Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.244

    Wanderung mit Radanhänger in der Nähe des Forumscamps

    #1
    Hallo zusammen,

    hier hab ich nach Wanderungen in benachbarten Mittelgebirgen gefragt und einige Tipps erhalten. https://www.outdoorseiten.net/forum/...danh%C3%A4nger

    Jetzt suche ich etwas in Deutschland.... Wir möchten gerne übernächste Woche nach dem ODS Forumscamp eine kleine Runde drehen. Das ganze muss mit Radanhänger begehbar sein, also keine wirklich schmalen Pfade. Eher so nen Meter breit....
    Tagesetappenlänge zwischen 10-15 km, wegen der Kinder. Gerne ein Rundweg oder mit OPNV Anbindung. Länge ca 70-80km?

    Das Camp findet in Thüringen statt. Vielleicht gibts da was ums Eck? Kennt jemand hier den "Hohenwarte Stausee Weg", oder hat ein paar Tipps zum Schiefergebirge? Gemeinsam Draußen hat einen schönen Bericht von dort online, ich kann die Wege aber nicht einschätzen.

    Der Neckartalweg könnte auch eine Option sein, da super an den Nahverkehr angebunden um zum Auto zurück zu kommen. Nach Heidelberg wollen wir die Wochen nämlich auch.

    Andere Vorschläge, gibts was in Franken? Frankenhöhenweg fällt aus, das hab ich schon recherchiert bekommen. kennt ihr Alternativen, oder habt Routenvorschläge?

    Danke und bis später.
    Geändert von codenascher (12.05.2019 um 10:13 Uhr)

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  2. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    729

    AW: Wanderung mit Radanhänger in der Nähe des Forumscamps

    #2
    schau dir mal den schieferpfad an. ca. 60 km, möglicher startpunkt ca. 20 km vom lagerplatz weg in gräfenthal. natürlich nur falls ihr keine angst vor murmeltieren habt.

    https://www.outdoorseiten.net/forum/...ieferpfad-2019

    ihr könnt auch das auto bei mir parken und gegebenenfalls duschen oder übernachten. aber wir sehen uns ja eh aufm treffen.
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    857

    AW: Wanderung mit Radanhänger in der Nähe des Forumscamps

    #3
    Der Hohenwartestauseeweg hat auch schmale Pfade und teils sogar ausgesetzte stellen (Teufelskanzel zum Beispiel). Ist meiner Ansicht nach eher was für zu Fuß. Natürlich könnte man auch die Stellen umfahren, das ist dann aber nicht so schön und teils eher gut mit Autos und Motorrädern befahren.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  4. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.244

    AW: Wanderung mit Radanhänger in der Nähe des Forumscamps

    #4
    Danke euch beiden für den Input.

    ich habe keine Angst vor Murmeltieren, aber meine Freundin mag nicht den Schieferweg laufen. Zu viel Wald....

    Da wir eh auch nach Thurnau in Franken wollen (Familienbesuch), wollen wir die folgende Runde so oder ähnlich laufen:
    http://www.einfachbewusst.de/2016/09...-ohne-gepaeck/

    Muss mich heute nur noch um Kartenmaterial kümmern.

    Bis morgen!?

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)