Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.12.2012
    Beiträge
    37

    Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #1
    Liebe Leute,

    gibt es eine Möglichkeit ein sieben-acht Monate altes Baby auf dem Rad mitzunehmen?
    Wir können/wollen das Baby noch nicht in einen Anhänger setzen. Baby mit Tragetuch auf dem Rad fände ich auch nicht so gut.
    Vielleicht gibt es noch eine Möglichkeit die ich nicht kennen.

    Hintergrund: Wir wollen, zwei Erwachsene eine Vierjährige und ein 7 Monate altes Baby die Ile de Porquerolles erkunden. Dort bewegt man sich am besten mit dem Rad (Mountainbike) fort. Man kann überall was ausleihen. Wie gesagt wir wissen nur nicht, wie wir das mit der Kleine am besten machen.

    Ansonsten, wenn es nciht gut möglich ist, oder ihr auch keine gute Idee habt, würde ich die große in eine Bollerwagen setzen, die Kleine in die Trage und mit meiner Frau zu Fuß losziehen. Schränkt unseren Radius natürlich etwas ein. Oder gibt es dort vielleicht sowas wie ein Golfcar auszuleihen?

    Viele Grüße,


  2. Userbeauftragte
    Vorstand
    Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.418

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #2
    Gleich vorneweg: Tragetuch und Rad ist wie schon gesagt definitiv ein absolutes No-Go.

    Ich verstehe nicht ganz, warum du dich scheust, das Baby im Hänger zu transportieren. Was sind denn da genau deine Befürchtungen/Bedenken? Denn eigentlich ist es die beste Methode zwei Kinder mit Rad zu transportieren und die meisten Hänger eignen sich mit dem entsprechenden Umbausatz auch hervorragend zum Wandern.
    Bollerwagen dagegen ist i.d. Regel sehr anstrengend.

  3. Erfahren

    Dabei seit
    07.12.2013
    Beiträge
    130

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #3
    Für Babies, die noch nicht sitzen, gibt es spezielle Babyschalen und Hängematten für den Fahrradhänger.

  4. Erfahren

    Dabei seit
    13.11.2017
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    238

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #4
    Babyschale im Hänger befestigen! Am besten gefedert / gedämpft. In unserem Hänger passte damals der große Bruder auch noch daneben / schräg dahinter.

  5. Fuchs
    Avatar von Kris
    Dabei seit
    07.02.2007
    Beiträge
    1.461

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #5
    Ich bin auch der Meinung, dass die Hängematte im Anhänger die beste Lösung wäre. Was es auch gibt (in Holland öfter mal live gesehen, für mich wäre es nix): Gepäckträgerhalterung für nen Maxi Cosi (Baby Mee by Steco).
    „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

  6. Fuchs
    Avatar von ranunkelruebe
    Dabei seit
    16.09.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.854

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #6
    Kann das Kind frei sitzen?
    Sprich, sich selber hinsetzen und sitzen bleiben ohne um zu kippen?

    Wenn ja, geht jeder handelsübliche Kindersitz. Vorne oder hinten.

    Wenn nein, muß das Kind entweder in eine Hägematte oder in den Maxicosy. Hängematte geht in Hänger und Lastenrad, Maxycosy geht mit dem jeweils passenden Adapter in Lastenrad, Hänger und auch auf dem Gepäckträger.

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.12.2012
    Beiträge
    37

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #7
    Super, ihr habt mir sehr geholfen. Die kleine kann noch nicht sitzen. Von so einer hängematte habe noch nicht gehört. Kann man das in jedem kinderhänger fest machen? Kriege ich den maxicosi einfach mit den schnallen vom hänger fest gemacht oder brauche ich irgendwas?

  8. Erfahren

    Dabei seit
    07.12.2013
    Beiträge
    130

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #8
    Soweit ich weiß musst Du beim Anhängerkauf darauf achten, was es als Zusatzteil gibt. Also: nicht jede Babyschale oder jede Hängematte passt in jeden Hänger.


