Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    946

    Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #1
    Hallo,

    wer von euch kann mir eine welche empfehlen. Der Veranstaltungsort ist, solange in Deutschland o. Österreich zweitrangig. Joe Vogel scheint ja zur Zeit keine Kurse mehr in der Richtung anzubieten.

    VG Crunchly

  2. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.908

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #2
    ...ich war zweimal "Komparse" bei Kursen von adrinalintours im Harz.. ganz nett.
    Frage ist halt was man lernen möchte. Ich denke immer das meiste in diesen Kursen ist für jemanden der gern draußen ist eh selbstverständlich. Wie mache ich Feuer? Wie filter ich Wasser? Wie baue ich einen Shelter? Die Themen was kann ich essen? u.ä. sind natürlich an einem WE nicht vollständig zu behandeln. Zum einen weil zu dem Zeitpunkt des Trainings halt nur dies oder das wächst, und zum anderen weil in verschiedenen Regionen verschiedene Dinge wachsen.

    Aber davon mal abgesehen sind die Adrenalintours Dinger nett und lustig.

  3. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.908

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #3

  4. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    946

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #4
    Hallo,

    Adrenalintours gibts wohl in der Form nicht mehr...

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Hanuman
    Dabei seit
    26.05.2008
    Ort
    In Bayern daheim in der Welt zu Hause
    Beiträge
    853

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #5
    Es war brüchig, aber Gott sei Dank, schlecht gesichert...

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    946

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #6
    Zitat Zitat von Hanuman Beitrag anzeigen
    Hallo und Danke. Leider ist auf der Seite nicht wirklich eine Info was angeboten wird

  7. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.908

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #7
    Zitat Zitat von crunchly Beitrag anzeigen

    Adrenalintours gibts wohl in der Form nicht mehr...
    ... Jens macht die Survival Dinger so noch weiter ist mein Kenntnisstand..

  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    946

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #8
    Zitat Zitat von TanteElfriede Beitrag anzeigen
    ... Jens macht die Survival Dinger so noch weiter ist mein Kenntnisstand..
    Ok, danke.

    Weiß jemand wieso es bei Vivalranger aktuell kaum Angeobte für Kurse gibt und was ist hiervon zu halten?

    https://www.ausbildungszentrum-ueberlebenstechniken.de/

  9. Erfahren

    Dabei seit
    29.10.2013
    Beiträge
    133

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #9
    In der Zeitschrift SURVIVAL gibts ne Übersichtskarte und Kontaktadressen.

    Wie auch oben schonmal erwähnt wurde kommt es halt auch drauf an, wass man lernen möchte, das ein oder andere kann man sich vielleicht auch selbst beibringen.
    Mit Videos und genügend kleinen Wochenend- oder Feierabend- Projekten.

  10. Gerne im Forum
    Avatar von L0ewin
    Dabei seit
    23.04.2017
    Ort
    Alpenvorland
    Beiträge
    60

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #10
    Ja genau, die Frage hat sich mir auch gestellt, worum genau geht es dir?

    - Ich mit meinen coolen Ausrüstungsgegenständen gegen die Natur
    - In und mit der Natur sein
    - Überleben im Katastrophenfall
    - Ein tieferes Verständnis der Natur und deren Anläufe gewinnen, indem man sich in sie begibt
    - Den Urvölkern auf der Spur
    - ...Eher an einem Platz bleiben oder sich durchschlagen?
    (...)
    Es ist kein Zeichen psychischer Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.

  11. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.04.2013
    Beiträge
    36

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #11
    Seid mir nicht böse, aber wer braucht sowas?!

    Reine Geldmacherei und wenn ich mir die Prepper Szene so anschaue, die wissen zum großen Teil gar nicht wovon sie sprechen. Was Pflanzen angeht gibt es gute Bücher, Jagen und Fischen dürfen die meisten von euch ohnehin nicht.

  12. AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #12
    Zitat Zitat von 19Outdoor73 Beitrag anzeigen
    Reine Geldmacherei und wenn ich mir die Prepper Szene so anschaue, die wissen zum großen Teil gar nicht wovon sie sprechen.
    Wo viel Licht, da viel Schatten - soweit klar.

    Zitat Zitat von 19Outdoor73 Beitrag anzeigen
    Was Pflanzen angeht gibt es gute Bücher, Jagen und Fischen dürfen die meisten von euch ohnehin nicht.
    Zu Pflanzen gibt es auch gute Kurse...
    Jagen und Fischen darf man mit entsprechendem Schein/Lizenz.
    Generalisierungen sind immer Mist!
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  13. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von Lobo
    Dabei seit
    27.08.2008
    Ort
    Hochspessart
    Beiträge
    2.651

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #13
    Zitat Zitat von 19Outdoor73 Beitrag anzeigen
    Seid mir nicht böse, aber wer braucht sowas?!
    Es geht hier doch nicht ums "brauchen".

    Es macht Spaß, das ist doch das wichtigste.

    Wer braucht Kletterkurse, oder Skikurse... Wer braucht Yogakurse etc.

