Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Erfahren

    Dabei seit
    28.05.2009
    Beiträge
    482

    Ortlieb noch so gut wie früher...?

    #1
    Also seit Globi verkauft wurde kaufe ich immer weniger dort.


    Editiert vom Moderator
    Verschoben aus "Globetrotter noch so gut wie früher...?"

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der


    Das letzte Mal in der Filiale war ich mit ein Officebag wo eine Schnalle kaputt gegangen war nach nichtmal 2 Jahre. Dann wurde mir lapidar erklärt dass Schnallen und Reissverschlüsse nicht mehr unter Garantie fallen. Dazu wurde mir eine Geschichte aufgetischt warum das Material der Schnallen geändert wurde, sie würden zwar schneller kaputt gehen, aber trotzdem besser sein Deswegen hat Ortlieb jetzt auch Ersatzschnallen im Angebot. Man könnte die Tasche zwar einschicken, würde aber 6 Wochen dauern. Im Laden gebummelt hab ich seitdem nicht mehr, online gekauft glaub ich auch nicht mehr, und ich denke auch nichtmal mehr dran. Globi kalkuliert halt hart am Moment was Kunden und Mitarbeitern angeht, dann ist es auch kein Wunder dass ich einfach das gewünschte Produkt bei Geizhals, Günstiger oder Idealo.de eingebe und mir der günstigste Preis raussuche.

    Die meisten etablierten onlineshops sind besser drauf als Globi.

    Grüße, Jan
    Geändert von Pfad-Finder (14.04.2019 um 22:10 Uhr)

  2. Erfahren

    Dabei seit
    18.02.2010
    Beiträge
    314

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #2
    Zitat Zitat von puhee Beitrag anzeigen
    ... schon ein Jahr wird darauf hingewiesen dass "wegen Systemumstellung vermehrt aus den Filialen verschickt wird und es deshalb zu längere Lieferzeiten kommen kann".
    Das war aber im Rahmen des Umzugs des Versandlagers. Jetzt geht es ja um die Software nicht mehr um die Hardware.. Meine (Sonder-)Bestellungen sind in den letzten Jahren immer recht schnell geliefert worden, ich habe den Lagerumzug nur bemerkt, weil eine Bestellung von Kleinteilen mit vier Paketen aus vier Standorten geliefert wurde.
    Allerdings haben sie das Sortiment jetzt noch weiter eingegrenzt, so finde ich z.B. keinen Radanhänger mehr im Onlineshop. Das kann aber auch mit dem blöden System zusammenhängen, dass sie Artikel die akut nicht lieferbar sind gar nicht mehr im Shop anzeigen, statt diese mit einer Lieferfrist oder mit 'in Bälde wieder' sichtbar zu halten.
    Preislich sind sie eh j.w.d., auch für gOldies.

    Zitat Zitat von puhee Beitrag anzeigen
    ... Dann wurde mir lapidar erklärt dass Schnallen und Reissverschlüsse nicht mehr unter Garantie fallen. ...

  3. Erfahren

    Dabei seit
    28.05.2009
    Beiträge
    482

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #3
    @Fossil: das ist kein scherz das hat der kollege in der barmbeker filiale so gesagt. Das sei so " weil das verschleissteile sind " .

  4. Erfahren

    Dabei seit
    18.02.2010
    Beiträge
    314

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #4
    Zitat Zitat von puhee Beitrag anzeigen
    @Fossil: das ist kein scherz das hat der kollege in der barmbeker filiale so gesagt. Das sei so " weil das verschleissteile sind " .
    Hab auch nicht gedacht das sei ein Scherz. Hab ich ein falsches Emoji verwendet?
    Jedenfalls entwertet dies die 5-Jahres Garantie von Ortlieb ganz schön.

  5. AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #5
    Zitat Zitat von puhee Beitrag anzeigen
    Das letzte Mal in der Filiale war ich mit ein Officebag wo eine Schnalle kaputt gegangen war nach nichtmal 2 Jahre. Dann wurde mir lapidar erklärt dass Schnallen und Reissverschlüsse nicht mehr unter Garantie fallen. Dazu wurde mir eine Geschichte aufgetischt warum das Material der Schnallen geändert wurde, sie würden zwar schneller kaputt gehen, aber trotzdem besser sein Deswegen hat Ortlieb jetzt auch Ersatzschnallen im Angebot. Man könnte die Tasche zwar einschicken, würde aber 6 Wochen dauern.
    Dann wuerde ich eben bei einem Laden kaufen, der besseren Service anbietet. Ansonsten direkt bei Ortlieb nachfragen und ggf. von dieser Erfahrungen berichten? Waere das im Interesse von Firmen wie Ortlieb? Ich dachte, Ortlieb gibt auch 5 Jahre auf die Produkte, siehe oben.
    Kannte sich der Mitarbeiter nicht mehr aus? Geh doch noch einmal hin und weise ihn darauf.

    Das Logo passt eben zur Fenix Outdoor International AG.
    Komisch, dass der Service bei Globetrotter so hackelig ist. Da habe ich anderes gehoert vom Rest der Gruppe.