  9. Userbeauftragte
    Vorstand
    Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.418

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #9
    Wir haben einen Chariot (heute Thule).
    Da geht die Hängematte von Chariot rein.
    Wir hatten aber die Babyschale für Fahrradanhänger von Weber und haben die mit Spannriemen so aufgehängt, dass sie sowohl fest fixiert war, als auch gut gefedert.
    Ich such mal links raus, dass du weißt, was wir meinen.
    Selbstverständlich sind die Kinder darin gut angeschnallt.

    Die Befestigungsmöglichkeiten sind sehr unterschiedlich. Was habt ihr denn für einen Hänger?
    Geändert von Mus (16.03.2019 um 12:42 Uhr)


  10. Userbeauftragte
    Vorstand
    Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.418

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #10
    Die "Hängematte" von Thule (früher Chariot).

    Babyschale von Weber.

    Babysitz von Croozer

    Und hier noch, wie das dann mit zwei Kindern aussehen kann:

  11. Meister-Hobonaut Alter Hase
    Avatar von Harry
    Dabei seit
    10.11.2003
    Ort
    Wurster Nordseeküste
    Beiträge
    3.305

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #11
    Diese Hängematte liegt hier glaube ich in den Babykisten noch rum. Kannst du haben.
    Bei uns war die im Kidstouring Hänger eingehängt.
    Der wäre wohl auch noch über, damit ein grosses Dino Kettcar in den Schuppen passt.
    Gruß Harry.
    Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

  12. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.12.2012
    Beiträge
    37

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #12
    Ich weiß natürlich nicht, welchen Hänger wir haben werden. Weil wir ja vor Ort einen ausleihen.
    Deswegen dachte ich, es ginge vielleicht universell.
    Meine Nachbarn haben einen alten Anhänger, ich versuche da mal den testweise den Maxicosi festzustellen.
    Zur Not wird es eben doch der Bollerwagen mit eingeschränktem Radius.

  13. AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #13
    Meiner Erfahrung nach kriegt man einen Maxicosi in Fahrradanhängern normalerweise nicht sinnvoll "eingebaut". Wenn dir schon jemand die Hängematte anbietet, dann würde ich die unbedingt nehmen!


  14. Userbeauftragte
    Vorstand
    Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.418

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #14
    Das Problem mit dem Maxicosi ist halt auch, dass er keinerlei zusätzliche Federung für den Zwerg bietet. Würde ich bei einem so jungen Kind nicht unbedingt machen. Die klassischen Babysitze für den Hänger werden alle mehr oder weniger frei schwebend mit Gurten befestigt. Das gibt noch mal deutlich mehr Federung und hält trotzdem sicher.

    Wisst ihr schon, wo ihr den Hänger leihen wollt? Ruf doch dort an, und frag, welches Modell es ist bzw. schildere dein Problem.

  15. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.09.2013
    Beiträge
    50

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #15
    Wohnt ihr auf der Insel oder gehts da um einen/mehrere Tagesausflüge?

    Auf der Insel gibts Räder und Anhänger zum ausleihen. Economyklasse halt. Das ist für die weiter entfernten Strände natürlich von Vorteil. Die Hauptwege sind gut zu befahren, daneben wirds schon mal schnell rumpelig. Weiters ist die Südküste großteils Steilküste. Schöne Aussicht aber nix mit baden. Der Strand östlich direkt am Ort ist zu Fuß schnell zu erreichen, Sand, flach, lang. Gut für kleine Kinder und alleine ist man auf der Insel eh kaum.
    Vor ca. hundert Jahren war ich mal an den westlichen Stränden. Keine Ahnung welche genau, hab das aber "wilder" in Erinnerung. Kleinere Buchten, auch mal ein Stein und nicht ganz so flach. Den Yachten kommt man aber überall recht nah.

