Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.06.2017
    Beiträge
    15

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #21
    Danke nochmal für die vielen Antworten.

    @FlorianHomeier: Das klingt nach einer schönen Tour und wirklich luxuriös! Ich hab dich ja auch schon per Mail ein bisschen mit Sonderwünschen genervt
    Das 2P mit 30cm zusätzlicher senkrechter Seitenwand ist eigentlich echt mein Traumzelt. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt auch, was aber nichts daran ändert, dass das ein Haufen Geld für mich ist. Ich versuche gerade den Kauf vor mir zu rechtfertigen
    Was spricht gegen einen reinzippbaren Boden?

    Nochmal eine Frage in die Runde: Wie sieht es im Baumwollzelt ohne Moskitonetz mit Insekten aus?
    Vielleicht bin ich da etwas paranoid.. Wenn ab und zu mal ein Käfer ins Zelt findet ist das nicht weiter schlimm. Aber ich frage mich wie es mit dem Lüften aussieht. Bis jetzt hatte ich halt immer Zelte mit Innenzelt. Da kann man das Außenzelt bei Bedarf dann einfach stundenlang offen lassen und das Innenzelt bleibt trotzdem "dicht". Wäre vielleicht eine zweite Tür aus Moskitogaze zu erwägen, oder muss man beim Baumwollzelt die Tür zum lüften gar nicht unbedingt öffnen, weil der Stoff schon ausreichend "atmet"?
    Wegen Insekten hatte ich auch an dem reinzippbaren/eingenähten Boden rumüberlegt. Übertrieben?
    Geändert von MrJack (24.02.2019 um 23:36 Uhr)

  2. Fuchs
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.405

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #22
    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    ??
    Also unter Zelte stehen nur die Zelte... must halt runterscrollen.
    Oben stehen - zugegeben etwas arg gross geraten - die Schaltflächen zu den anderen Bereichen (Schlafen, Zubehör etc.)
    Argh! Mein Browser steht auf 125%, da denkt man nicht, dass unter dem 'hellgrauen Balken' noch eine komplette Kategorie im Detail drunter kommen könnte...
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

  3. Fuchs
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.405

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #23
    Zitat Zitat von MrJack Beitrag anzeigen
    Nochmal eine Frage in die Runde: Wie sieht es im Baumwollzelt ohne Moskitonetz mit Insekten aus?
    Vielleicht bin ich da etwas paranoid.. Wenn ab und zu mal ein Käfer ins Zelt findet ist das nicht weiter schlimm.
    Meine Erfahrung ist, dass man sich in diesem Punkt auch etas anpasst. Wenn man sich daran gewöhnt, die Natur nicht mehr hermetisch auszusperren, ändert das auch die Ansprüche...
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

  4. Alter Hase
    Avatar von Der Foerster
    Dabei seit
    01.03.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.875

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #24
    Im Tentipi ist das relativ unproblematisch. Meistens muss man zumindest nachts gar nicht lüften und zusätzlich gibt es bei dem Zelt ja ein Moskitonetz-Fenster in der Tür.
    Kommt denke ich sehr auf die Gegend an. In Nordeuropa war das für uns unproblematisch, wobei wir in einzelnen Nächten ein Moskitoinnenzelt nicht schlecht gefunden hätten. Nötig ist es mMn nicht. Aber es ist halt nicht 100% moskitodicht.
    In den Tropen würde ich deswegen ungerne darauf verzichten wollen.
    Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.09.2012
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    602

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #25
    Es ist recht aufwendig, einen zipbaren Boden in ein Tschum zu bauen, auch wenn das erst einmal vielleicht nicht so scheint. Wenn dann die Rechnung für den Aufwand aufgemacht wird...

    Abgesehen davon:
    Die Tschums sind keine Alleskönner, sollen sie nicht sein, können sie auch nicht sein.

    Im Lastenheft stehen

    -Feuer/ 100% Baumwolle
    -Schutz vor Regen und Wind
    -Tragbarkeit/ Teilbarkeit/ Gewicht

    ganz vorne.

