Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.691

    Primus Express Spider II - Wartung?

    #1
    Hallo zusammen!

    Ich koche seit über einem Jahr auf einem Primus Express Spider II - insgesamt waren das über 12 Wochen draußen.
    Ich mag den Kocher sehr!
    Aber auf dem Wintertreffen im Harz hat er erstmals geschwächelt. Die Anwesenden haben das mitbekommen ...
    Er lässt sich anzünden, brennt, lässt sich aber nicht regulieren. Er brennt auf schwacher Flamme vor sich hin und braucht relativ ewig, um einen Liter Wasser zu erhitzen.
    Beim Ausdrehen geht er auch nicht sofort aus, wenn das Ventil zugedreht ist, sondern erlischt dann langsam, als würde noch irgendwo Gas nachlaufen.
    Dieses Verhalten zeigt er auch bei Raumtemperatur und an jeder Gaskartusche.

    Im Vergleich mit dem Trangia-Gasbrenner, der dasselbe Aufschraub-Ventil hat, ist erstmal kein Unterschied festzustellen. Wenn ich das Ventil drehe, bewegt sich das Drehrad nach unten, genau wie beim Trangia-Brenner. Eine Bewegung des Dorns, der in die Kartusche sticht, kann ich bei beiden nicht feststellen. (Der Trangia-Brenner verhält sich aber normal.)

    Der Spider sieht nicht irgendwie verschmutzt aus oder sonst irgendwie beschädigt, er wurde auch immer geschützt im Topf transportiert.

    Hat jemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?
    Sollte ich daran herumschrauben? (Dann erlischt eine etwaige Garantie ...?)
    Sollte ich das Teil ohne eigene Experimente einschicken?

    Ich bin ein Freund von "hilf dir selbst". Also, wenn das ein Problem ist, das ich selbst finden und beheben kann, mache ich das auch am liebsten selbst. So wüsste ich dann auch, wie ich es auf einer Tour reparieren könnte.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank!
    Sylvia
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  2. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.855

    AW: Primus Express Spider II - Wartung?

    #2
    Duese ausbauen und reinigen (duenner Draht oder Druckluft )

  3. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.691

    AW: Primus Express Spider II - Wartung?

    #3
    Vielen Dank, Lutz!

    Verzeih die wohl sehr doofe Nachfrage:
    Welches Teil ist die "Düse"?
    Sorry, ich komm mir gerade echt blöd vor ...

    Ich vermute, ein Teil eher am Brenner als am Ventil?
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  4. AW: Primus Express Spider II - Wartung?

    #4
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    Brennerkopf abschrauben ( kann sehr fest sitzen).Duese mit Schraubenschluessel loesen


    https://www.primusoutdoor.de/produkt...ung-multifuel/ .
    ich vermute das sollte hierhin ;)

  5. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.855

    AW: Primus Express Spider II - Wartung?

    #5


    Die 6-eckige Schraube ist die Duese (ist bei Kochern mit Mischrohr eigentlich immer der gleiche Aufbau.)

  6. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.691

    AW: Primus Express Spider II - Wartung?

    #6
    DANKE !!!

    Er brennt wieder wie er soll!
    Und ich weiß, was und wo die Düse ist.
    Das Löchlein konnte ich nach dem Ausbau tatsächlich nicht sehen, habe mit einer Nähnadel reingepiekst, dann war es wieder frei!
    Alles zusammengeschraubt - Test - läuft wieder!!!

    Super!
    Vielen Dank noch einmal, Lutz!
    (Und Freedom für die Verlinkschiebung!)

    Ich werde bei der nächsten Tütensuppe an dich denken!

    Sylvia
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  7. AW: Primus Express Spider II - Wartung?

    #7
    Kleine Erklärung für Interessierte:
    Schmutz hat die Düse partiell verstopft, weshalb nur wenig Gas entweicht (schwache Flamme) und sich beim Ausschalten der zwischen Ventil und Verstopfung gesammelte Gasdruck nur langsam abbauen kann (langsames Erlöschen).
    Wichtig ist, die Düse auszubauen und von oben mit der Nadel durchzupieksen, um die Verstopfung zu entfernen. Bei eingebauter Düse wird der Schmutz nur kurzzeitig frei im Röhrchen sein und früher oder später wieder in der Düse klemmen.
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  8. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.691

    AW: Primus Express Spider II - Wartung?

    #8
    Danke auch dir!
    Ausgebaut hab ich die Düse, dann von außen und von innen gepiekst, gepustet, zusammengeschraubt.

    Sollte sie mal wieder verstopfen, weiß ich Bescheid!
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  9. AW: Primus Express Spider II - Wartung?

    #9
    Hab ihn übrigens auch selber und finde ihn ganz gut, nur ein wenig laut wenn ich damit in der heimischen Küche meinen Wok befeuere.
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)