Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Erfahren
    Avatar von nilsonsium
    Dabei seit
    15.04.2007
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    144

    Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #1
    Hallo zusammen,
    ich suche nach nem kleinen und stabilen Karabiner um die Zeltleinen mit Schneeankern zu verbinden (nein, nen Ankerstich mag ich nicht machen ). Was würdet ihr nehmen, damit der Karabiner auch ordentlichen Zug bei Sturm aushält und zugleich leicht ist?

    Danke.

  2. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.605

    AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #2
    Schau im Bergsport, die müssen was aushalten.

    Muss es nicht ganz so safe sein, keine so hohe Belastung sein, dann die Karabiner von Edelrid. https://www.sport-schuster.de/Marken...d-Aranya.html?. Die sind aber nicht zum Klettern, sondern nur für Material. Wenn Du die Schneeanker eh eingräbst, sollte das reichen. Ich nutze die für vieles.
    Geändert von Torres (29.12.2018 um 10:44 Uhr)
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  3. Dauerbesucher
    Avatar von elbspitze
    Dabei seit
    25.05.2013
    Ort
    Bodensee West
    Beiträge
    630

    AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #3
    ich habe für meine schneeheringe solche ähnlichen teile genommen: https://www.amazon.de/Plastikhaken-f%C3%BCr-Gummischnur-offen-schwarz/dp/B01N90VEB8
    leicht, robust und klein. diese müsstest du fest an der schneeankerleine befestigen und dann immer nur in die zeltleine einhaken. ich hatte meine damals aus obi, gabs in der abteilung für segelzubehör.

  4. Erfahren
    Avatar von nilsonsium
    Dabei seit
    15.04.2007
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    144

    AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #4
    ok, dann würde der hier es wohl auch tun, da hab ich schon ein paar: Edelrid Micro.

    merci
    Geändert von nilsonsium (29.12.2018 um 11:07 Uhr)

  5. AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #5
    Ich verwende die Aranya und kann sie sehr empfehlen. Von der Größe und Druckpunkt des Drahtschnappers her lassen sie sich auch mit Handschuhen leicht bedienen. Die Micro 3 und Micro 0 wären mir zu fummelig und der Gewichtsunterschied vernachlässigbar.
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  6. Fuchs
    Avatar von wilbert
    Dabei seit
    23.06.2011
    Ort
    südlich der elbe
    Beiträge
    2.125

    AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #6
    Würde der Edelrid Micro mit 400kg Bruchlast reichen?
    Diese kleinen Edelrid Karabiner sind überraschend stabil. Sarekmaniac verwendete die Mini´s auch für ihre Schneeheringe.

    400kg Bruchlast sollten dicke reichen.
    OT: Wobei ich bei der konkreten Angabe der Bruchlast etwas Zweifel hätte, da der Schnapper keinen richtigen Haken zur Lastaufnahmen hat.

    Häng doch mal eine Bierkiste dran auf.


    VG. -Wilbert-

  7. Erfahren
    Avatar von nilsonsium
    Dabei seit
    15.04.2007
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    144

    AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #7
    na dann werdens wohl die Aranyas werden.
    danke euch & guten rutsch.

  8. AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #8
    Müssen es unbedingt Karabiner sein, oder würden es nicht auch einfache Knebel tun?
    Damit lassen sich Schlaufen auch einfach einhängen.

  9. Fuchs
    Avatar von wilbert
    Dabei seit
    23.06.2011
    Ort
    südlich der elbe
    Beiträge
    2.125

    AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #9
    ... würden es nicht auch einfache Knebel tun?
    Jupp!

    Leicht und günstig:
    https://de.aliexpress.com/item/10-Gu...17799311.html?
    https://de.aliexpress.com/item/100pc...OrigTitle=true

    VG. -Wilbert-

  10. AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #10
    Zitat Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
    Müssen es unbedingt Karabiner sein, oder würden es nicht auch einfache Knebel tun?
    Damit lassen sich Schlaufen auch einfach einhängen.
    Funktioniert, ich vermeide fummeliges Metall soweit es geht im Winter, ein vereister Minikarabiner im Schneeklumpen ist nicht nur lustig. Knebel sind herrlich simpel und auf Zug halte ich sie für belastbarer als die Karabiner.
    Offizieller Erstbesteiger der Seven Summits des Leineberglands

  11. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    732

    AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #11
    meine schneeanker haben nen strick mit nem einfachen s-förmigen haken dran. da häng ich die zeltschnur ein und fertig. das wundert mich selber, aber das hat sich auch im stärksten stum nie ausgehängt.




    ankerstich mach ich nur im sommer. im winter wickel ich bei nomalem häringsnagel 4-5x um den häring, dann noch 2-3x um die leine.
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  12. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.247

    AW: Minikarabiner - Zeltleine & Schneeanker verbinden

    #12
    Zitat Zitat von elbspitze Beitrag anzeigen
    ich habe für meine schneeheringe solche ähnlichen teile genommen: https://www.amazon.de/Plastikhaken-f%C3%BCr-Gummischnur-offen-schwarz/dp/B01N90VEB8
    leicht, robust und klein. diese müsstest du fest an der schneeankerleine befestigen und dann immer nur in die zeltleine einhaken. ich hatte meine damals aus obi, gabs in der abteilung für segelzubehör.
    Solchen Plasrtehaken würde ich auf Wintertouren nicht vertrauen. Hab selbst schon schlechte Erfahrungen gemacht damit. Lieber Karabiner aus Alu.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)