Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    237

    Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH)

    #1
    Moin,

    ich würde mit meiner Freunding gerne eine mehrtägige Wandertour unternehmen, einzige Bedingung ihrerseits:
    "Ich schlaf nicht im Zelt!". Mein Argument das hier in Deutschland im Sommer ein Zelt auch überflüssig ist und man problemlos unterm Tarp oder in Schutzhütten schlafen könnte wurde leider ebenfalls abgelehnt

    --> Es soll von Hotel zu Hotel bzw. Herberge gehen.

    Hatte mir das ungefähr so vorgestellt: Donnerstag morgens Anreise und noch so 5-10km laufen, Freitag und Samstag jeweils so ~20km Etappen und Sonntag nochmal eine kurze Etappe und Nachmittags dann auf den Rückweg.

    Starten würden wir aus Hamburg, Anreise sollte max ca. 5 Stunden dauern.(Auto, Bus, Bahn, Flug wäre eigentlich alles möglich...).

    Wohin es gehen soll ist relativ offen, ich hätte erstmal Eifel oder Harz im Hinterkopf, auf jedenfall irgendwas mit Bergen (für uns Norddeutsche ist alles über 300m ein Berg ).

    Außerdem wäre es schön wenn sich die Etappen möglichst wenig an Straßen verlaufen und sich auch nicht nur auf Wanderautobahnen und Forstwege beschränken sondern möglichst viel auf kleinen einspurigen Pfaden, gerne auch etwas anspruchsvolleres Gelände.

    Wann wir die Tour machen ist noch offen, ggf. an einem der Brückentag Wochenenden in den kommenden Monaten, ggf. auch erst im Herbst.

    Habt ihr vielleicht ein paar schöne Tipps für mich?

    Gruß
    Sven

  2. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.609

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #2
    Unser Wiki ebd.: Hermannsweg, Rothaarsteig, Eifelsteig, OT: wieso gibt's keinen Eintrag für den allseits geliebten Hexensteig
    Sonst gibt's jede Menge Plattformen zum Stöbern: wanderbares-deutschland, outdooractive, komoot, ...

    Neben den einschlägigen Mittelgebirgen (Teuto, Harz, ...) kann man natürlich auch einfach die Küste lang wandern. Die dt. Nordsee bietet sich weniger an (Deich ), aber Nordholland ist ganz schön. Vorteile: Die gesamte Infrastruktur ist entlang Deiner Strecke strukturiert. Einkehr, Unterkunft und ÖPNV alle Nase lang. Keine ernstzunehmenden Steigungen. Meer.
    Geändert von Flachlandtiroler (20.03.2019 um 09:22 Uhr)
    Meine Reisen (Karte)

  3. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.272

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #3
    Anreise in die Sächsische Schweiz dauert ca 5,5h. Ich liebe die Neumannmühle. Von dort Sternförmig ausschwärmen oder nen Abstecher nach Tschechien unternehmen. Da bieten sich einige schöne Wege und Ausblicke!

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  4. Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    237

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #4
    Klar gibts viele Möglichkeiten um nach Routen zu stöbern, mache ich auch parallel, aber man kann ja hier trotzdem mal fragen ob der eine oder andere einen tollen Tip hat, eine Route die die genannten Anforderungen erfüllt wird ja der eine oder andere hier schonmal gewandert sein

    Nordseeküste ist übrigens eher nicht das gesuchte, ans Meer kann man von Hamburg aus ja ganz gut Tagestouren machen, daher suchen wir eher was bergiges, ordentlich Steigung und Höhenmeter wären für uns eher ein Pluspunkt.

    Wenn ich sowas lese wie beim Rothaarsteig "Der größte Teil dieser 154 Kilometer verläuft über Wirtschaftswege oder breite Wanderwege." Dann vergeht mir eher die Lust.

  5. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.878

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #5
    Zitat Zitat von SvenW Beitrag anzeigen
    Wenn ich sowas lese wie beim Rothaarsteig "Der größte Teil dieser 154 Kilometer verläuft über Wirtschaftswege oder breite Wanderwege." Dann vergeht mir eher die Lust.
    Na dann: E1
    wiki-Artikel dazu: klick
    Keine Pilgerwege. Da ist der Übernachtungsteil zwar sozusagen vororganisiert, aber der Asphaltanteil der Wege ist praktisch konzipiert, d.h. kann oft sehr hoch sein.
    Auch noch interessant: Thread Wanderwege in Norddeutschland

  6. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.878

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #6
    Hotelübernachtungsmöglichkeiten findest Du mehr in traditionellen Wandergegenden, also Sauerland beispielsweise.

