Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Erfahren
    Avatar von Johnny
    Dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Münster/Westf.
    Beiträge
    236

    [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #1
    Hallo zusammen,
    Ich habe diesen Sommer einen ganz spannenden und unheimlich abenteuerlichen Roadtrip durch die Schweiz erlebt. Über zwei Wochen habe ich vor allem im Wallis einige Solo-Hochtouren gemacht, als Höhepunkt dann das Weissmies. Als prämisse galt dabei immer: Keine Seilbahnen, keine Hütten, alles vom Tal oder, in einem Fall am Balfrin, vom Biwak aus. Ich kann nur für mich sprechen, weil solche Erlebnisse immer stark subjektiv sind, wenn ich im Film von bestimmten Herausforderungen spreche. Für viele von euch sind Das vllt keine besonderen Touren oder Herausforderungen, aber für mich war das am Ende wirklich mein bisheriger persönlicher Mount Everest und eine saustarke Erfahrung . (Wobei ich das alpinistisch schon korrekt Einordnen kann, der Südgrat ist wahrlich kein Hexenwerk)

    Der daraus entstandene Film namens „Sonne, Mond & Berge“ fasst diese tollen zwei Wochen recht „Muggel“- gerecht zusammen, damit auch meine Mama und meine Oma was damit anfangen können ;)
    Ich hoffe er gefällt euch!


    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

    Ps: im Film sind einige Easter-eggs versteckt, wer drei von denen findet bekommt ne Flasche Enzian von mir!
    Geändert von Johnny (31.12.2018 um 09:59 Uhr)

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    05.05.2016
    Ort
    Nordschwarzwaldrand
    Beiträge
    71

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #2
    Sehr schön gemachtes Video, persönlich und gut erzählt - und uff...Glück gehabt. Vielen Dank dafür!

  3. Erfahren
    Avatar von Johnny
    Dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Münster/Westf.
    Beiträge
    236

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #3
    Dankeschön, freut mich dass er dir gefällt!
    Mit den besten Grüßen vom Johnny!
    Wie aus der sieht, wie rum der läuft!

  4. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.572

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #4
    Schönes Video, finde ich auch. Du hast eine gute Erzählstimme für so einen Film. Hat mich natürlich auch gefreut, eine paar Berge mal wieder zu sehen, auf denen ich schon war, lang ist´s her. Der Weismies war damals mein erster Viertausender

  5. Erfahren
    Avatar von Johnny
    Dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Münster/Westf.
    Beiträge
    236

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #5
    Zitat Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
    Schönes Video, finde ich auch. Du hast eine gute Erzählstimme für so einen Film. Hat mich natürlich auch gefreut, eine paar Berge mal wieder zu sehen, auf denen ich schon war, lang ist´s her. Der Weismies war damals mein erster Viertausender
    Danke dir, ja ich hab schon von vielen Genossen gehört, dass das Weissmies neben Lagginhorn die Einstiegsdroge ist. Wobei ich schon sagen muss, dass mit sowohl im Auf- als auch im Abstieg echt viele „Zombies“ begegnet sind, die meiner Meinung nach gefährlich schlecht ausgestattet wirkten... ein Pärchen fragte mich sogar, wieviele Eisschrauben ich für die Route über den Südgrat empfehlen würde...
    Geändert von Johnny (31.12.2018 um 18:37 Uhr)
    Mit den besten Grüßen vom Johnny!
    Wie aus der sieht, wie rum der läuft!

  6. Gerne im Forum

    Dabei seit
    21.02.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #6
    Ich finde so lange Videos oft langweilig. Bei deinem ist das nicht der Fall, was wohl an deiner tollen Stimme liegt. Da hört man gern zu. Auch dass es nicht nur ein Video ist, sondern ein kurzweiliger und inspirierender Reisebericht. Danke fürs Teilen!

    Hast du eigentlich schon alle Szenen und Einstellungen vor der Reise im Kopf? Oder nimmst du unterwegs einfach alles auf was dir spontan in den Sinn kommt?
    Bei deinen Schwenks ruckelt es teilweise. Ich habe auch immer mit dem Problem zu kämpfen. Liegt das vielleicht am Kamerastabi?

  7. Erfahren

    Dabei seit
    30.08.2014
    Ort
    Buchs
    Beiträge
    154

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #7
    In der Tat: Schön gemachtes Video!
    Da hast Du ja auch einiges gelernt.

  8. Erfahren
    Avatar von Johnny
    Dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Münster/Westf.
    Beiträge
    236

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #8
    Zitat Zitat von mawi Beitrag anzeigen
    Ich finde so lange Videos oft langweilig. Bei deinem ist das nicht der Fall, was wohl an deiner tollen Stimme liegt. Da hört man gern zu. Auch dass es nicht nur ein Video ist, sondern ein kurzweiliger und inspirierender Reisebericht. Danke fürs Teilen!

