Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    04.01.2019
    Beiträge
    21

    [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #1
    Hi!

    Ich konnte meinen Bruder überreden, mit mir ein paar Tage (mehr geht sich leider nicht aus) nach Norwegen zu fliegen.

    Derzeitige Überlegungen:
    FR 14.6.; ~15 Uhr: Landung in Bergen

    Stadtbummel in Bergen
    FR 14.6.; ~23 Uhr: Zug Bergen-Finse
    SA 15.6.; ~1:30 Uhr Ankunft Finse und Schlafen
    SA 15.6.; ~8:00 Uhr Aufbrauch Richtung Rembesdalseter
    Nächtigung Rembesdalseter (Hütte oder Biwak)
    SO 16.6.; Wanderung bis Liseth; Übernachtung
    MO 17.6.; ~7:30 Uhr: Fossli Kryss - Voss - Bergen

    MO 17.6.; ~15 Uhr Abflug von Bergen.


    Zwischen Hin- und Rückflug ist alles noch recht frei. Cool wäre auch eine Route, die uns zu einem Fjord führt, oder wieder zur Bergenbahn zurück wandern lässt. Wenn ihr Ideen habt, bitte gerne mit mir teilen!!

    LG
    Benjamin

  2. Erfahren
    Avatar von sarek2007
    Dabei seit
    22.08.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    421

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #2
    Hi,

    das ist ein (zu) sehr ambitioniertes Ziel. Ihr müsst um diese Jahreszeit noch mit sehr viel Schnee über weite Strecken auf der Route rechnen, insbesondere auf dem ersten Abschnitt. Schon ohne Schnee sind die Strecken sehr lang. Mit dem Schnee würdet ihr aber erheblich länger als die angegeben 7 + 8 Stunden reine Laufzeit benötigen
    Wenn ich richtig gesehen habe, macht die Finsehytta dieses Jahr auch erst am 30.6. auf. (Ähnliche Öffnunsgzeiten haben übrigens auch die Hütten in der östlichen Hardangervidda). Somit müsst ihr auch damit damit rechnen, dass die Sommerbrücken noch nicht aufgestellt sind. Kritisch ist vor allem die Brücke westlich des Hardangerjökulen am Ausfluss vom Nutavatnet. Ohne Brücke ist diese Stelle unpassierbar. Es gab schon Leute die über die Stahlseile gerobbt sind. Das ist aber höchst fahrlässig.
    Entsprechend kann ich von der geplanten Route nur abraten.

    Gruß
    Tilman

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    29.04.2017
    Beiträge
    44

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #3
    Zitat Zitat von sarek2007 Beitrag anzeigen
    Hi,

    das ist ein (zu) sehr ambitioniertes Ziel. Ihr müsst um diese Jahreszeit noch mit sehr viel Schnee über weite Strecken auf der Route rechnen, insbesondere auf dem ersten Abschnitt. Schon ohne Schnee sind die Strecken sehr lang. Mit dem Schnee würdet ihr aber erheblich länger als die angegeben 7 + 8 Stunden reine Laufzeit benötigen
    Wenn ich richtig gesehen habe, macht die Finsehytta dieses Jahr auch erst am 30.6. auf. (Ähnliche Öffnunsgzeiten haben übrigens auch die Hütten in der östlichen Hardangervidda). Somit müsst ihr auch damit damit rechnen, dass die Sommerbrücken noch nicht aufgestellt sind. Kritisch ist vor allem die Brücke westlich des Hardangerjökulen am Ausfluss vom Nutavatnet. Ohne Brücke ist diese Stelle unpassierbar. Es gab schon Leute die über die Stahlseile gerobbt sind. Das ist aber höchst fahrlässig.
    Entsprechend kann ich von der geplanten Route nur abraten.

    Gruß
    Tilman
    Disclaimer: Ich habe keine eigenen Beobachtungen, sondern habe nur aus Interesse die Daten auf senorge.no verfolgt. Sollte senorge.no da nicht die Realität zeigen ist auch alles was ich schreibe hinfällig.

