Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 63
  1. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.327

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #21
    Vom Vogelbeobachter ohne Wandererfahrung zum Skitourengeher.... mutig.

    und nein, Ich will nicht stänkern. Aber ich verfolge den Karnevalsumzug wie Becks ihn nennt nun auch schon seit dem letzten Wintertreffen. Vielleicht solltest du einfach aufs Skitourengehen verzichten!?

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  2. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    807

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #22
    Zitat Zitat von Pseudemys Beitrag anzeigen
    Hast Du vielleicht auch noch was zum Thema zu sagen, danobaja?
    Wenn nicht, warum dann den Thread nur mit Unfug zerquatschen?
    das war zum thema. es ist halt nur nicht das was du hören willst. wie becks schon geschrieben hat, du ignorierst geflissentlich alles was dir gesagt wurde.

    und immerhin bist du es der diesen schwachsinn immer wieder hochbringt (hochtrollt?). mir ist inzwischen das lachen vergangen, da kommt halt mal n zynischer beitrag in der hoffnung, dass du wenigstens das verstehst. wenn du statt hier am pc deine zeit zu vertrödeln skifahren gegangen wärst hättest du wirklich fortschritte machen können, aber wie es scheint willst du das ja gar nicht.

    aber hey, schuhmacher ist ja auch vom kettcar in den ferrari gestiegen.... da kannst du das schon lange! hals- und beinbruch wünsch ich!
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  3. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.287

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #23
    jetzt seid doch nicht so gschert!

    Lieber Pseudemys,
    wenn ich das aus deinen anderen Threads noch richtig in Erinnerung habe, geht es dir nicht ums Skifahren, sondern ums Tourengehen. Das ist zwar für Leute, die von früher Kindheit skifahren und sich die Plage mit dem Aufstieg nur in der Hoffnung auf die Pulverschneeabfahrt antun, unverständlich, meiner Beobachtung nach sind die skitourengehenden Nichtskifahrer mittlerweile in der Überzahl. Es gibt viele Skigebiete, in denen deutlich mehr Leute, die Piste hochlaufen, als Leute die dort altersschwachen Schlepper benutzen.

    Es gibt auch ehemalige Skigebiete, in denen die Lifte abgebaut wurden, die Pistenraupe aber noch einen Streifen der Abfahrt präpariert, damit ungeübte Tourengeher auch wieder runterkommen. Das ist zwar nicht das, was Becks und Co. unter Skitouren verstehen, aber voll im Trend.

    Ich denke, auch dass du dabei Kondition aufbaust und mehr lernst, als wenn du einen Kurs buchst, für den dir die Grundlagen fehlen.

    Ganz sicher lernst du dabei mehr als hier im Forum oder sonstwo im Internet.

    Außerdem haben Pistenskitourengeher den Vorteil, dass sie uns den Powder nicht zerfahren

  4. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    3.851

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #24
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Vom Vogelbeobachter ohne Wandererfahrung zum Skitourengeher.... mutig.

    und nein, Ich will nicht stänkern. Aber ich verfolge den Karnevalsumzug wie Becks ihn nennt nun auch schon seit dem letzten Wintertreffen. Vielleicht solltest du einfach aufs Skitourengehen verzichten!?
    tsts, das ist jetzt aber nicht sonderlich motivierend.

    @pseudemys: zuerst mal högschden respekt, dass du in deinem alter nochmal so motivert mit etwas neuem anfangen willst. bin selbst 50+ und wollte mir das nicht mehr antun, auch wenn es viele sachen gibt, die mich schon noch interessieren würden. ich habe aber genug damit zu tun, dass wenige ( um nicht zusagen minimale), was ich in meinen sportarten (klettern, skitouren, skifahren...) mal gekonnt habe, so langsam wie möglich zu verlernen...

    wenn du allerdings in deinem alter wirklich nochmal so gut skifahren lernen willst, dass du mit spass für dich und deine begleitung ins gelände gehen kannst, habe ich schon den eindruck, dass du die schlagzahl deutlich erhöhen und viel mehr auf den brettern stehen musst. am besten mit kurs.

