Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.06.2017
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    60

    Tipps und Tricks für das Baumwoll Lavvu?

    #1
    Servus Zusammen,

    Ich habe mir kürzlich ein Tschum 2p zusammen mit dem Poshehonka bestellt. Grundsätzlich kenne ich mich mit Lavvus gut aus, benutze seit geraumer Zeit das Helsport Pasvik. Gibt es Besonderheiten die zu beachten sind mit dem Baumwollzelt? Bestimmte Tipps und Tricks die ihr euch mit den Jahren angeeignet habt? Hat jemand das Tschum und kann ein wenig berichten bzw Tipps geben? Mittlerweile habe ich wohl so ziemlich alles gelesen was es dazu online gibt, aber das ist noch nicht allzu viel. Ich freue mich also über jeden Input.

    Vielen Dank im Voraus!

    Beste Grüße,
    Dschundi

  2. Alter Hase
    Avatar von Der Foerster
    Dabei seit
    01.03.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.890

    AW: Tipps und Tricks für das Baumwoll Lavvu?

    #2
    Ist das reine Baumwolle? Ich nutze das Tentipi in BW/Mischgewebe. Da braucht man nichts beachten. Selbst nass einpacken und erst eine Woche später (nach Ankunft) wieder auspacken war völlig unproblematisch. Vielleicht ist das bei reiner Baumwolle anders.
    Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

  3. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.108

    AW: Tipps und Tricks für das Baumwoll Lavvu?

    #3
    Zeltbaumwolle ? Nicht naß oder feucht weglegen. Immer gut austrocknen lassen. Vorübergehend nasses Einpacken schadet nicht, wenn alsbald wieder Luft drankommt. Flecken ( Vogelkot etc) nicht naß auswischen, sondern trocknen lassen und mit weicher Bürste beseitigen. Harz von Bäumen möglichst meiden.
    Ditschi

  4. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.06.2017
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    60

    AW: Tipps und Tricks für das Baumwoll Lavvu?

    #4
    Hi Zusammen,

    Danke schonmal. Das mit dem trocknen hatte ich schon mehr mehrfach gelesen, mache ich letztlich beim Helsport auch nicht anders. Aber ja, es handelt sich um einen Baumwoll-Stoff von Tencate.

    Beste Grüße,
    Dschundi

  5. Fuchs
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.459

    AW: Tipps und Tricks für das Baumwoll Lavvu?

    #5
    Nass Einpacken kann gut gehen - muss nicht...
    Bei einem guten Zelt wäre es schade drum.
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

  6. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.108

    AW: Tipps und Tricks für das Baumwoll Lavvu?

    #6
    Du hast beim Einpacken keine Wahl, wenn der Urlaub vorbei ist und Du bei Regen los mußt. Oder wenn Du bei einer Rundfahrt mit Auto bei Regen weiter ziehst zum nächsten Ort.
    Unser Baumwoll-Zelt ( auch TenCate) hat das zum Glück immer gut überstanden.
    Wir haben aber vermieden, das nasse Zelt so zu rollen, daß es in den Packsack paßt. Wir haben es naß nur locker gefaltet und so im großen Klumpen ins Auto auf das übrige Gepäck gehieft.
    Ditschi

  7. Fuchs
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.459

    AW: Tipps und Tricks für das Baumwoll Lavvu?

    #7
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    Du hast beim Einpacken keine Wahl...
    Ja, natürlich. Geht manchmal einfach nicht anders, auch für 1-2 Tage. Ich bezog mich auf:
    ... nass einpacken und erst eine Woche später ... wieder auspacken ...
    Da hätte ich schon akute Sorge.

    Ein komplett durchnässtes Tentipi trocknet übrigens auch in wenig ausgefaltetem Zustand (wenig Platz im Wohnzimmer) erstaunlich gut.
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

  8. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.108

    AW: Tipps und Tricks für das Baumwoll Lavvu?

    #8
    Eine Woche naß eingepackt sehe ich auch kritisch, obwohl ich nicht genau weiß, ob sich dann schon Schimmel und Stockflecken bilden? Wird wohl auch etwas von der Temperatur anhängen. Ausprobieren möchte ich es nicht.
    Erfahrungen über drei Tage naß eingepackt gibt es, wenn auch nicht von mir. Das hat der TenCate-Stoff nach entsprechendem Bericht problemlos überstanden.
    Ditschi

  9. Alter Hase
    Avatar von Der Foerster
    Dabei seit
    01.03.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.890

    AW: Tipps und Tricks für das Baumwoll Lavvu?

    #9
    Ich hatte da auch Sorge, aber keine Wahl. War die Rückfahrt von Island mit der Fähre mit Stopp auf den Färöern. Da waren wir eine knappe Woche unterwegs. Das Tentipi war ganz normal im Packsack. Beim Auspacken war ich ziemlich gespannt wie das aussieht. Und es war nichts. Es roch nicht mal komisch. Wenn man eine andere Möglichkeit hat ist das sicher besser, aber wenn man keine Wahl hat, braucht man sich mE beim Tentipi keine Sorgen machen.
    Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)