Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.386

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #21
    Zitat Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen
    Genau dieses Etui habe ich heute morgen in der Schublade entdeckt. Da ist die sauteure, geschliffene Sportbrille der Marke Alpina meines Mannes drin. Aber die fliegt da raus. Das Etui habe ich hiermit konfisziert
    Das ist eine der möglichen Brillen, von denen das Etui stammen könnte. Die Brille war Schrott (ab dem zweiten Satz Gläser vielen sie immer raus), aber das Etui ist gut.

  2. Neu im Forum

    Dabei seit
    15.11.2018
    Beiträge
    5

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #22
    Beim Fliegenfischen bewährt sich bei mir seit Jahren diese hier

    https://m.pecheur.com/de/at/kauf-lup...jmc-13108.html

    Mittlerweile gehe ich mit der Kappe auch Wandern und Paddeln und wenn ich am Smartphone oder auf der Karte was nachschauen möchte ist die Lupe rasch zur Hand.

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    04.11.2018
    Beiträge
    12

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #23
    Zitat Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen

    Nachtrag: Wenn man tatsächlich mal ohne Lesebrille in der Pampa steht, hilft zu Not eine Lochblende. In ein Stück Papier ein winziges Loch stechen und dicht vor ein Auge halten. Das andere schließen. So nahe ran gehen, bis es scharf wird. Der sichtbare Ausschnitt ist zwar winzig klein, aber scharf.

    Das funktioniert auch, wenn der Zeigefinger so weit gekrümmt wird, bis nur noch ein kleines Loch bleibt. Ans Auge und weiter wie oben.

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    04.11.2018
    Beiträge
    12

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #24
    Zitat Zitat von Enja Beitrag anzeigen
    Beim Radfahren war ich es schnell leid, anhalten zu müssen, um mal auf die Karte gucken zu können. Beim Auto genauso. Die Lösung war eine Gleitsichtbrille. Die gibt es auch für Menschen, die nur in der Nähe oder nur in der Ferne eine Brille brauchen. Bei passenden Aktionen auch für kleines Geld.

    Seit ich die auch noch in "selbst verdunkelnd" habe, wird gar nichts mehr gewechselt. Sehr praktisch. Man gewöhnt sich schnell dran.
    Die Eierlegende Wollmilchsau?

  5. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Irgendwo in Thüringen, ich hab keine ahnung
    Beiträge
    1.213

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #25
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    04.11.2018
    Beiträge
    12

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #26
    Zitat Zitat von entropie Beitrag anzeigen
    "Ahnender" hat so ein ähnliches Ding und ist zufrieden.

  7. Fuchs
    Avatar von Ahnender
    Dabei seit
    17.08.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.294

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #27
    Genau, 2 Jahre Hosentasche und div Speisekarten, Smartphones und Einkäufe später noch in sehr gutem Zustand
    Tom

    >>Ohne Philosophie wagen heute nur noch Verbrecher, anderen Menschen zu schaden.<<
    Robert Musil - Der Mann ohne Eigenschaften

  8. AW: Wohin mit der Lesebrille

    #28
    Hat denn noch jemand eine Bezugsquelle für ein stabiles Brillenetui zur Befestigung am
    Schulterriemen?
    Möglichst von oben zu öffnen und nicht zu klein (Sportsonnenbrille will untergebracht werden)
    Hab bisher ein Etui von Decathlon gehabt. Das gibt jetzt langsam den Geist auf und ist
    offensichtlich aus dem Programm geflogen
    Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler.
    (Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 – 1832)

  9. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.386

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #29
    Zitat Zitat von hypertonie Beitrag anzeigen
    Hat denn noch jemand eine Bezugsquelle für ein stabiles Brillenetui zur Befestigung am
    Schulterriemen?
    Möglichst von oben zu öffnen und nicht zu klein (Sportsonnenbrille will untergebracht werden)
    Hab bisher ein Etui von Decathlon gehabt. Das gibt jetzt langsam den Geist auf und ist
    offensichtlich aus dem Programm geflogen
    Wenn Du den Schulterriemen durchfädeln kannst, bei ganz breiten (incl. Polster) könnte es eng werden:

    Das habe ich auf Arbeit für die Schutzbrille mit optischen Gläsern, Sportsonnenbrille sollte auch locker passen.

  10. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von MaxD
    Dabei seit
    28.11.2014
    Ort
    Grande Gerau
    Beiträge
    3.141

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #30
    Wenn es um Taschen zur Befestigung an Rucksackgurten gibt, nehme ich meist solche mit MOLLE Befestigung. Es gibt auch entsprechende Brillenetuis , z. B. von TT.
    ministry of silly hikes

  11. Erfahren

    Dabei seit
    31.08.2009
    Ort
    Värmland Schweden
    Beiträge
    127

    AW: Wohin mit der Lesebrille

    #31
    Ich will mir deswegen ein klassisches Monokel holen.

    Wenn jemand seine Lesebrille verloren hat, dann geht ein Smartphone auch gut als Ersatz. (Kamerafunktion und aufziehen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)