    und da muss man sich dann darüber klar sein: vor allem, wenn man irgendwo im norden wohnt, kostet das ordentlich zeit und geld! und ich bin auch der meinung, dass es eine gewisse regelmäßigkeit macht, anstatt des einen langen urlaubs bringen mehrere wochenenden warhscheinlich mehr.

    kleine anregung: ich wohne am land mit einem noch regen vereinsleben. hier ist es so, dass z.b. vereine wie die örtlichen skiclubs oder badische sportjugend relativ günstige möglichkeiten bieten, inklusive kurs zum skifahren zu kommen. bin ich selber nie mit, aber viele bekannte sind da regelmäßig dabei, sowohl als teilnehmer als auch als übungsleiter, und denen taugt es allen sehr sehr gut. vielleicht mal schauen, was bei dir vor ort da so angeboten wird.

  5. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.327

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #25
    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    tsts, das ist jetzt aber nicht sonderlich motivierend.
    ....
    Meine Antwort sollte auch nicht motivieren. Dann hätte ich geschrieben "boom, Tschakka, du schaffst das!", oder sowas in der Art. Nein ich meine es ernst. Ich kann es nicht nachvollziehen, wie man auf biegen und brechen etwas herbeiführen möchte, wofür einfach sämtliche Grundlagen (und wahrscheinlich noch immer körperliche Fitness) fehlen. Wenn Pseudemys jetzt plötzlich in der Halle klettern wollen würde, würde ich ihn anfeuern. Wenn er da abschmiert gibts nen doofen Fleck, aber es wird (außer vllt dem Sichernden wenn er genau drauf fällt) niemand gefärden.
    Bei den Skitouren dagegen gefärdet er seine Mitmenschen, vllt gar ausrückende Rettungsmanschaften. Und da hört es für mich dann einfach auf.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  6. Erfahren
    Avatar von below
    Dabei seit
    25.06.2013
    Ort
    35094 Lahntal
    Beiträge
    369

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #26
    Ich frag mich ja schon, wie man überhaupt auf so eine Idee kommt. Ich würde mich schon als guten bis sehr guten Skifahrer (Piste) bezeichnen, stand das erste Mal mit 4 auf den Skieren und wir waren seither jedes Jahr im Skiurlaub. Während dem Studium dann öfters mal im Winter mehrere Wochen am Stück inkl. einiger Privatkurse dank befreundeter Skilehrer.

    Aber dennoch hätte ich Zweifel, ob das für wirkliches Gelände ausreicht. Denn die beste Technik bringt nix, wenn ich konditionell am Limit bin. Das merk ich ja schon nach ein paar Tagen auf der Piste, dass irgendwann nachmittags die Luft draussen ist und sich Fehler einschleichen. Und das jetzt Off-Piste - nee, das überlass ich den fitten und guten Skifahrern ;)

    Jetzt mag der TE ja konditionell vielleicht top-fit sein, kann aber eigentlich überhaupt nicht Ski fahren (nach einer Woche). Dann auf ne Idee zu kommen abseits der Piste im Tiefschnee zu fahren ... unglaublich.
    Gruß Michael

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Pseudemys
    Dabei seit
    20.11.2013
    Beiträge
    615

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #27

    Post als Moderator
    Posting wegen Beleidigung anderer Nutzer entfernt.

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
    Geändert von Buck Mod.93 (17.01.2019 um 15:14 Uhr)
    There is no exquisite beauty without some strangeness in the proportion.

    Edgar Allan Poe

  8. Erfahren
    Avatar von below
    Dabei seit
    25.06.2013
    Ort
    35094 Lahntal
    Beiträge
    369

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #28
    Zitat Zitat von Pseudemys Beitrag anzeigen
    WO bin ich denn auf die Idee, also als tatsächliche gefaßten Beschluß (!), denn nur gekommen? Wo steht davon denn etwas geschrieben?
    Mir is es ja wurscht was Du machst, aber: Allein auf die Idee zu kommen, ohne Skifahren zu können so einen Kurs zu buchen, finde ich absurd.

    Wenn ich hier die ganzen tollen Berichte von Becks, Sammy, Bernih etc. lese denk ich mir auch jedes Mal "geil, da hätte ich auch Bock drauf". Dann gibt es da im Hinterstübchen aber etwas wie eine realistische Selbsteinschätzung, die mich dazu bringt, bei dem zu bleiben, was ich kann.

