Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.01.2019
    Beiträge
    19

    Passender Schlafsack für EBC Trek

    #1
    Ich bin von Mitte bis Ende April in einer geführten Reisegruppe auf dem EBC Trek unterwegs, die Übernachtung erfolgt in Lodges. Bzgl. des Schlafsacks teilt der Reiseveranstalter Wikinger Reisen folgendes mit:

    Schlafsack bis ca. 5 Grad im Komfortbereich (je nach Kälteempfinden bis 0 Grad)
    Nun habe ich ein bisschen im Internet recherchiert und da ist oft die Rede davon, dass die Temperatur in den Lodges nachts teilweise deutlich unter den Gefrierpunkt fällt, daher frage ich mich, ob der obige Hinweis von Wikinger Reisen wirklich zutreffend ist. Nicht, dass ich mir da den Allerwertesten abfriere...

    Ich bin im Allgemeinen eine ziemliche Frostbeule und daher habe ich nach etwas Recherche jetzt drei Kandidaten in der näheren Auswahl:

    1) Husky Anapurna: Hier schreckt mich ein bisschen die Tatsache ab, dass als maximale Körpergröße 1,95m angegeben wird. Ich bin 1,94m und habe Sorgen, dass es evtl. zu eng werden könnte.

    2) Mammut Tyin Winter: Der ist mit 2,0m schon etwas größer.

    3) Carinthia Defence 6: Der scheint mir die beste Wärmeleistung zu bringen, allerdings weiß ich nicht, ob der dann nicht vielleicht zu warm ist. Andererseits denke ich mir, lieber zu warm als zu kalt, oder?

    Habt ihr einen Tipp für mich? Insbesondere würde mich auch interessieren, wie kalt es in diesen Lodges auf dem EBC Trek tatsächlich wird. Wie gesagt, Wikinger berichtet da von 5 bis 0 Grad (siehe oben). Im Internet liest man da teilweise ganz andere Dinge, insbesondere über den Eisschrank Gorak Shep, in dem ich zwei Nächte durchhalten muss...

  2. Dauerbesucher

    Dabei seit
    22.10.2009
    Beiträge
    639

    AW: Passender Schlafsack für EBC Trek

    #2
    Ich bin da ja nicht mehr ganz up to date, aber als ich das letzte mal in der Ecke war (15 Jahre her), wurde in den Lodges in den Schlafzimmern nicht geheizt. Da wird es dann weiter oben recht frostig. Ich kann mir nicht vorstellen, daß sich das geändert hat...
    Ich würde mir ne Penntüte mit Komfort irgendwo bei -5 bis -10°C holen.
    Hat es einen bestimmten Grund, warum Du in Deiner Liste nur mächtig schwere und sehr sperrige Kunstfasersäcke auflistest?
    Von den Dingern tät ich mir keinen einzelnen holen...
    Schon mal über Daune nachgedacht? Und wenn's zu einem vertretbaren Preis sein soll, dann schau Dich mal bei Cumulus um.

  3. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.293

    AW: Passender Schlafsack für EBC Trek

    #3
    Zitat Zitat von tuan Beitrag anzeigen
    Hat es einen bestimmten Grund, warum Du in Deiner Liste nur mächtig schwere und sehr sperrige Kunstfasersäcke auflistest?
    Der TO trägt nicht selbst

  4. Dauerbesucher

    Dabei seit
    22.10.2009
    Beiträge
    639

    AW: Passender Schlafsack für EBC Trek

    #4
    Zitat Zitat von qwertzui Beitrag anzeigen
    Der TO trägt nicht selbst
    Jo, wenn's nur für den EBC Hatscher wäre, würde ich's ja verstehen.
    Aber vielleicht mag man das Teil ja auch mal anderweitig einsetzen? Und muß es am Ende gar noch selber tragen?!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)