    Hast du eigentlich schon alle Szenen und Einstellungen vor der Reise im Kopf? Oder nimmst du unterwegs einfach alles auf was dir spontan in den Sinn kommt?
    Bei deinen Schwenks ruckelt es teilweise. Ich habe auch immer mit dem Problem zu kämpfen. Liegt das vielleicht am Kamerastabi?
    Danke fürs anschauen! Ich hab keinen großartigen Plan vorher, vllt ganz grob, ich filme einfach so oft es geht und so oft es sicher ist, und dann überleg ich hinterher... oft hab ich auch gar keine Lust zu filmen und genieße lieber, aber hinterher beim schneiden Ärger ich mich dann 

    Zu den rucklern, das muss ich noch besser in den Griff bekommen, ich hab aus Sicherheitsgründen keinen Stick oder sowas dabei, sondern halte die Kamera immer mit der Hand, verlasse mich dabei auf den gimbal stabilisator und in der Schnittsoftware später auf den (übrigens exzellentem) stabilizer bei davinci resolve... der kommt bei einigen Aufnahmen aber auch an seine Grenzen

    Zitat Zitat von Linard Beitrag anzeigen
    In der Tat: Schön gemachtes Video!
    Da hast Du ja auch einiges gelernt.
    Aber hallo, da hab ich wirklich ne Menge gelernt, hab viel falsch gemacht und oft Glück gehabt, bei aller Vorsicht... ich glaub wirklich, die letzte Tour war eigentlich über meine Schmerzgrenze, und das kann an solchen Bergen ganz schnell fatal enden als Einzelgänger ... ich war der sache vllt grad noch gewachsen, aber nicht mehr überlegen!
    Geändert von Johnny (31.12.2018 um 18:11 Uhr)
    Mit den besten Grüßen vom Johnny!
    Wie aus der sieht, wie rum der läuft!

  9. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.572

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #9
    Zitat Zitat von Johnny Beitrag anzeigen
    Wobei ich schon sagen muss, dass mit sowohl im Auf- als auch im Abstieg echt viele Zombies begegnet sind, die meiner Meinung nach gefährlich schlecht ausgestattet wirkten... ein Pärchen fragte mich sogar, wieviele Eisschrauben ich für die Route über den Südgrat empfehlen würde...
    Also wenn du nicht extra für den Film etwas hyperventiliert hast, hat dich die Sache ja schon auch ziemlich angestrengt . Ist aber schon OK. Es ist gut, dass man sich in den Bergen ab und zu richtig anstrengen kann, nur nicht allzu sehr an die Grenze gehen. Und immer genügend Restkraft und Kondition für den Abstieg als Reserve aufbewahren, das hast du ja am eigenen Leib gespürt.

    Ich bin damals nicht über den Südgrat gegangen, sondern über den spaltenreichen Gletscher von der Weißmieshütte aus. Ganz verkehrt finde ich die Frage nach den Eisschrauben im Hochgebirge übrigens nicht, auch an einem vorwiegend aus Fels bestehendem Grat. Eine Eisschraube am Gurt, die man auch einzusetzen wüsste, ist nicht verkehrt, wenn man nicht sich nicht ganz sicher ist, was einen erwartet. Könnte am Firngrat ja auch mal vereist sein. Klar sollte man sich vorher schlau machen über die Tour. Lieber aber einmal mehr fragen als einmal zu wenig. Eher erstaunlich, was viele Leute nicht dabei haben auf Hochtour, obwohl es eigentlich dringend nötig wäre.

  10. Erfahren
    Avatar von Johnny
    Dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Münster/Westf.
    Beiträge
    236

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #10
    Da hast du auch wieder recht ;)
    Wahrscheinlich wollten die einfach vorsichtig sein, ich wollte nicht hochmütig klingen.
    Geändert von Johnny (31.12.2018 um 18:38 Uhr)
    Mit den besten Grüßen vom Johnny!
    Wie aus der sieht, wie rum der läuft!

  11. Erfahren

    Dabei seit
    30.08.2014
    Ort
    Buchs
    Beiträge
    154

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #11
    Zitat Zitat von nunatak Beitrag anzeigen
    ... Ganz verkehrt finde ich die Frage nach den Eisschrauben im Hochgebirge übrigens nicht, auch an einem vorwiegend aus Fels bestehendem Grat. Eine Eisschraube am Gurt, die man auch einzusetzen wüsste, ist nicht verkehrt, wenn man nicht sich nicht ganz sicher ist, was einen erwartet. Könnte am Firngrat ja auch mal vereist sein....
    So ist es. Normalerweise nimmt man pro Gruppe auch bei einfachen Hochtouren Eisschrauben mit; als Einzelgänger sowieso ...
    Die modernen Eisschrauben wiegen ja auch nicht mehr viel.
    Es ist aber jeder selber verantwortlich für sein Tun.

  12. Erfahren
    Avatar von Fjellfex
    Dabei seit
    02.09.2016
    Ort
    Berchtesgadener Land
    Beiträge
    215

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #12
    Ganz toll gemacht!
    Auch von mir: Danke für´s Mitnehmen.
    Am Weissmies bin ich leider mal abgeblitzt; der Bergführer meinte, die Schneeverhältnisse seien zu heikel... aber dank Deines Filmchens weiß ich jetzt, wie´s oben aussieht.

  13. Fuchs
    Avatar von Nita
    Dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.335

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #13
    Ein Kompliment auch von mir, finde u.a. die Erzählstimme für so ein Video ideal. Auch ist es schön, Deine Eindrücke zu erleben und damit die eigenen, schon etwas eingestaubten, "aufzufrischen" (Weißmies SSO-Grat war auch mein erster 4000er, ebenfalls allein, bei recht viel Schnee und mit einem nassen Biwak zwischendurch).

    Direkt den ersten 4000er vom Tal aus zu machen, ist schon echt sportlich, chapeau. Gut, dass nichts weiter passiert ist.

  14. Erfahren
    Avatar von Johnny
    Dabei seit
    09.02.2009
    Ort
    Münster/Westf.
    Beiträge
    236

    AW: [CH] Solo aufs Weissmies und andere Schandtaten: „Sonne, Mond & Berge“

    #14
    Danke euch für die positiven Rückmeldungen, das bedeutet mir viel und macht Mut für kommende Videos!
    Mit den besten Grüßen vom Johnny!
    Wie aus der sieht, wie rum der läuft!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)