    Und durch die gleiche Fähigkeit zur Selbsteinschätzung würde ich nie auf die Idee kommen, mich für so einen Kurs zu interessieren, ohne die Grundlagen dafür zu haben. Und welche Grundlagen es dafür braucht, dafür muss ich nicht mit dem Anbieter in Kontakt treten, oder ein Forum bemühen, dass kann man sich denken wenn es um Tourengehen und Off-Piste geht.
    Gruß Michael

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Pseudemys
    Dabei seit
    20.11.2013
    Beiträge
    615

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #29
    Zitat Zitat von below Beitrag anzeigen
    Mir is es ja wurscht was Du machst, aber: Allein auf die Idee zu kommen, ohne Skifahren zu können so einen Kurs zu buchen, finde ich absurd.
    Das wäre in der Tat absurd - ohne Skifahren zu können!
    Ich habe aber nirgends geschrieben, daß ich es nun gar nicht kann. Zweifellos stehe ich, was ich auch, nicht nur hier, mehrmals geschrieben, völlig am Anfang. Das ist wieder eine Unterstellung.

    Und durch die gleiche Fähigkeit zur Selbsteinschätzung würde ich nie auf die Idee kommen, mich für so einen Kurs zu interessieren, ohne die Grundlagen dafür zu haben. Und welche Grundlagen es dafür braucht, dafür muss ich nicht mit dem Anbieter in Kontakt treten, oder ein Forum bemühen, dass kann man sich denken wenn es um Tourengehen und Off-Piste geht.
    Wenn einem die Erfahrung fehlt, die hilfreicherweise ja die konstruktiven Autoren hinsichtlich ihrer Erfahrung in vergleichbarer Situation mit mir geteilt, dann kann man sich eben nicht völlig sicher alles Nötige denken, wenn es um Tourengehen und Off-Piste geht! Das ist doch einfach Quatsch.
    Zumal, wenn der Kursanbieter die Voraussetzungen ja schon ein bißchen niedriger beschreibt als sie dann tatsächlich sind (was der Erfahrene wohl erkennen kann).
    Da wollte ich halt Klarheit bekommen und die ich habe ich ja überzeugend bekommen - im Thread und auf Nachfrage beim Anbieter.

    Eigentlich doch alles gut!
    Also für mich auf jeden Fall.
    Aber für andere ja offensichtlich nicht.

    Aber wie auch immer, es bleibt dabei: SCHLIMMSTENFALLS kann ich nur eine überflüssige Frage zu diesem Kursangebot gestellt haben (was verzeihlich sein sollte) - das würde aber nicht erklären, daß mich die bestimmten Teilnehmer weiterhin als völlig unbelehrbaren Besserwisser, der alle gutgemeinten Ratschläge in den Wind schlägt (und das angeblich wiederholt!) behandeln, wo man eindeutig das Gegenteil von mir niedergeschrieben nachlesen kann - Wort für Wort! (In diesem und dem anderen Thread zum Thema.)

    Können die Moderatoren vielleicht jetzt mal diesen Thread schließen?
    Gegen Verrücktheiten sind halt Vernunft und Argument offensichtlich nicht gewachsen!
    Geändert von Pseudemys (17.01.2019 um 14:26 Uhr)
    There is no exquisite beauty without some strangeness in the proportion.

    Edgar Allan Poe

  10. Erfahren
    Avatar von below
    Dabei seit
    25.06.2013
    Ort
    35094 Lahntal
    Beiträge
    369

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #30
    Geisterfahrer, ich sehe überall Geisterfahrer....

    Wenn einem die Erfahrung fehlt, die hilfreicherweise ja die konstruktiven Autoren hinsichtlich ihrer Erfahrung in vergleichbarer Situation mit mir geteilt, dann kann man sich eben nicht völlig sicher alles Nötige denken, wenn es um Tourengehen und Off-Piste geht!
    Man benötigt null Erfahrung um einschätzen zu können, ob man als Skianfänger im Gelände zurecht kommt. Das sollte die besagte Selbsteinschätzung mit sich bringen. Macht sie das nicht, wirds schnell gefährlich.
    Gruß Michael

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Pseudemys
    Dabei seit
    20.11.2013
    Beiträge
    615

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #31
    Auch Verrücktheiten können noch gesteigert werden!