  6. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.425

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #6
    Zitat Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    Dann wuerde ich eben bei einem Laden kaufen, der besseren Service anbietet. Ansonsten direkt bei Ortlieb nachfragen und ggf. von dieser Erfahrungen berichten? Waere das im Interesse von Firmen wie Ortlieb? Ich dachte, Ortlieb gibt auch 5 Jahre auf die Produkte, siehe oben.
    Kannte sich der Mitarbeiter nicht mehr aus? Geh doch noch einmal hin und weise ihn darauf..
    Mach es doch anders herum. Lies Dir Mal die Ortlieb Garantie Einschränkungen durch. Verlinkt ist es ja oben.Vielleicht ist der Mitarbeiter ja nicht doof sondern kennt sich aus, hat Erfahrung und gibt diese weiter?

  7. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.204

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #7
    DIRK!!!

    "Garantie" das ist das lange verschollene 11te Gebot.
    Seinerzeit war es so niedergeschrieben dass der KUNDE entscheidet was der Hersteller als (seine freiwillige) Leistung zu erbringen hat!!

    (der Unterpunkt "ich darf immer und Alles zurückgeben" weils mir nimmer gefällt oder ich es bei check24 billiger gesehen hab...der stand dann später im 3ten Brief des Paulus an die Korinther)

  8. Gerne im Forum
    Avatar von NF
    Dabei seit
    23.02.2019
    Beiträge
    67

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #8
    Zitat Zitat von Fossil Beitrag anzeigen
    Hab auch nicht gedacht das sei ein Scherz. Hab ich ein falsches Emoji verwendet?
    Jedenfalls entwertet dies die 5-Jahres Garantie von Ortlieb ganz schön.
    Wie von bluesaturn auch schon geschrieben: Vielleicht mal direkt an ortlieb wenden. Bei uns war vor ein paar Jahren der Reißverschluss eines ortlieb Fahrradkoffers defekt (im 5. Jahr). Ortlieb hat einen komplett neuen Koffer inkl. weiterer 5 Jahre Garantie geschickt. Die Kommunikation lief ausschließlich mit ortlieb direkt.

  9. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.425

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #9
    Heute steht explizit drin, die 5 Jahre gelten ab Erstkauf, auch bei Ersatzlieferung. Und zwar bei Ortlieb, nicht bei Globi.

  10. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.880

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #10
    Ortliieb Ersatzschliesse: das male-Teil haelt bei mir aber nur 3-4 Jahre

    Die Originalen haben ueber 15 Jahre gehalten.Eingebauter Verschleiss??

    Btt:in Berlin ist das Zeltangebot sehr gut,und unterhalb der Woche kann man sich x Modelle aufbauen lassen. Da kommt die Karl-Marx Allee nicht mit,da kaufe ich aber auch gerne.
    Geändert von lutz-berlin (13.04.2019 um 09:37 Uhr)

  11. AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #11
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    Ortliieb Ersatzschliesse: das male-Teil haelt bei mir aber nur 3-4 Jahre

    Die Originalen haben ueber 15 Jahre gehalten.Eingebauter Verschleiss??
    Offenbar sind da jetzt auch "China"-Materialien angekommen. Tschüss BASF.

  12. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.425

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #12
    Zitat Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Offenbar sind da jetzt auch "China"-Materialien angekommen. Tschüss BASF.
    Keine Sorge, auch BASF hat teurere und billigere Qualitäten im Angebot, und Werke in China. Die Auswahl trifft der Kunde.

  13. AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #13
    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Mach es doch anders herum. Lies Dir Mal die Ortlieb Garantie Einschränkungen durch. Verlinkt ist es ja oben.Vielleicht ist der Mitarbeiter ja nicht doof sondern kennt sich aus, hat Erfahrung und gibt diese weiter?
    Auf was beziehst du dich genau?
    Bei mir ging bisher nur eine Schnalle kaputt, die Ortliebtaschen sind nun 9 Jahre alt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, auch BASF hat teurere und billigere Qualitäten im Angebot, und Werke in China. Die Auswahl trifft der Kunde.
    Offenbar wohl nicht, oder steht da nun "billig-Plastik-Ortlieb" oder "teuer-Plastik Ortlieb"? Haelt 2 oder 5+ Jahre...

  14. Erfahren

    Dabei seit
    18.02.2010
    Beiträge
    314

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #14
    Zitat Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    Offenbar wohl nicht, oder steht da nun "billig-Plastik-Ortlieb" oder "teuer-Plastik Ortlieb"?...
    Der Kunde ist in diesem Fall die Firma Ortlieb und nicht der Verbraucher.

  15. AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #15
    OT:
    Zitat Zitat von Fossil Beitrag anzeigen
    Der Kunde ist in diesem Fall die Firma Ortlieb und nicht der Verbraucher.
    Das ist natürlich korrekt.

