Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.11.2016
    Beiträge
    51

    AW: Suche leichtes 1P-Zelt zum Trekking in Ladakh, Skandinavien

    #41
    Mein Scarp ist jetzt gekommen. Qualitativ macht es einen guten Eindruck! Haptisch nciht ganz auf dem Level von Hilleberg, aber schon sehr gut. Leider wurde anscheinend eine der schwarzen Laschen am Zeltbogen vergessen, sodass ich nur einseitig eine Sturmleine anbringen könnte, was natürlich gar nichts bringt.
    Bleibt eigentlich nur zurückschicken und umtauschen oder?

  2. Fuchs
    Avatar von evernorth
    Dabei seit
    22.08.2010
    Ort
    San Jorge / 23XXX
    Beiträge
    1.202

    AW: Suche leichtes 1P-Zelt zum Trekking in Ladakh, Skandinavien

    #42
    Ist nicht akzeptabel, da der Abspann-Punkt zwingend benötigt wird.
    Zurückschicken und vorher bereits telefonischen, oder E-Mail-Kontakt
    aufnehmen. Problem schildern und Retoure ankündigen.
    Ausgetretene Pfade sind die sichersten, aber es herrscht viel Verkehr. Ergo: Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen.

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.11.2016
    Beiträge
    51

    AW: Suche leichtes 1P-Zelt zum Trekking in Ladakh, Skandinavien

    #43
    Der Austausch des Zeltes zieht sich immer noch hin, sodass ich mich nochmal nach Alternativen umgesehen habe.
    Was haltet ihr denn vom Helsport Lofoten 2 Superlight? Das wäre in einer ähnlichen Gewichtsklasse und bietet sogar noch etwas mehr Platz. Nachteil sicher der zweite Gestängebogen...
    Oder übersehe ich da etwas?
    https://www.campz.de/helsport-lofote...ue-790831.html

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    11.04.2018
    Beiträge
    10

    AW: Suche leichtes 1P-Zelt zum Trekking in Ladakh, Skandinavien

    #44
    @noioso ich stehe aktuell vor so ziemlich genau dem gleichen Problem wie du und wollte gerade eigentlich einen neuen Thread für ein "Freistehendes Solozelt für Personen mit 1,97m Körpergröße" eröffnen. Wenn man so groß ist, sucht man sich was Outdoorausrüstung angeht echt tot.

    Ich habe gerade das BigAgnes Copper Spur HV UL1 hier stehen und kann dir echt empfehlen, es mal zu testen. Wiegt nachgemessen nur 1.100 Gramm und bietet mir dank 2,24m Länge gerade noch so genügend Platz (da du etwas kleiner bist als ich, sollte es bei dir perfekt passen). Außerdem kann ich darin trotz 8cm dicker Nemo Tensor aufrecht sitzen. Um den Boden zu schützen bzw. zu verstärken sollte man sich am besten das passende Footprint holen. Damit lässt sich das Zelt dann auch ohne Innenzelt oder aber mit dem Außenzelt zuerst aufbauen.

    Darüber hinaus gibt es das Zelt auch in einem dezenten Grünton. Aktuell ist es leider nicht so gut erhältlich, was daran liegen mag, dass laut BigAgnes Anfang 2020 eine überarbeitete Version erscheinen wird. Aber das ist ja eigentlich noch etwas hin, deswegen gehe ich davon aus, dass es bald wieder verfügbar sein wird.

    Wenn du Fragen hast, frag gerne, ich habe das Teil ja aktuell am Start und werde es mit sehr großer Wahrscheinlichkeit behalten

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    12.06.2010
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    573

    AW: Suche leichtes 1P-Zelt zum Trekking in Ladakh, Skandinavien

    #45
    Zitat Zitat von noioso Beitrag anzeigen
    Zumindest sollte das Zelt von außen nach innen aufgebaut werden, um keine Probleme bei Aufbau im Regen zu machen. Gewichtsmäßig sollte es unter 1,5 kg sein, damit sich der Umstieg auch deutlich lohnt.
    Zitat Zitat von TomteUndDerFuchs Beitrag anzeigen

    Ich habe gerade das BigAgnes Copper Spur HV UL1 hier stehen und kann dir echt empfehlen, es mal zu testen.
    Also wenn mich nicht alles täuscht dann ist das BigAgnes Copper ein "Inner-First", oder nicht?

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    11.04.2018
    Beiträge
    10

    AW: Suche leichtes 1P-Zelt zum Trekking in Ladakh, Skandinavien

    #46
    Eigentlich schon, aber mit dem (empfehlenswerten, wenn auch etwas überteuerten) Footprint

    ...lässt sich das Zelt dann auch ohne Innenzelt oder aber mit dem Außenzelt zuerst aufbauen.
    :-)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)