Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    692

    Wanderer im Harz vermisst

    #1
    Er gilt als erfahrener Wanderer. Aber dennoch ist ein 65 Jahre alter Urlauber aus Lübeck nicht wie erwartet in seinem Hotel im Osteroder Ortsteil Reifensbeek-Kamschlacken angekommen. Seit Freitagnachmittag wird Klaus F. nun vermisst. Nach Angaben der Polizei wurde der Mann zuletzt nahe der Magdeburger Hütte gesehen, von wo aus er weiter über die Hanskühnenburg zurück nach Osterode wandern wollte. Als der Stammgast, der sich gut im Harz auskennen soll, am Freitabend nicht eintraf, informierte der Hotelbesitzer die Polizei. Beamte und die Feuerwehren aus Herzberg, Osterode, Riefensbeek und Sieber hatten bereits am Freitag vergeblich bis in die Nacht mit Rettungshunden nach dem Vermissten gesucht. Auch ein Team des Nationalparks war mit dabei. Am Sonnabend wurde die Suche mit allen beteiligten Rettungskräften fortgesetzt - bislang ergebnislos.

    Die Polizei schließt nicht aus, dass sich der 65-Jährige in hilfloser Lage befinden könnte. Klaus F. ist etwa 1,70 groß, schlank und trägt einen Oberlippenbart. Zuletzt war er bekleidet mit einer beigen Jacke und einem blau-melierten Pullover mit Streifen. Wer Hinweise auf den Vermissten geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Osterode unter Telefon (05522) 508 115 in Verbindung zu setzen oder sich per Notruf 110 bei der Polizei in Göttingen zu melden.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niede...isster336.html
    Irgendwas ist immer ...

  2. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    692

    AW: Wanderer im Harz vermisst

    #2
    Mo 15.4. Die Suche nach einem vermissten Touristen im Harz wird laut Polizei heute fortgesetzt. Der 65-Jährige aus Lübeck war am Freitag nicht von einer Wanderung zurückgekehrt. Am Wochenende hatten rund 350 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Harz-Rangern sowie von Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und Deutschem Roten Kreuz (DRK) ein zehn Quadratkilometer großes Gebiet durchkämmt. Auch eine Rettungshunde-Staffel, eine Drohne und ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera waren im Einsatz. Gestern Nachmittag hatte die Suche vorerst eingestellt werden müssen, weil Eis, Schnee und Wind die Einsatzkräfte in Gefahr brachten.
    https://www.ndr.de/nachrichten/niede...isster336.html
    Irgendwas ist immer ...

  3. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    692

    AW: Wanderer im Harz vermisst

    #3
    Di 16.4. Die Suche nach einem vermissten Touristen im Harz wird laut Polizei heute fortgesetzt. "Wir haben nichts Neues", sagte ein Sprecher NDR.de am Montagabend. Am Montag waren Einsatzkräfte von 8 bis 17 Uhr unterwegs, um den 65-Jährigen aus Lübeck aufzuspüren - ohne Erfolg.
    https://www.ndr.de/nachrichten/niede...isster336.html
    Irgendwas ist immer ...

  4. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    692

    AW: Wanderer im Harz vermisst

    #4
    Der Vermisste wurde leider tot aufgefunden:

    Hinweise auf ein Fremdverschulden lägen nicht vor, so die Polizei weiter. Es werde von einem Sturz oder einem Krankheitsfall ausgegangen. Mitarbeiter des Forstamtes hatten den leblosen Körper den Angaben zufolge am Montagmorgen gegen 7.45 Uhr in einem Waldgebiet etwa 30 Meter von einem Forstweg entfernt am Ufer eines Bachlaufes entdeckt.
    https://www.ndr.de/nachrichten/niede...isster336.html
    Irgendwas ist immer ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)