Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Neue Therm a Rest hat schwarzen Fleck

    #1
    servus,

    komme mir selbst etwas blöd vor, aber meine eben im Fachhandel gekaufte Therm a Rest Apex hat einen schwarzen Fleck. Glänzt im Licht (was der Schriftzug nicht tut, der scheint außerdem aufgeklebt zu sein). Könnte Klebstoff sein mit einem geflickten Loch (gibts Klebstoff den man einfach ohne Flicken aufträgt?) oder einfach nur ein Fleck mit schwarzer Farbe. Ist leicht erhöht wenn man mit dem Finger drüberfährt.

    Hatte sowas schonmal jemand? Rein optischer Mangel? Bei nem 160€ Produkt sollte man doch meinen dass die ne optische Qualitätskontrolle haben ob irgendwas auf ihre Matratzen drauftropft.

    Werd mal nachfragen gehen, kann natürlich sein dass die das ohne Spuren wegkriegen. Trotzdem schon sehr erstaunlich bei einer 160€ High-Tech-Isomatte.



    Geändert von Freedom33333 (06.03.2019 um 16:33 Uhr)

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.634

    AW: Neue Therm a Rest hat schwarzen Fleck

    #2
    Zitat Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
    Könnte Klebstoff sein mit einem geflickten Loch (gibts Klebstoff den man einfach ohne Flicken aufträgt?) oder einfach nur ein Fleck mit schwarzer Farbe. Ist leicht erhöht wenn man mit dem Finger drüberfährt.
    Sehr kleine Löcher kann man auch flickenlos mit Seamgrip reparieren. Es könnte also theoretisch ein Flickversuch sein. Die leichte Erhöhung spricht dafür. Seamgrip fühlt sich leicht elastisch-gummiartig an. Normalerweise ist es aber nicht schwarz, sondern trocknet eher Nasenpopel-farbig auf. Das könnte je nach Grundmaterialfarbe aber auch anders sein.
    Aber was es tatsächlich ist, ist von den Bildern her leider nicht wirklich zu beurteilen.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  3. Gerne im Forum
    Avatar von st3vie
    Dabei seit
    30.12.2016
    Beiträge
    60

    AW: Neue Therm a Rest hat schwarzen Fleck

    #3
    Zur Not tausch sie einfach um, der Hersteller muß ja ein einwandfreies Produkt gewährleisten welches in diesem Fall nicht vorliegt (auch wenn's nur eine Kleinigkeit ist).

    Oder die fragst mal nach ob ein Preisnachlass möglich ist, wenn die Therm a rest ansonsten einwandfrei funktioniert.

    Grüße

  4. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.426

    AW: Neue Therm a Rest hat schwarzen Fleck

    #4
    Zitat Zitat von st3vie Beitrag anzeigen
    Zur Not tausch sie einfach um, der Hersteller muß ja ein einwandfreies Produkt gewährleisten welches in diesem Fall nicht vorliegt (auch wenn's nur eine Kleinigkeit ist).

    Oder die fragst mal nach ob ein Preisnachlass möglich ist, wenn die Therm a rest ansonsten einwandfrei funktioniert.

    Grüße
    Dann lass Dir aber bestätigen, dass es nicht Gewährleistung oder Garantie beeinflusst.
    Auch wenn ich weniger an einen Flickversuch sondern ganz profan an eine Verschmutzung eventuell beim Probeliegen glaube. War die Ware denn noch original verpackt?

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.634

    AW: Neue Therm a Rest hat schwarzen Fleck

    #5
    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    War die Ware denn noch original verpackt?
    OT: Das sagt nicht unbedingt etwas aus: Ich habe mal im Rahmen einer Reparatur eine geflickte TAR zurückbekommen, die aber Original und perfekt verpackt war.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  6. AW: Neue Therm a Rest hat schwarzen Fleck

    #6
    Schwer zu sagen. Am Packbeutel waren noch alle Zettel dran, die Isomatte selbst war in so einer Plastikhülle, kein Beutel sondern nur wie ein Ring/Topf ohne Deckel/Boden, also ich kann die wieder genauso "Original" verpackt zurückgeben. Ich hatte irgendein kleines irgendwas beim Auspacken auf dem Stoff bemerkt dass ich erst wegstreichen musste, Krümel oder so.

    Matte war gerade ausverkauft bzw. das letzte Exemplar vor Ort das mir die Verkäuferin zurückgelegt hat für einen Tag Bedenkzeit (Guter Service vs. Verkaufstrick?). Wenns die letzte vor Ort ist und erst nachbestellt werden muss ist es freilich gut möglich, dass es ein Rückläufer war.

    Ich denke ich gebe sie einfach zurück / Tausche sie um. Ich sehe das bei einem 160€ Produkt nicht ein, irgendein Risiko einzugehen und erwarte ein fehlerloses Produkt. Ist ja keine 20€ Isomatte. Zumal bei eine Isomatte mögliche Löcher extrem kritisch sind und zum Tourabbruch führen können.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)