    Laut den Daten auf http://www.senorge.no/ (links unter snow auf "Snow amout in %" bzw. "Snow depth" o.ä. gehen) könnte man annehmen dass im Gebirge etwas näher zur Küste hin momentan deutlich weniger Schnee liegt als üblich --- die Werte dort liegen laut oben genannter Quelle teilweise auf 1000m nur bei 30 Prozent der um diese Jahreszeit üblichen Schneemenge.

    Die oben diskutierte Gegend ist aber wieder eine für die das nicht gilt...

    Sprich, ich persönlich hätte schon Hoffnung dass man dort Mitte Juni an etwas anderer Stelle etwas machen kann.

  4. Erfahren
    Avatar von sarek2007
    Dabei seit
    22.08.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    421

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #4
    Auf der besagten Strecke liegen zur Zeit zwischen Finse bis Rembesdalseter zum Teil noch über 1,5m Schnee oder über 80% der jetzt durchschnittlichen Schneemenge. In 5 Wochen werden noch weite Teile der Strecke unter Schnee liegen. Auf der westlichen Seite des Hardangerjökulen liegen große Schneefelder normalerweise noch bis weit in den August oder sogar bis in den September. Mitte Juni ist Finse - Liseth in 2 Tagen auch wegen der fehlenden aber notwendigen Brücken reines Harakiri.

    Im östlichen Teil der Hardangervidda wird zwar vieles schon gangbar sein. Mit nassem Sumpfflächen und hohen Wasserständen muss man aber rechnen. Nicht umsonst öffnen die Hütten erst 2 Wochen später.

    Bei dem engen Zeitfenster fällt es nicht leicht, eine geeignete Tour zu empfehlen. Vielleicht ist ja was Passendes im Kvamskogen / Bergsdalen (östlich von Bergen) oder in der Umgebung von Voss dabei. Kenne ich aber persönlich nicht.

  5. Erfahren
    Avatar von Borgman
    Dabei seit
    22.05.2016
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    358

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #5
    Zitat Zitat von sarek2007 Beitrag anzeigen
    Mitte Juni ist Finse - Liseth in 2 Tagen auch wegen der fehlenden aber notwendigen Brücken reines Harakiri.
    Dem kann ich nur zustimmen. Vielleicht wäre diese Tour was für Euch, Vaksdal - Høgabu - Dale:
    https://ut.no/turforslag/115609

    Laut ut.no ist die Høgabu ganzjährig offen:
    https://ut.no/hytte/10737/hgabu

  6. Erfahren
    Avatar von Fjellfex
    Dabei seit
    02.09.2016
    Ort
    Berchtesgadener Land
    Beiträge
    215

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #6
    Auch die letztgenannte Variante könnte noch problematisch sein; zumindest wenn man senorge (und den dortigen Angaben über die üblichen Schneehöhen Mitte Juni) vertrauen darf: insbesondere in der Gegend östlich von Bergen hält sich der Schnee so lange wie in wenigen anderen Regionen Norwegens.

    Und von der Gegend um Finse ist wirklich abzuraten.

    Näher an Bergen und tiefer gelegen wäre z.B. folgende Hütte: https://ut.no/hytte/10769/kalvedalshytta
    Praktischerweise unverschlossen; man braucht also nicht erst den Schlüssel irgendwie zu organisieren.

    Oder man mietet sich an einem schönen Fjord ein Hüttchen auf einem Campingplatz und macht Tagestouren; so hoch wie man will und kommt.