    Der Insektenschutz ist für mich erstmal nicht ausschlaggebend, weil er in den allermeisten Situationen, für die diese Zelte gedacht sind, auch so schon einfach ausreicht oder nicht erforderlich ist.

    Ich werde sehr häufig nach Moskitonetztüren und sonstigem gefragt. Das gibt es schon, kann man zB unter dem Namen Tentipi kaufen. Weil da der ganze Kram samt diversen Lüftern, Moskitonetzen und Abdeckplanenfernbedienung etc. direkt verbaut ist, wiegen die Teile halt so viel, dass man sie nicht im Rucksack tragen will. Ein Olivin ist sicher ein besseres Zelt als ein 2P, was den Insektenschutz angeht, aber man kann halt kein Feuer drin machen, und es ist aus Plastik.

    Da muss man sich entscheiden.

    Die nicht zipbaren Böden von 1P und 2P doppeln als Regenponchos, und so kommt man im System auf ein für Baumwollzelte ganz gutes Gewicht. Für den spezifischen Anwendugsbereich.

    Die Luxe IZ sind eine Alternative, welche ich persönlich dann im Ausnahmefall im Tschum nutze... Wenn ich zur Mückenseuche Kanu fahre oder mit dem Croozer voll Kinder im Moor unterwegs bin, aber nicht zum Wandern.

  6. Erfahren

    Dabei seit
    29.10.2013
    Beiträge
    133

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #26
    Zitat Zitat von FlorianHomeier Beitrag anzeigen
    Im Lastenheft stehen

    -Feuer/ 100% Baumwolle
    -Schutz vor Regen und Wind
    -Tragbarkeit/ Teilbarkeit/ Gewicht
    Ich werf mal noch die Zeltbahnen ins Rennen.
    Insbesondere die der NVA.

    Leicht ist zwar heute was anderes, und es hat keine Stehhöhe, aber es ist teilbar bzw koppelbar und zwar unabhängig von der Anzahl, dh man kann 2,3,4 oder mehr koppeln. Irgendwann hat man dann auch stehhöhe..

    Grüsse

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.06.2017
    Beiträge
    15

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #27
    Danke nochmal für die vielen Antworten.
    Keine leichte Entscheidung.
    Wie sieht es denn mit der Dichtigkeit von so einem eingehängt Boden bei Starkregen aus, wenn die Wiese zum "Teich" wird?
    Und kann vielleicht noch jemand was zum Raumklima von einem Plastiktipi sagen? Ist das durch die Form und den Kamineffekt vielleicht eh schon relativ angenehm?
    Geändert von MrJack (01.04.2019 um 01:49 Uhr)

  8. Fuchs
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.405

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #28
    Zitat Zitat von MrJack Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit der Dichtigkeit von so einem eingehängt Boden bei Starkregen aus, wenn die Wiese zum "Teich" wird?
    Was erwartest Du?


    Zitat Zitat von MrJack Beitrag anzeigen
    Und kann vielleicht noch jemand was zum Raumklima von einem Plastiktipi sagen? Ist das durch die Form und den Kamineffekt vielleicht eh schon relativ angenehm?
    Besser als ein unbelüftetes Plastikzelt, von einem Baumwoll-Lavvu aber weit entfernt.
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

  9. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.800

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #29
    Ein 1,70m Pyramidenzelt hat mit einem Innenzelt eine maximal Hoehe von ca 1,60
    Kauf dir ein preiswertes Mid aus China und teste erstmal was du brauchst.
    Oder mal ein Eureka lone tree 4 anschauen.

    SPZ Traveller 2
    Geändert von lutz-berlin (08.04.2019 um 11:15 Uhr)

  10. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.800

    AW: Suche leichtes (Baumwoll-) Tipi/Lavvu (mindestens 1,70m Höhe) für zwei Perso

    #30


    Boden ueber die gesamte Flaeche ,da muss der Eingang ueberdacht werden sonst wird es nass im Zelt

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)