20. Neu im Forum

    Dabei seit
    25.03.2019
    Beiträge
    6

    AW: Suche 2-3 Personen Zelt mit Verfügbarkeit in Kanada

    #20
    Katun, bist du gerade in Kanada?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)