  7. Erfahren
    Avatar von Hinnerk
    Dabei seit
    23.11.2013
    Ort
    Zwischen Braunschweig und Bielefeld
    Beiträge
    219

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #7
    noch ein Vorschlag, der mit öffis ganz gut erreichbar ist.
    ...und sogar noch eine schöne anreise hat.

    https://ut.no/turforslag/1114917

    hier könnt ihr die Tour ja erweitern oder rauf und runter gehen...
    eine sehr schöne Gegend und im Juni ziemlich sicher ohne Schnee.
    hier die webcam von Osterbö, also dem oberen Ende (~800m ü. Meer):
    https://de.webcams.travel/webcam/1319447531

  8. Erfahren
    Avatar von Fjellfex
    Dabei seit
    02.09.2016
    Ort
    Berchtesgadener Land
    Beiträge
    215

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #8
    Was letztgenannten Vorschlag angeht:

    Das Aurlandsdalen ist auch sehr schön. Leider ist dort aber kürzlich ein Hang abgerutscht und bis auf weiteres wird von der Begehung abgeraten:

    https://www.nrk.no/sognogfjordane/ra...len-1.14537472

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    04.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #9
    Danke für die Tipps und auch Warnungen.

    Ich bin letztes Jahr die Strecke von Finse nach Liseth in 3 Tagen gegangen, allerdings sind wir damals 2,5 Stunden in die falsche Richtung losgegangen und dann alles wieder zurück zum Startpunkt. Außerdem hatten wir mehr als doppelt so viel Gepäck mit (Essen für knapp 8 Tage), wie dieses Mal. Die Jahreszeit war fast dieselbe (2 Wochen später damals).

    Deswegen dachte ich, ich könnte es in 2 - 2,5 Tagen riskieren, aber ich erinnere mich, dass damals auch noch viel Schnee lag. Der Schnee wäre für mich weniger das Problem, eher die fehlenden Brücken... Wo erfahre ich, ab wann die Brücken stehen? Ohne mache ich das sicher nicht.

    Hütte brauche ich nicht unbedingt, schlafe eh lieber draußen.

    LG

    EDIT: Im Idealfall gibt es eine Route die man öffentlich erreichen kann!

  10. Erfahren

    Dabei seit
    23.06.2013
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    239

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #10
    In den vergangenen Jahren wurden die Sommerbrücken zwischen der zweiten und dritten Juniwoche aufgebaut, da viele Hütten erst in der letzten Juniwoche für die Sommersaison öffnen. Um ganz sicherzugehen, würde ich einfach beim DNT in Oslo für eure Region nachfragen.

  11. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    04.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #11
    Was haltet ihr von folgender Idee:

    Fähre von Bergen nach Rosendal und dann zu Fuß in den Folgefonna Nationalpark? Dort eine Rundtour und mit der Fähre wieder zurück nach Bergen. Kann man von Rosendal in den Nationalpark rein bzw. wo wäre der nächste Einstieg?

    LG

  12. Erfahren

    Dabei seit
    29.10.2013
    Ort
    Sondershausen, Thüringen D
    Beiträge
    464

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #12
    Gute Idee!
    War Ostern dort, ging fussläufig schon sehr gut, wenig Schnee diese Saison. Würde mich nicht auf den NP einengen, aber die grossen Stauseen meiden. Kannst direkt in Rosendal starten.

  13. Erfahren

    Dabei seit
    29.10.2013
    Ort
    Sondershausen, Thüringen D
    Beiträge
    464

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #13
    Hej Benjamin, ich machs hier, dann haben andere auch was davon.

    Vorweg: wir haben dort Tagestouren gemacht, nach Knieverletzung noch ohne Übernachtungsambitionen. Waren aber auch auf den Gipfeln, Melderskin und Ulvanosa waren fantastisch. Fotos werden dieses Wochenende fertig.
    Alles was jetzt kommt sind Überlegungen und nicht praktisch ausprobiert!! Es gibt dort wesentlich mehr (auch markierte) Wege, als auf ut.no verzeichnet.

    < zum Prestavatnet (1.über Reppabakken, Björndalen oder 2. über Muradalen (orogr links!), Ringerike oder 3. Malmangersnuten und den ganzen Rücken). Weiter zum Ovredalsvatnet. Nun wohl weglos an diesem vorbei und zwischen P 1033 uns 1035 ins Hildalen. Runter ins Guddalsdal, wieder hinauf zum Malmangersnuten (es gibt Wege) und auf einer der Varianten 1-3 zurück nach Rosendal.