    Nach dem oben zu lesenden könnte man meinen:
    Ich habe als blutiger Ski-Anfänger die Absicht verkündet, direkt oder indirekt, mich tollkühn, ja tatsächlich Gesundheit und Leben gefährdend, ins offene Gelände zu stürzen!

    Von einem Kursangebot, um diese Herausforderung in der Zukunft zu meistern, und ob es eben schon für mich passend ist, war die Rede - und nicht von lebensgefährlichen Verrücktheiten!

    Diese Ignoranz daraufhin, was ich geschrieben (nachlesbar), wird in ihrer Hartnäckigkeit jetzt aber auch allmählich bösartig.

    So verabschiede ich mich denn aus diesem Thread, in dankbarer Erinnerung an die hilfreichen Hinweise.
    There is no exquisite beauty without some strangeness in the proportion.

    Edgar Allan Poe

  12. Erfahren
    Avatar von below
    Dabei seit
    25.06.2013
    Ort
    35094 Lahntal
    Beiträge
    369

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #32
    Zitat Zitat von Pseudemys Beitrag anzeigen
    Von einem Kursangebot, um diese Herausforderung in der Zukunft zu meistern, und ob es eben schon für mich passend ist, war die Rede - und nicht von lebensgefährlichen Verrücktheiten!
    Du liest recht selektiv ;) Genau das habe ich gemeint. Du bist kein guter Pistenfahrer, interessierst Dich aber schon für nen Kurs Off-Piste. Genau da liegt der Widerspruch den ICH absolut nicht nachvollziehen kann.
    Gruß Michael

  13. Dauerbesucher
    Avatar von Pseudemys
    Dabei seit
    20.11.2013
    Beiträge
    615

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #33
    Zitat Zitat von below Beitrag anzeigen
    Du liest recht selektiv ;) Genau das habe ich gemeint. Du bist kein guter Pistenfahrer, interessierst Dich aber schon für nen Kurs Off-Piste. Genau da liegt der Widerspruch den ICH absolut nicht nachvollziehen kann.
    Das interessiert doch aber niemanden, was Du nicht nachvollziehen kannst, hat nichts mit der Anfrage zu tun, die ausführlich begründet ist, und: DIESE IST SCHON LANGE GEKLÄRT!

    Ich wünsche allen dies nötig haben, gute Besserung!
    Beruhigt Euch bitte, es wird Euch gut tun.

    Und die Moderatoren sind wohl in der arg verlängerten Mittagspause?
    There is no exquisite beauty without some strangeness in the proportion.

    Edgar Allan Poe

  14. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    3.851

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #34
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Bei den Skitouren dagegen gefärdet er seine Mitmenschen, vllt gar ausrückende Rettungsmanschaften. Und da hört es für mich dann einfach auf.
    oh schön, dass das auch mal wieder kommt! das argument war hier früher ja standard, is aber anscheinend irgendwie ein bisschen aus der mode gekommen.
    ernstzunhemende gefährdung der rettungsmannschaften hast du warhscheinlich eher bei etwas zu legerem umgang mit angespannten lawinenlagen. ist IMHO eine ganz andere baustelle, als erstmal die skifahrerischen grundlagen fürs tourengehen zu schaffen und im übrigen eher unabhängig vom fahrerischen können.

    @pseudemys: habe dich ja noch nie auf skiern gesehen, aber nachdem, was hier becks so von sich gegeben hat, ist bei deinem können anscheinend schon noch ordentlich luft nach oben. und ich meine, du bist eher älter als ich. ist halt leider so, da lernt man langsamer - wenn überhaupt noch. so als hausnummer würde ich vermuten: wenigstens jedes zweite wochende auf skiern, sommerurlaub gestrichen, da der urlaub für den winter gebraucht wird, dann könnte es schon noch was werden mit schönen touren. garantieren kann die das aber leider niemand.