  16. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.425

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #16
    Zitat Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    Auf was beziehst du dich genau?
    Bei mir ging bisher nur eine Schnalle kaputt, die Ortliebtaschen sind nun 9 Jahre alt.

    ...


    Offenbar wohl nicht, oder steht da nun "billig-Plastik-Ortlieb" oder "teuer-Plastik Ortlieb"? Haelt 2 oder 5+ Jahre...
    Ich beziehe mich auf Ortliebs Einschränkung, dass Verschleiss ausgeschlossen ist. Und bei anderen Firmen werden Schnallen oder Reissverschlüsse sogar explizit von der Garantie ausgenommen.

    Und zum zweiten Punkt: je nach Rohplastik und Additivierung hat z.B. Polyamid (also das selbe „Plastik“,Handelsnamen Ultramid, Miramid, Nylon, ...) unterschiedliche mechanische Eigenschaften (Festigkeit), Verarbeitungseigenschaften (Schmelzezähigkeit, sprich Fertigungszeit), chemische Beständigkeit (Handcreme, Streusalz) und UV Beständigkeit. Für den Hersteller ist da kein gut oder schlecht dabei, nur unterschiedliche Eigenschaften. Wobei manche Eigenschaften nur mit teureren Herstellkosten einher gehen. Welches Material letzendlich der Kunde für welchen Zweck hernimmt ist dann dessen Entscheidung. Und ob diese Entscheidung nur aus Kostengründen getroffen wird, oder z.B. zur Gewichtsersparnis führt ist eine weitere Frage. Wenn ich mir alle Kunststoff Haken und Schnallen an Ortliebtaschen anschaue kann ich bei gleicher Form über die Materialwahl das Gewicht in einem deutlich zweistelligen Bereich variieren. Nur um einen weiteren Gedanken ausser billig und teuer anzureissen.

  17. AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #17
    OT:
    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Ich beziehe mich auf Ortliebs Einschränkung, dass Verschleiss ausgeschlossen ist. Und bei anderen Firmen werden Schnallen oder Reissverschlüsse sogar explizit von der Garantie ausgenommen.
    In Ordnung. Aber wann ist etwas Verschleiss oder ein Materialfehler? Wie lange soll so ein Teil haltbar sein? Ich waere jetzt von 5 Jahren ausgegangen, denn solange ist die Garantie.

    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Und zum zweiten Punkt: je nach Rohplastik und Additivierung hat z.B. Polyamid (also das selbe „Plastik“,Handelsnamen Ultramid, Miramid, Nylon, ...) unterschiedliche mechanische Eigenschaften (Festigkeit), Verarbeitungseigenschaften (Schmelzezähigkeit, sprich Fertigungszeit), chemische Beständigkeit (Handcreme, Streusalz) und UV Beständigkeit. Für den Hersteller ist da kein gut oder schlecht dabei, nur unterschiedliche Eigenschaften. Wobei manche Eigenschaften nur mit teureren Herstellkosten einher gehen. Welches Material letzendlich der Kunde für welchen Zweck hernimmt ist dann dessen Entscheidung. Und ob diese Entscheidung nur aus Kostengründen getroffen wird, oder z.B. zur Gewichtsersparnis führt ist eine weitere Frage. Wenn ich mir alle Kunststoff Haken und Schnallen an Ortliebtaschen anschaue kann ich bei gleicher Form über die Materialwahl das Gewicht in einem deutlich zweistelligen Bereich variieren. Nur um einen weiteren Gedanken ausser billig und teuer anzureissen.
    Danke fuer den Schwenk in die Materialphysik. Dem Endkunden ist aber nicht ersichtlich, welches Polyamid nun benutzt wurde und wie dessen Haltbarkeit ist. Aus Nachhaltigkeits befürworte ich ein beständiges Materials (UV, Haerte). Das Gewicht ist wohl eher vernachlaessigbar im Vergleich zum Gesamtgewicht der Taschen.
    Geändert von bluesaturn (15.04.2019 um 02:39 Uhr)

  18. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.301

    AW: Globetrotter noch so gut wie früher...?

    #18
    OT: Wer Ortlieb-Säcke kauft, denkt wohl zuallerletzt über Gewichtsschwankungen in zweistelligen Grammbereich nach...
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  19. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.503

    AW: Ortlieb noch so gut wie früher...?

    #19
    Also meine Ortlieb aus Ende der 90iger sind noch alle ok (22L, 59L Explorer), ebenso die nach und nach gekauften Packsäcke (7L, 13L, 22L) und der 49L-Rackpack. Und beim Kanusport, auf Kanu-Touren, beim Camping schone ich die nicht - kommen die regelm. zum Einsatz.

    Beim häufigst genutzten Packsack (7L als Wertsachenbeutel - immer dabei) war nach Jahren mal eine Schließe kaputt ...hat mir Ortlieb kostenlos ein Reparaturset (tauschbare Schließe) zugesandt.
    “Wenn du denkst, wir können diese Welt nicht verändern, bedeutet das nur, daß du nicht einer derjenigen bist, die es tun werden.” — Jacques Fresco

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)