Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Brennspiritus für Trangia in Brasilien?

    #1
    Hallo, ich wüsste gerne, wonach genau man in Brasilien suchen muss, wenn man Brennspiritus für den Trangia haben will.

    Varianten:
    Álcool étilico, Álcool desnaturado, ...

    Dann müsste man wissen, wie hoch der Alkoholgehalt mindestens sein muss, damit er gut brennt. Reinigungsmittel oder Alkohol zur Desinfektion enthalten oft nur 70% Äthanol anstatt 96%. Reicht das aus?

    Kennt jemand dort im Land allgemein verfügbare Marken mit für diesen Zweck brauchbarem Brennspiritus?

    Kann man das Ethanol von der Tankstelle nehmen? Das ist wohl mit Benzin vergällt.


    edit. in diesen schönen Übersichten ist Brasilien leider nicht verzeichnet:
    https://www.crazyguyonabike.com/doc/?doc_id=7119
    http://www.mark-ju.net/juliette/meths.htm
    Geändert von Spartaner (03.02.2019 um 19:08 Uhr)

  2. AW: Brennspiritus für Trangia in Brasilien?

    #2
    Alkohol-Wasser-Gemische brennen ab einem Alkoholgehalt von etwa 50%. Je höher der Alkoholgehalt, desto energiereicher ist das Gemisch und desto schneller bekommt man sein Kaffeewasser heiß.

  3. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.226

    AW: Brennspiritus für Trangia in Brasilien?

    #3
    Wobei im Trangia meinem Eindruck nach 80-85%iger sauberer und weniger russend brennt als 96%iger. Insofern ist ein bischen Wasser wohl auch nicht Geschwindigkeitsentscheidend.

  4. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.399

    AW: Brennspiritus für Trangia in Brasilien?

    #4
    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Wobei im Trangia meinem Eindruck nach 80-85%iger sauberer und weniger russend brennt als 96%iger. Insofern ist ein bischen Wasser wohl auch nicht Geschwindigkeitsentscheidend.
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich hab schon öfters gelesen, dass einige den Spiritus bewusst leicht verdünnen, damit er weniger rußt. Die Brennkraft scheint aber durchaus darunter zu leiden. Umgekehrt ist Ruß rein optischer Natur und schmälert die Leistung nicht.
    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde
    „Wo kämen wir hin?“
    aber niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Leitwolf
    Dabei seit
    02.03.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    906

    AW: Brennspiritus für Trangia in Brasilien?

    #5
    Viele geben deswegen ja auch Wasser dazu (hab glaube ich schon werte zwischen 5 und 10% gelesen- oder ein Esslöffel pro Brenner). Grundsätzlich brennt alles über 50% - aber Bei Kälte höhe etc wird das dann wieder schwirig. Möglichst rein Sollte er sein denke ich. bissel vergällun ist wohl immerdrin (Es sei den Du Kochst auf Strohrum oder so) aber ein Desinfektionsmittel würde zwar noch funktionieren aber Duftstoffe ggf HAutpfllegekrams Farbstoffe etc möchte ich nicht in der Nähe des esens haben- wer weis was von den Abgasen ins essen gelangt
    Wir sind blinde Passagiere unter einem Sternenzelt.Wir sind Koenige und Bettler auf der Suche nach uns selbst. Sind die Herrscher des Planeten, bis sie auseinander fällt.
    Und nur zu Nur zu Gast auf dieser Welt.

  6. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.226

    AW: Brennspiritus für Trangia in Brasilien?

    #6
    Zitat Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich hab schon öfters gelesen, dass einige den Spiritus bewusst leicht verdünnen, damit er weniger rußt. Die Brennkraft scheint aber durchaus darunter zu leiden. Umgekehrt ist Ruß rein optischer Natur und schmälert die Leistung nicht.
    Naja, russen ist bei gelber Flamme. Gelbe Flamme ist unvoilstaendige Verbrennung. Das hat das Eine mit dem Anderen zu tun.

    Einfach mal auf das Flammenbild schauen, wann und wie schnell rein blaue Flammen kommen. erst dann wirkt der Trangia einwandfrei.


    Und normaler Brennspiritus ist bei 96%, dem eutektischen Punkt von Ethanol und Wasser.

  7. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.399

    AW: Brennspiritus für Trangia in Brasilien?

    #7
    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Naja, russen ist bei gelber Flamme. Gelbe Flamme ist unvoilstaendige Verbrennung. Das hat das Eine mit dem Anderen zu tun.

    Einfach mal auf das Flammenbild schauen, wann und wie schnell rein blaue Flammen kommen. erst dann wirkt der Trangia einwandfrei.
    Good point. Müsste man mal mit Versuchsreihen näher untersuchen.
    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde
    „Wo kämen wir hin?“
    aber niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  8. Fuchs
    Avatar von PWD
    Dabei seit
    27.07.2013
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.263

    AW: Brennspiritus für Trangia in Brasilien?

    #8
    Zitat Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Hallo, ich wüsste gerne, wonach genau man in Brasilien suchen muss, wenn man Brennspiritus für den Trangia haben will.

    Kennt jemand dort im Land allgemein verfügbare Marken mit für diesen Zweck brauchbarem Brennspiritus?
    Klick

    In Brasilien wird höherprozentiger Alkohol zum Brennen i.d.R. als Gel verkauft.

  9. AW: Brennspiritus für Trangia in Brasilien?

    #9
    Zitat Zitat von PWD Beitrag anzeigen
    Danke, das im Film ist das perfekte Produkt. Stinkt nicht, brennt gut, ohne Ruß: Álcool Líquido Pronto Socorro 92.8º Inpm 1 Litro R$8,90

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)