    < Überschreitung Strandeggi-Nordlifjellet mit Myrdalsvatnet und Melderskin verbinden. Evtl auch mit ovre Myrdal und Omnatjornane. Vielleicht etwas gesucht, auch ungewiss, ob Myrdalsvatnet südlich umgangen werden kann.

    < ab Uskedal auf Ulvanosa, Abstieg nach Süden. Zurück über Englafjell, Eikedalen oder auch Manen.

    Lass hören, wenn du was davon probierst!
    Grüße von Tilmann

  14. Erfahren

    Dabei seit
    29.10.2013
    Ort
    Sondershausen, Thüringen D
    Beiträge
    464

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #14
    Zitat Zitat von TilmannG Beitrag anzeigen
    < zum Prestavatnet (1.über Reppabakken, Björndalen oder 2. über Muradalen (orogr links!), Ringerike oder 3. Malmangersnuten und den ganzen Rücken). Weiter zum Ovredalsvatnet. Nun wohl weglos an diesem vorbei und zwischen P 1033 uns 1035 ins Hildalen. Runter ins Guddalsdal, wieder hinauf zum Malmangersnuten (es gibt Wege) und auf einer der Varianten 1-3 zurück nach Rosendal.
    Habe mir gerade auf google earth den Übergang zwischen den Tälern noch einmal angeschaut. Wenn du zwischen den P 1033 u 1035 nicht hoch kommst weiter Richtung Grasata ausholen. Oder, wahrscheinlich am einfachsten: vom Geitabudalsvatnet Aufstieg zum Nordlidalsvatnet. Weiter auf dem Rücken des Durmalhaugen bis ein Abstieg ins Hildal möglich ist.
    Rund um den Prestavatnet sind Brücken sichtbar.

  15. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    04.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #15
    Danke!

    Meine zweite Option wäre mit der Fähre nach ortnevik. Rosendal ist aber deutlich näher

  16. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    04.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #16
    Hi!

    Gibt's bei Finse auch einen weniger problematischen Wanderweg, also ohne notwendige Sommerbrücken?

    Vom Wetter her dürfte kommendes Wochenende ja in Ordnung sein.

    LG
    Benjamin

  17. Erfahren
    Avatar von Fjellfex
    Dabei seit
    02.09.2016
    Ort
    Berchtesgadener Land
    Beiträge
    215

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #17
    Also wenn man senorge trauen darf, dann liegt um Finse herum noch Schnee....

  18. Erfahren
    Avatar von Borgman
    Dabei seit
    22.05.2016
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    358

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #18
    Zitat Zitat von Fjellfex Beitrag anzeigen
    Also wenn man senorge trauen darf, dann liegt um Finse herum noch Schnee....
    ...wobei der in den vergangenen Tagen erfreulich schnell weniger geworden ist. Ich steuere mal die Webcam der UIO in Finse bei (mit Archivbildern für fast jeden Tag):
    https://www.finse.uio.no/news/webcam/

    Was allerdings auch zu mehr Schmelzwasser in den Bächen führt. Wenn ich mir eine Wochenendtour in der Gegend aussuchen müsste, würde ich vermutlich eher westlich was suchen, z.B. Ljosnabotn (Mjølfjell an der Bergenbahn) - Grindaflethytta - Flåm. Ohne die Strecke selber zu kennen. Die Sommerbrücken zwischen Ljosnabotn und Grindaflethytta sin schon im Mai aufgebaut worden:
    https://www.vossutferdslag.no/bruoversikt/

    Von Finse nach Norden (Klemsbu, Geiterygghytta) bin ich mal Anfang Juli kilometerweit über Schneefelder gelaufen. Die Strecke liegt halt sehr hoch (hat trotzdem Spaß gemacht , Probleme mit den Bächen hatte ich da nicht)

  19. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    04.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: [NO] Suche 2,5-Tagestour nahe Bergen zwischen 14.-17.6.

    #19
    Sind aus Sicherheitsgründen doch den Rallarvegen von Finse nach Myrdal gegangen. Alles an einem Tag. Ziemlicher Hatscher.

    LF

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)