Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Kompaktes Ladegerät für AA+18650 mit Powerbankfunktion (USB)

    #1
    Hallo,
    ich würde gerne die Zahl an Ladegeräten bei längeren Reisen reduzieren bzw. die Stromversorgung optimieren. Ich benötige ein Ladegerät für AA, 18650 und Canon Kameraakkus NB-6LH sowie eine Lademöglichkeit (fürs Handy).


    Also ein kompaktes Ladegerät für 18650 mit Powerbank Funktion habe ich gefunden; z.B. das Nitecore F2. Von Ansmann gibt es das ANSMANN Powerline Vario, mit dem man AA und vermutlich den Kameraakku laden könnte.
    https://www.amazon.de/dp/B00PAUQC48/...ter_B078C6R1M3
    Eine Powerbank habe ich aktuell nicht, aber einige 18650 Akkus. Gut wäre glaube ich, wenn sich etwas mehr oder weniger namhaftes und kompaktes finden würde, dass die Powerbank Funktion hätte und alles außer dem Kameraakku kann.



    edit/update:
    Eine richtig tolle bzw. leichte Lösung habe ich für die nächste Tour nicht gefunden.
    Bestellt hab ich jetzt einen Netzstecker mit 4xUSB, USB-Ladegerät für AA+18650, USB-Ladegerät für die Kameraakkus und eine 10.000mAh Powerbank.

    Vielleicht macht es für mich in Zukunft Sinn bei Kopflampen, Kamera und GPS darauf zu achten, dass diese Akkus laden könnnen, sodass man zumindest auf manchen Touren und Reisen auf die oder einen Teil der Ladegeräte verzichten kann.
    Geändert von Lorenz89 (30.12.2018 um 16:36 Uhr)
    MfG Lorenz

  2. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    17.07.2012
    Beiträge
    33

    AW: Kompaktes Ladegerät für AA+18650 mit Powerbankfunktion (USB)

    #2
    Hallo,
    Evtl etwas spät aber die Ladegeräte von Xtar sind ganz gut, da gibt es USB Ladegeräte, die auch einen USB Ausgang zur Verfügung stellen, der entweder normal oder dann Powerbankmäßig genutzt werden kann.
    Wenn die Powerbankfunktion unterwegs, z. B. im Rucksack genutzt werden soll würde ich ein Gerät mit Deckel nehmen.
    Z. B. Xtar PB2, das kann aber keine NiMh AA.
    Das VC2S kann alles außer den Kameraakku, hat gute Anzeigen, aber keinen Deckel.
    Das VC4 wäre vergleichbar als 4 Schachtlader braucht aber ein spezielles Kabel, usb auf Rundstecker.
    Dazu mglw. ein gutes USB Netzteil von Anker, Ravpower oder Aukey.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)