  16. Gerne im Forum
    Avatar von schmiedin
    Dabei seit
    29.08.2007
    Ort
    Mühldorf
    Beiträge
    66

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #16
    Wenn dort Mountainbikes erforderlich sind, dann würde ich für die Kinder einen gefederten Fahrradanhänger als nötig ansehen. Also vielleicht vorab erkundigen welche dort verliehen werden. Und dann die Hängematte fürs Baby. Besser aber erst mal zuhause wo ausprobieren. Ich hab mir auch einen Radlanhänger eingebildet, hatte dann aber erst ein gutes Gefühl als die Zwerge sicher sitzen konnten.

    Wir hatten einen TFK Kinderwagen - von denen gibts auch ein neueres Modell (https://www.buggy.de/kinderwagen/bik...joggster-velo/), das an ein Fahrrad angehängt werden kann. Wenn man bei euerer Anfahrt einen Kinderwagen mitnehmen kann, wäre das vielleicht eine Möglichkeit.

    Bollerwagen ist im unebenen, hügeligen Gelände nicht ganz einfach. Vielleicht lieber eine Kraxe plus Trage für das Baby.
    Ciao,
    schmiedin

  17. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.12.2012
    Beiträge
    37

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #17
    Danke für die vielen Antworten.
    Wir machen es jetzt so:
    Ihr habt Recht, für die Kleine wird es mir im Anhänger zu rumpelig - ne Hängematte ausleihen kann ich bestimmt nicht und für zwei Tage extra eine kaufen will ich auch nicht.
    Ich werde einen Anhänger für die Große ausleihen, der schiebt sich besser als ein Bollerwagen. Dann kommt die Kleine in die Babytrage und die Große in den Anhänger und wir wandern die Insel ab.
    Wir werden dort wahrscheinlich zwei Tagesausflüge hin machen. Dann gehen wir einen Tag nach Osten und einen nach Westen und haben hoffentlich das Meiste gesehen.
    Danke für die Beratung und Euch allen einen schönen Start in die wärmere Jahreszeit.


  18. Userbeauftragte
    Vorstand
    Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.418

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #18
    Zitat Zitat von quarim Beitrag anzeigen
    Ich werde einen Anhänger für die Große ausleihen, der schiebt sich besser als ein Bollerwagen. Dann kommt die Kleine in die Babytrage und die Große in den Anhänger und wir wandern die Insel ab.
    Das hört sich absolut nach einem vernünftigen Plan an. Das Gute ist ja dass das Tagesgepäck, welches bei zwei Kleinkindern auch nicht unbedingt minimalistisch ist, auch im Hänger, anstatt auf den Schultern liegen kann.

  19. Alter Hase
    Avatar von anja13
    Dabei seit
    28.07.2010
    Ort
    2 km hinterm Deich
    Beiträge
    2.611

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #19
    Zitat Zitat von sinje Beitrag anzeigen
    Babyschale im Hänger befestigen! Am besten gefedert / gedämpft. In unserem Hänger passte damals der große Bruder auch noch daneben / schräg dahinter.
    Wenn man sich Gedanken um den Rücken des Babys macht, würde ich die Hängematte der Babyschale vorziehen.

  20. Erfahren

    Dabei seit
    25.08.2009
    Ort
    Witten (Ruhrgebiet)
    Beiträge
    360

    AW: Baby mit dem Rad mitnehmen (Ile de Porquerolles)

    #20
    Die aktuellen Thule Modelle haben in der Anleitung stehen, dass sie als Fahrradanhänger erst genutzt werden dürfen, wenn das Kind im Sitz sitzt. Mit Hängematte und ähnlichem nur als Buggy nutzen... Was man daraus macht bleibt einem natürlich selbst überlassen, im Falle eines Falles kann sich die Versicherung aber natürlich herauswinden...

    Liebe Grüße

    Sabrina

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)