Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    29.05.2012
    Beiträge
    67

    Exped Exped Thunder 70 Erfahrungen

    #1
    Hallo,
    gibt es hier Leute wo den haben und berichten können.
    Würde mir ihn sehr gerne kaufen, aber habe Angst das ich ständig einen verschwitzen/verklebten Rücken habe...
    War bisher mit meinen Osprey recht zufrieden, den hatte ich etwa 10 Jahre...
    Wer kann was dazu sagen?
    Und wo kann man den mal probetragen?
    Danke
    Geändert von Hoelle (28.12.2018 um 23:49 Uhr)

  2. Erfahren
    Avatar von Taunuswanderer
    Dabei seit
    19.01.2018
    Ort
    Im Herzen von Europa
    Beiträge
    178

    AW: Exped Exped Thunder 70 Erfahrungen

    #2
    Ich habe den Ligthning mit dem gleichen Tragesystem. Ich schwitze da nicht mehr als mit den Netzrückenmodellen, die ich so habe (Vaude Brenta, Osprey Levity). Gefühlt kommt im mittleren Rücknbereich sogar mehr Luft dran.

  3. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.621

    AW: Exped Exped Thunder 70 Erfahrungen

    #3
    Wo man den Probe tragen kann, hängt wohl davon ab, wo Du lebst.

    Ist halt vom Tragesystem kein Schwerlastrucksack, wie man im Exped Lightning Thread lesen konnte. Eher 15kg als 18kg.

  4. AW: Exped Exped Thunder 70 Erfahrungen

    #4
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Wo man den Probe tragen kann, hängt wohl davon ab, wo Du lebst.
    Und ich dachte, sowas fällt nur nur mir auf und ein...

  5. Gerne im Forum
    Avatar von bogus
    Dabei seit
    11.05.2012
    Beiträge
    88

    AW: Exped Exped Thunder 70 Erfahrungen

    #5
    moin,

    ich habe vor zwei jahren meinen deuter aircontact 70+15 gegen den 70er thunder getauscht, einfach weil mir das eigengewicht von 3200g zu hoch war. entgegen der aussage von mitreisender habe ich problemlos kanpp 20kg darin umhergetragen und das ohne nennenswerte problem. alles eine frage der einstellung (am rucksack)

    schwitzen tue ich da allerdings genau so wie bei dem deuter mit super air system oder dem FR friluft mit netzrücken. im endeffekt liegt doch immer, egal wie toll die erfindungen sind, der rücken direkt an den kontaktzonen an....wie soll es da funktionieren das man bei anstrengung nicht drunter schwitzt?? m.M.n alles nur tolles gerede für die hochglanzprospekte, jedoch nichts was in der realität wort hält.

    von mir jdf klare kaufempfehlung für den thunder

    grüße

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)