  7. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.609

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #7
    Zitat Zitat von SvenW Beitrag anzeigen
    Nordseeküste ist übrigens eher nicht das gesuchte, ans Meer kann man von Hamburg aus ja ganz gut Tagestouren machen, daher suchen wir eher was bergiges, ordentlich Steigung und Höhenmeter wären für uns eher ein Pluspunkt.
    Also das hanseatische 300m-Kriterium reißen die Dünen , aber ernsthaft: In den Dünenwäldern bekommt man schon paar hundert Höhenmeter zusammen. Es gibt eine Route, die genau über den Dünenkamm verläuft und beständig über zig Kilometerauf & ab verläuft. Das läppert sich...
    Klar, wenn ihr auf tausend Hm pro Tag zielt, seid ihr da falsch.

    edit: "Duitoppentocht"
    edit2: besserer Link, 20km mit 269Hm, skalierbar

    Zitat Zitat von SvenW Beitrag anzeigen
    Wenn ich sowas lese wie beim Rothaarsteig "Der größte Teil dieser 154 Kilometer verläuft über Wirtschaftswege oder breite Wanderwege." Dann vergeht mir eher die Lust.
    ACK, das ist 'ne Waldautobahn. Fand' ich schön im Winter, im Sommer gefällt mir die Eifel (das ist die andere Nah-Alternative aus dem Rheinland...) besser.
    Der bekannte Eifelsteig dürfte an einem Brückenwochenende ordentlich überlaufen sein, aber es gibt ja zahlreiche andere Eifelwege, aus denen man sich eine Runde sticken kann:
    Vektor-Karte vom Eifelverein (zoomen...).
    Ist aber von HH aus schon eine Strecke!
    Geändert von Flachlandtiroler (20.03.2019 um 10:47 Uhr)
    Meine Reisen (Karte)

  8. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    332

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #8
    Ihr könnten Euch einige Etappen des Pfälzer Weinsteig vornehmen:

    https://www.wandermenue-pfalz.de/de/pfaelzer-weinsteig/

    Da steht nicht nur Steig drauf, da sind auch Steige drin.

    An den Wochenenden gibt es i. d. R. auch das eine oder andere Weinfest. Aber Achtung, da hat sich das eine oder andere Nordlicht auch schon die Lampen ausgeschossen.

    Anreise entweder mit dem Flieger über Frankfurt und dann mit dem Zug, oder gleich mit der Bahn.

  9. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.609

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #9
    Zitat Zitat von DasBushbaby Beitrag anzeigen
    Anreise entweder mit dem Flieger über Frankfurt und dann mit dem Zug, oder gleich mit der Bahn.
    Punktlandung: HH-Neustadt (Weinstr.) 5h07min mit der DB.
    Meine Reisen (Karte)

  10. Erfahren
    Avatar von vergissminet
    Dabei seit
    08.06.2009
    Ort
    Kärnten & Wien
    Beiträge
    175

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #10
    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    OT: wieso gibt's keinen Eintrag für den allseits geliebten Hexensteig
    OT: Der Hexensteig ist Nähe Beilefeld, oder?

  11. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    332

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #11
    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Punktlandung: HH-Neustadt (Weinstr.) 5h07min mit der DB.
    Entweder kann man es oder halt eben nicht.

  12. Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    237

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #12
    Zitat Zitat von DasBushbaby Beitrag anzeigen
    Ihr könnten Euch einige Etappen des Pfälzer Weinsteig vornehmen:

    https://www.wandermenue-pfalz.de/de/pfaelzer-weinsteig/

    Da steht nicht nur Steig drauf, da sind auch Steige drin.

    An den Wochenenden gibt es i. d. R. auch das eine oder andere Weinfest.
    Das klingt sehr gut, dem einen oder anderem Glas Wein sind wir auch nicht abgeneigt

  13. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.660

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #13
    Guck mal unter Wanderbares Deutschland, Premiumwanderwege etc.
    Da werden die Etappen inclusiv Übernachtungsmöglichkeiten in Betten angegeben.
    Wenn du dich für eine Tour entschieden hast, nimmst du dir eine Wanderkarte der Gegend und schaust,
    ob die Strecke über breitere Wege verläuft oder über Pfade.
    Und ob du die breiten Wege nicht in Eigenregie durch interessantere Pfade ersetzen kannst.

    Von HH aus ist natürlich der Harz am nächsten. Ich persönlich finde ihn aber nicht unbedingt besonders schön im Vergleich zu anderen Mittelgebirgen.
    Alternativ gäbe es den Ith, das Weserbergland etc., die aber mit den Höhenmetern nicht mithalten können.
    Ich mag die Eifel sehr gerne und von der Entfernung sollte auch das Elbsandstein drin sein, das ich einfach super finde. Da sind genug Anstiege drin (z.B. Malerweg, bzw. die 2. Hälfte davon).
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  14. Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    237

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #14
    Zitat Zitat von Meer Berge Beitrag anzeigen
    Ich mag die Eifel sehr gerne und von der Entfernung sollte auch das Elbsandstein drin sein, das ich einfach super finde. Da sind genug Anstiege drin (z.B. Malerweg, bzw. die 2. Hälfte davon).
    Elbsandstein hatte ich garnicht auf den schirm, das gefällt mir landschaftlich auf jeden Fall Richtig gut, danke für den Hinweis.

    Und stimmt bei meinen Anforderungen ist es vermutlich einfacher erstmal grob die Zwischenziele abzustecken und dann mit komoot entsprechende Verbindungen zu finden die eher auf kleineren Pfaden verlaufen.

