Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Gerne im Forum
    Avatar von L0ewin
    Dabei seit
    23.04.2017
    Ort
    Alpenvorland
    Beiträge
    60

    Korsika - wassersichere Flüsse

    #1
    Hallo Ihr Lieben,

    vor drei Jahren waren wir schonmal in Korsika, nun geht es Mitte bis Ende August wieder zum Campen hin.
    Diesmal haben wir Lust, zwischendrin auch mal im Inselinneren ein paar Tage zu bleiben, an einem der vielen Flüsse mit den herrlichen Badegumpen- nur frage ich mich nach meinen Erfahrungen im Mittelmeerraum, welche der Flüsse in der Jahreszeit noch relativ wasserreich ist, sodass das Ganze auch Spaß macht.
    (Ich weiß, Korsika ist fürs Mittelmeergebiet relativ wenig trocken und man kann eh bei fast allen Campingplätzen nicht reservieren und könnte ein wenig rumfahren und suchen. Aber ich will von vorneherein schauen, längeres Rumfahren in der Hitze mit Kind und Hund zu vermeiden).

    Also:
    - Fango? Aber da kann man wie google maps mir zeigt, vermutlich nur am gumpenlosen Delta campen. Lohnt es sich trotzdem?
    - Camping municipal monte-cinto?
    - Camping la Rivière bei Zonza?
    - Gibt es einen Campingplatz/ (Stellplatz würde auch reichen), bei Evisa?
    - Irgendein anderer Platz, der mir noch nicht übern Weg gelaufen ist, der sehr empfehlenswert ist?
    - (...)

    Danke schonmal ihr Lieben!

    Die Löwin
    Es ist kein Zeichen psychischer Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.

  2. Fuchs
    Avatar von motion
    Dabei seit
    23.01.2006
    Ort
    Kaufbeuren
    Beiträge
    1.420

    AW: Korsika - wassersichere Flüsse

    #2
    Hallo,

    viel Spaß auf dieser traumhaften Insel. In meinen Reiseberichten hier siehst DU 2 mit dem Reiserad wenn es Dich interessiert.

    Zu Deiner Frage:
    An dem nur vorbeigeradelt aber sicherlich einer der besten Plätze wenn Du Gumpen zum Baden willst.

    https://www.camping-corte.com/

    Ich habe direkt in Corte gezeltet, auch mit baden aber bei weitem nicht so schön und auch der Platz war nicht so nett.

    Der hier war super, selbst eine Nacht dort gewesen:

    http://www.campingecanicce.com/

    Der hier ist leider ziemlich einfach eingerichtet und an einer Hauptstraße gelegen, hat aber einen tollen Fluss direkt am Platz

    https://camping-ajaccio.fr/

    Einer meiner Lieblingsplätze, allerdings ohne Fluss, dafür in einer traumhaften Umgebung:

    http://www.camping-oliviers-porto.com/

    Meine Touren waren übrigens im Mai/Juni. In wie weit ausreichend Wasser im August vorhanden ist kann ich Dir natürlich nicht versprechen. Da sie aber defintiv die größeren sind, könnte noch was da sein

    Viel Spaß
    Die Freiheit, aufzubrechen, wohin ich will.

  3. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.640

    AW: Korsika - wassersichere Flüsse

    #3
    Zitat Zitat von L0ewin Beitrag anzeigen
    Also:
    - Fango? Aber da kann man wie google maps mir zeigt, vermutlich nur am gumpenlosen Delta campen. Lohnt es sich trotzdem?
    http://www.paradisu.de/camping/korsi...l-alzelli.html
    Bei Tuarelli kann man immer baden, waren da auch schon im August/ Oktober/... drin. Es hat tiefe Gumpen, tolle Sprungtürme, ...
    Halt für Ausflüge aAdW.
    - Camping municipal monte-cinto?
    Ist das der im Ascotal? Badegelegenheiten im Bach, k.A. ob es da Gumpen, Rutschen etc. gibt
    - Camping la Rivière bei Zonza?
    - Gibt es einen Campingplatz/ (Stellplatz würde auch reichen), bei Evisa?
    - Irgendein anderer Platz, der mir noch nicht übern Weg gelaufen ist, der sehr empfehlenswert ist?
    - (...)
    Evisa liegt hoch über dem Bach... die Campings in Porto haben teilweise große Schwimmbecken-Landschaften, weil der Strand bei Wind nicht eben kindertauglich ist.
    SOlenzara ist sicher der Klassiker für Camping und Flußwandern / -baden; aber in der Saison natürlich nicht gerade einsam.
    Meine Reisen (Karte)

  4. Gerne im Forum
    Avatar von L0ewin
    Dabei seit
    23.04.2017
    Ort
    Alpenvorland
    Beiträge
    60

    AW: Korsika - wassersichere Flüsse

    #4
    Danke für die Antworten! motion, deine Reiseberichte werd ich lesen.