  14. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.908

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #14
    Zitat Zitat von 19Outdoor73 Beitrag anzeigen
    Seid mir nicht böse, aber wer braucht sowas?!
    ... Leute die was neues lernen wollen? Leute die sich in einer Gruppe amüsieren wollen (siehe auch mein Bericht)? Leute die mal vor die Tür wollen und das nicht allein machen wollen? Leute die Spaß haben an so was? ... reicht, oder?

  15. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.258

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #15
    ich würde die Interessenten mal in zwei Gruppen einteilen: die Funabteilung, die eben mal ein Wochenende mal was anderes ausprobieren will und diejenigen, die ernsthaft etwas lernen möchten.

    Für die zweite Gruppe aber habe ich ganz schlechte Nachrichten: wenn man sich Wissen aneignen will, welches für eine Wandertour relevant ist, dann sollte man lieber eine andere Art von Kurse besuchen. 1-2 Nächte überlebt man ohne fundiertes Wissen um den Bau von Unterkünften aus Holz, und die gleiche Zeit kann man auch ohne Nahrung aus der Natur überleben. Interessanter ist da dann eher ein auf Outdoor getrimmter Erste Hilfe Kurs (Outdoorschule Süd kann ich nur empfehlen), damit man etwaige Verletzungen behandeln kann (soweit technisch möglich).

    Wenn man dagegen ernsthaft lernen möchte, wie man mit Axt und Co sich eine Hütte im Wald bastelt und das Essen auch noch sich selber fängt, dann liegt man wohl mit solchen Kursen richtig. Ich wäre dann aber vorsichtig bei der Wahl des Anbieters. Es gibt für solche Kurse keine Qualifikationen wie es z.B. bei Tourenführer der Fall ist (geprüfter Bergführer u.a.), und so manch komischer Vogel erzählt einem dann Sachen, die entweder nicht relevant oder sogar gefährlich sind und wozu er/sie er keine Berechtigung besitzt. Ich habe da schon einem böse auf die Finger geklopft, der ohne die rechtliche Zulassung (und ohne jeglichem Wissen) Sicherungstechniken am Fels sowie Lawinensicherheitskurse anbieten wollte....

    Also mal etwas quer lesen und gerade bei sicherheitsrelevanten Dingen nicht alles glauben. Nur weil einer mal ne weile beim Bund war und mit Y-Tours es sogar bis nach Asien geschafft hat bedeutet dies nicht, er hat den Plan in der Tasche.

    Schade wenn Joe seine kurse nicht mehr anbietet. Der war immer unaufgeregt und ohne Effekthascherei bei der Sache, wenn er einem den Wald (u.a. als Futterquelle) erklärt hat.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  16. Dauerbesucher
    Avatar von geige284
    Dabei seit
    11.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    630

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #16
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    [...] Es gibt für solche Kurse keine Qualifikationen wie es z.B. bei Tourenführer der Fall ist (geprüfter Bergführer u.a.), und so manch komischer Vogel erzählt einem dann Sachen, [...]

    Schade wenn Joe seine kurse nicht mehr anbietet. Der war immer unaufgeregt und ohne Effekthascherei bei der Sache, wenn er einem den Wald (u.a. als Futterquelle) erklärt hat.
    Haha, und ich hab den "komischen Vogel" beim ersten lesen sofort auf Joe Vogel bezogen

  17. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    946

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #17
    Weiß denn jemand warum Joe Vogel keine Kurse mehr anbietet? Wäre ja meine erste Wahl gewesen.

  18. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.838

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #18
    Schreibt er jetzt nicht Clambing-Kochbuecher?

  19. Gerne im Forum

    Dabei seit
    27.01.2017
    Beiträge
    57

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #19
    Joe Vogel hat wohl keine Zeit für allgemeine Kurse, da er für Spiegel TV eine 10-teilige Serie drehte, danach ein "Survival-Lexikon" schrieb. Er scheint monentan eh viel für Spiegel TV zu drehen.
    Zuvor gab es ja schon einen "Expeditionsguide" für u.a. den Malle-Urlaub(er) und andere (Mainstream-) Bücher.

    Aber natürlich gibt er weiterhin Kurse - z.B. Trainerkurse (erst jetzt im Juli wieder), ansonsten muss man ihn direkt buchen. Er verdient wohl inzwischen genug Geld, um sich nicht mehr mit Hinz, Kunz und Lieschen Müller herumschlagen zu müssen

  20. Dauerbesucher
    Avatar von Feurio
    Dabei seit
    16.06.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    646

    AW: Erfahrungen Wildnis/Survival Kurse

    #20
    Du kannst Dir ja mal das Wildnisschulenportal anschauen: http://www.wildnisschulenportal-europa.de/ .

    Einzelne Schulen im südbayerischen Raum bzw. in Tirol, Oberösterreich oder der Schweiz kann ich Dir auch persönlich empfehlen.
    Die anderen kenne ich nicht, aber der gemeinsame Hintergrund (Tom Brown Jr. und Jon Young) ist auf jeden Fall spitze.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)