  15. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.312

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #35
    Zitat Zitat von Pseudemys Beitrag anzeigen
    Und die Moderatoren sind wohl in der arg verlängerten Mittagspause?
    Nein, aber sie sehen keinen Grund zum Eingreifen, solange hier zivilisierte Umgangsformen gewahrt werden.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  16. Dauerbesucher
    Avatar von Pseudemys
    Dabei seit
    20.11.2013
    Beiträge
    615

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #36
    Hmm, das wird dann offensichtlich nicht einheitlich gehandelt.
    Es wurde schon ein Thread geschlossen, wo der Ton ganz sicher nicht unzivilisiert war.
    Interessant.
    There is no exquisite beauty without some strangeness in the proportion.

    Edgar Allan Poe

  17. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.889

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #37
    Zitat Zitat von Pseudemys Beitrag anzeigen
    Es wurde schon ein Thread geschlossen, wo der Ton ganz sicher nicht unzivilisiert war.
    Interessant.

    Post als Moderator
    Und daran warst Du auch stark beteiligt. Ich bitte darum, dass der Themenstarter die wiederholten guten Ratschlägen zu Herzen nimmt und die anderen Diskussionsteilnehmern darum, es auch mal sein zu lassen, wenn es nichts neues zu sagen gibt .

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  18. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    3.851

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #38
    Zitat Zitat von below Beitrag anzeigen
    Wenn ich hier die ganzen tollen Berichte von Becks, Sammy, Bernih etc. lese denk ich mir auch jedes Mal "geil, da hätte ich auch Bock drauf". Dann gibt es da im Hinterstübchen aber etwas wie eine realistische Selbsteinschätzung, die mich dazu bringt, bei dem zu bleiben, was ich kann.

    Und durch die gleiche Fähigkeit zur Selbsteinschätzung würde ich nie auf die Idee kommen, mich für so einen Kurs zu interessieren, ohne die Grundlagen dafür zu haben. Und welche Grundlagen es dafür braucht, dafür muss ich nicht mit dem Anbieter in Kontakt treten, oder ein Forum bemühen, dass kann man sich denken wenn es um Tourengehen und Off-Piste geht.
    alo irgendwie wird, sobald pseudemys hier mitspielt, in alle richtungen heillos übertrieben. mit deinem skfahrerischen background sollte rein skitechnisch gesehen off-piste / tourengehen aber sowas von problemlos möglich sein...

  19. Erfahren
    Avatar von below
    Dabei seit
    25.06.2013
    Ort
    35094 Lahntal
    Beiträge
    369

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #39
    Zu viel Respekt vor / zu wenig Erfahrung in den Bergen im Winter, aktuell mangelnde Kondition. Is halt was anderes mal nen Tag etwas abseits der Piste durch den Tiefschnee zu jagen, als dann wirklich erst irgendwo x-HM hochlatschen zu müssen.

    Aber darum ging es mir ja nicht, mich wundert nur wie "anders" man so gestrickt sein kann, wenn man sich das in nem so frühen Zeitpunkt zutraut.

    PS: In dem zitierten Stück bezog ich mich auf die skifahrerische Erfahrung des TE, nicht meine - bei mir mangelt es an der Kondition ;)
    Gruß Michael

  20. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    3.851

    AW: Gesucht: Erfahrung mit Skitouren- bzw. Tiefschnee-Kursen

    #40
    Zitat Zitat von below Beitrag anzeigen
    Zu viel Respekt vor / zu wenig Erfahrung in den Bergen im Winter, aktuell mangelnde Kondition. Is halt was anderes mal nen Tag etwas abseits der Piste durch den Tiefschnee zu jagen, als dann wirklich erst irgendwo x-HM hochlatschen zu müssen.
    naja, bei konditionellen engpässen könnte ja einfach ein bisschen konditonstraining abhilfe schaffen. aber sogar walrösser gehen auf skitour und haben spass dabei.. ich denke halt ein paar skitechnsiche grundlagen sollten da sein. ansonsten muss man schon zugeben, dass nicht nur spitzenfahrer auf tour unterwegs sind. wenn man entsprechend kleine brötchen backt, ist es doch letzendlich eine richtig schöne sportart für gebrechliche ältere damen und herren, die man erfreulicherweise bis ins hohe alter mit viel freude betreiben kann. und schonender für die knochen als pisteln ist es auch.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)