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Bei Tuarelli kann man immer baden, waren da auch schon im August/ Oktober/... drin. Es hat tiefe Gumpen, tolle Sprungtürme, ...
    Halt für Ausflüge aAdW.
    Google Maps hat einfach viele Infos, aber doch nicht alles (der Campingplatz ist nur als Restaurant drin), danke! Auch wenn er sch... Rezensionen hat AdW hört sich wenns schön ist immer gut an für mich.

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Ist das der im Ascotal? Badegelegenheiten im Bach, k.A. ob es da Gumpen, Rutschen etc. gibt
    Ja, ziemlich weit oben im Ascotal. Dachte mir, der ist gut für eine Badepause vom Meer und als Basis für Tageswanderungen. Gumpen sind wie es aussieht nicht direkt am Campingplatz, nur der Bach, aber weiter unten sind welche.

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    SOlenzara ist sicher der Klassiker für Camping und Flußwandern / -baden; aber in der Saison natürlich nicht gerade einsam.
    Das spricht auch ein wenig gegen La Riviere der ja neben dem Gebiet Solenzara ist, auch der Polischellu dort soll recht überfüllt sein. Der Westen der Insel ist halt doch einfach die ruhigere Ecke, finde ich bis jetzt.
    Geändert von L0ewin (01.05.2019 um 11:01 Uhr)
    Es ist kein Zeichen psychischer Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.

  5. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.640

    AW: Korsika - wassersichere Flüsse

    #5
    Zitat Zitat von L0ewin Beitrag anzeigen
    Ja, ziemlich weit oben im Ascotal. Dachte mir, der ist gut für eine Badepause vom Meer und als Basis für Tageswanderungen.
    Wenn ihr Bergtouren machen wollt, ist Haut-Asco quasi der Hot-Spot. Das nicht im Sinne von Menschenauflauf, sondern vielmehr vom Tourenangebot.
    Bocca Stagnu & A Muvrella
    Monte Cinto
    Punta Minuta
    Pic von Cube
    Capu Larghia
    Monte Rotondo
    ...

    Den CP selber habe ich als wohltuend schattig in einem lichten Pinienhain in Erinnerung. Man kann sicher auch gleich von dort starten, ist aber ggü. Haut-Asco immer eine knappe Stunde mehr.
    Meine Reisen (Karte)

  6. Gerne im Forum
    Avatar von L0ewin
    Dabei seit
    23.04.2017
    Ort
    Alpenvorland
    Beiträge
    60

    AW: Korsika - wassersichere Flüsse

    #6
    Ich krieg grad immer mehr Lust, es nicht bei Tagestouren zu belassen. Mein Mann ist da sicher dabei, mal sehen, was die kleine Wilde in unserem Haushalt dazu meint.
    Als wir das erste Mal auf Korsika waren, war sie ja grad erst 4-5. Zu groß zum Tragen und zu klein um an großen Wanderungen Spaß zu haben, da haben wir vom Inselinneren nur soviel mitgekriegt wie ein etwas sportlicherer Durchschnittsmittelmeertourist.
    Es ist kein Zeichen psychischer Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.

  7. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.640

    AW: Korsika - wassersichere Flüsse

    #7
    Hab' paar Tourenberichte und Bilder von Haut-Asco auf Summitpost:

    Punta Minuta
    Capo Larghia
    Zu Monte Cinto und A Muvrella findest Du sowieso mehr als genug im Netz.
    Meine Reisen (Karte)

  8. Fuchs
    Avatar von Ahnender
    Dabei seit
    17.08.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.294

    AW: Korsika - wassersichere Flüsse

    #8
    Der Winter war sehr schneearm.
    Die Solenzara kippt schon mal gerne recht früh im Jahr um.
    Tom

    >>Ohne Philosophie wagen heute nur noch Verbrecher, anderen Menschen zu schaden.<<
    Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften

  9. Gerne im Forum
    Avatar von L0ewin
    Dabei seit
    23.04.2017
    Ort
    Alpenvorland
    Beiträge
    60

    AW: Korsika - wassersichere Flüsse

    #9
    Bildgewaltig, eure Reisen! Übernächste Woche hab ich wieder ein wenig Zeit (im Moment leider fast gar nicht, ich acker grad auf was hin), da werde ich sie auch durchlesen. Danke für die Infos!

    Und wenn noch jemand Erfahrungen im August hat... immer gern.
    Es ist kein Zeichen psychischer Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)