Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    03.02.2019
    Beiträge
    3

    Suunto Garmin UTM

    #1
    Hallo wertes Forum,
    ich bin neu hier und bräuchte direkt einmal eine Kaufempfehlung. Ich kann mit Karte, Kompass und Planzeiger umgehen und suche ein helfendes Gerät welches mir dabei "Rückendeckung" gibt. Ich suche ein Gerät in welches ich draußen, ohne einen PC, mehrere UTM Koordinaten eingeben kann und mir somit eine Route erstellen kann. Zudem sollte es auch abseits von offiziellen Wegen, sprich "Off-Road" funktionieren und GPS sowie GLONASS empfangen. Eine detaillierte Karte brauche ich nicht, mir würde ein Pfeil in die Richtung nächster Wegpunkt reichen.
    Vielen Dank im Vorraus für jegliche Hilfe und einen schönen Rest-Sonntag
    Geändert von Len (03.02.2019 um 15:43 Uhr)

  2. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    279

    AW: Suunto Garmin UTM

    #2
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich Deine Anfrage jetzt richtig verstanden habe, aber ich versuche es mal:

    Die Anforderung, Koordinaten manuell eingeben zu können, sollte eigentlich jedes Navigationsgerät für Outdooraktivitäten (damit schließe ich jetzt die Navigationsgeräte für Straßen einfach mal aus) bieten. Das gleiche gilt übrigens auch für APPs fürs Smartphone (z. B. Viewranger). In wie weit das auch auf Outdoor-Uhren zutrifft kann ich leider nicht sagen.

    Das von Dir genannte Koordinatensystem UTM sollten die meisten Geräte auf dem Markt akzeptieren (hier gibt es eher mal Schwierigkeiten mit "exotischen" Systemen wie z. B. British Grid bei den Inreach Modellen).

    Die meisten modernen Navigationsgeräte/Smartphones nutzen bereits GPS (eigentlich NAVSTAR GPS) und Glosnass. Dazu kommen noch weitere Systeme wie z. B. Galileo und Beidou. Alle zusammen bilden das sogenannte GNSS (Global Navigation Satellite System).

    Wie Du vielleicht sieht, habe ich Dein Problem und damit den Kern Deiner Frage vermutlich nicht erfasst.

  3. Neu im Forum

    Dabei seit
    03.02.2019
    Beiträge
    3

    AW: Suunto Garmin UTM

    #3
    Danke für deine Antwort. Ich glaube du hast meine Frage schon ganz gut verstanden und mir mit deiner Antwort einfach gezeigt, dass ich mich zu wenig mit dem Thema auseinandergesetzt habe. Ich habe mir zb den Garmin foretrex 401 angeschaut. Das Gerät aber so verstanden, dass ich Routen nur am pc erstellen kann, aber nicht am Gerät selber. Ich werde mich nochmal genauer damit auseinander setzen und meine Frage, wenn sie denn noch besteht nochmal stellen. Die Bedienungsanleitung vom Garmin foretrex 401 ist aber auch echt dürftig, gerade für Leute die technisch nicht so versiert sind.
    Geändert von Len (03.02.2019 um 23:58 Uhr)

  4. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    279

    AW: Suunto Garmin UTM

    #4
    Für das Foretrex401 gibt es eine Kurzanleitung und ein Handbuch (ca. 40 Seiten).

    Hilfreich ist u. U. auch das Handbuch für das Foretrex 201. Das ist ein Vorgängermodell, aber die Funktionen sind ähnlich (nur hat das Handbuch ein paar Seiten mehr, d. h. ist ausführlicher).

    Es hält sich übrigens das Gerücht, der Service von Garmin würde behaupten, man könne auf dem 401 keine Wegpunkte anlegen. Das ist falsch, es geht nämlich.

    Man sollte aber auch erwähnen, dass das Arbeiten mit Wegpunkten und Routen auf einem Foretrex schon etwas umständlich ist.

  5. Neu im Forum

    Dabei seit
    03.02.2019
    Beiträge
    3

    AW: Suunto Garmin UTM

    #5
    Mit welchem Gerät für das Handgelenk wäre das Arbeiten mit Wegpunkten denn weniger umständlich? Gibt es da etwa zu empfehlen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)