  15. Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.005

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #15
    Mit fünf Stunden Bahnfahrt kommst du quasi in alle Mittelgebirge bis Rhön, Vogelsberg, Spessart, Odenwald und Taunus. Erst südlicher bist du länger unterwegs. Viele davon sind traditionelle Wandergebiete, bei denen du fertige Routen mit Übernachtungsvorschlägen von den örtlichen Tourismusverbänden findest und z.T. als Komplettpaket buchen kannst. Sie verfügen aber auch über ein enges Wegenetz und Gastgeberlisten, bei denen du dein eigenes Wunschmenü zusammenstellen kannst.
    .\\.()()
    ..O(///)-....................................
    ....^^^

  16. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.272

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #16
    Zitat Zitat von SvenW Beitrag anzeigen
    Elbsandstein hatte ich garnicht auf den schirm, das gefällt mir landschaftlich auf jeden Fall Richtig gut, danke für den Hinweis.
    ...
    In meinem Beitrag weiter oben habe ich die Sächsische Schweiz vorgeschlagen. Das inkludiert EDIT : Elbsandsteingebirge .
    Geändert von codenascher (21.03.2019 um 13:58 Uhr)

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  17. Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    237

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #17
    Da fehlte im Kopf die Verbindung zwischen Elbsandstein und Sächsische Schweiz

  18. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.125

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #18
    Erstmal mein Beileid ! Scherz beiseite : Es wandert sich deutlich anstrengender, wenn man mal eben noch 5 km zusätzlich machen darf, um vom Weg in einen ggf. nicht so superattraktiven Ort abzusteigen in dem es dann gerade mal eine einzige dürftige Unterkunft gibt, die der Liebsten dann vielleicht absolut nicht zusagt, keine Einkehrmöglichkeit existiert...

    Kenne Abschnitte von Hexenstieg, Grenzweg, Hermannsweg, Höhenflug und Schluchtensteig (vielleicht zu weit weg ?) bzgl. dieser Art des Wanderns. Von allen würde ich vom Herrmannsweg abraten, weil da die Etappen eh schon weiter sind (hat man früher so gemacht) und dann eben täglich die Zusatz-KM. Harz (also Grenzweg/ Hexenstieg) geht schon halbwegs, v.a. kann man da auch mal den Plan ändern, wenn die Liebste z.B. eine Blase bekommen hat.

    P.S. Brückentagwochenende ist dann natürlich auch eher ungünstig....

  19. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.05.2016
    Beiträge
    36

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #19
    Hallo,

    nun noch ein ganz konkreter Vorschlag (bin ich vor einiger Zeit mit einer Gruppe so gegangen):

    Genusstour im Schwarzwald

    Hamburg ist als Ausgangspunkt gar nicht so schlecht, mit dem ICE ist man ohne Umsteigen in 6h im wunderschönen Freiburg. Das fast schon mediterrane Klima, das Münster mit der einkaufsfreundlichen Innenstadt, die vielen Gastronomischen Angebote, ..., Freiburg alleine ist ne Reise wert. So kann auch der Anreisetag als "Städtetrip" genutzt werden. Zusätzliches Gepäck + Einkauf kann im Bahnhof in Schließfächern deponiert werden.
    Die Lage am Fuße der Schwarzwaldhöhen ist am zweiten Tag dann Ausgangspunkt zur Eroberung dieser. Über den Lorettoberg (das Schlosscafe bietet sich zum zweiten Frühstück geradezu an) und Horben geht es auf den Schauinsland. Im na-hen Hofsgrund findet sich bestimmt eine Übernachtungsmöglichkeit. Optional lässt sich die Genusstour auf die Spitze treiben, in dem der Aufstieg zum Schauinsland per Seilbahn überwunden wird.
    Der dritte Tag führt von Hofsgrund über Notschrei, Stübenwasen, Sankt Wilhelmer Hütte, Feldberg, Feldsee bis etwa Raimartihof. Wer hier hungrig bleibt ist selbst schuld. Natürlich lässt sich der "steile" Abstieg vom Feldberg über die Seilbahn entschärfen, wir wollen ja beim Genuss bleiben ...
    Am vierten Tag gehts dann über Hinterzarten zum Bahnhof Titisee (Westweg). Hier besteht die Zuganbindung zurück nach Freiburg.

    Klar, einsam ist man auf dieser Tour selten. Landschaftlich aber wirklich toll. Ich hatte damals mehrere Wanderanfänger bei mir, alle konnten die Tour genießen.

  20. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.361

    AW: Wandertour für ein langes Wochen mit Hotelübernachtung (Anreise ca.5h aus HH

    #20
    Wenn es Pfalz sein darf (sehr zu empfehlen) sei auf diesen Faden verwiesen. Da geht es zwar um wandern mit Kind, aber übernachten ist in Naturfreundehäusern geplant. Quasi Hotel, aber mit weniger Bedarf in Dörfer zu steigen, um das Bett zu finden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)