Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    29.05.2012
    Beiträge
    66

    Osprey Atmos Geräusche

    #1
    Hallo, will mir ein neuen großen Rucksack kaufen.
    Eigentlich sollte es der Gregory Baltoro werden, doch in die Hüftgurte bekomme ich mein Samsun nicht rein.
    Überlege jetzt den Osprey Atmos 65 zu kaufen.
    Hab mal paar Test gelesen, da jammern ein paar über Quitschgeräusche während des Tragens, und Globetrotter oder auch Osprey sehen das nicht als Reklamationsgrund.
    Mein etwas kleinerer Bergans quitsch auch leicht, und auch ich empfinde das als nervtötend.
    Ich kann/brauch/will keinen Rucksack wo mich während des Tragens verrückt macht.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dem Osprey oder sind das Einzelfälle?
    Danke

  2. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.936

    AW: Osprey Atmos Geräusche

    #2
    mein Osprey Dinger sind leise.. da ächze eher ich als die....

  3. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.769

    AW: Osprey Atmos Geräusche

    #3
    Du nimmst den Baltoro nicht, nur weil Dein Smartphone nicht reinpasst?

    Den Rucksack hast Du länger als das Smartphone. Evtl. gibt es einen Workaround bis zum nächsten Handy-Modell?

    Habe auch einen Osprey Exos wegen nervtötenden Quietschen zurückgeschickt. Zuviel Spannung auf dem Gewebe.

  4. Gerne im Forum

    Dabei seit
    29.05.2012
    Beiträge
    66

    AW: Osprey Atmos Geräusche

    #4
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Du nimmst den Baltoro nicht, nur weil Dein Smartphone nicht reinpasst?

    Habe auch einen Osprey Exos wegen nervtötenden Quietschen zurückgeschickt. Zuviel Spannung auf dem Gewebe.
    Ja, 3-Monatstour, hab da gerne den Foto griffbereit.
    Hab bei meiner letzten langen Tour viele Fotos nicht gemacht weil ich irgendwann zu faul war den Rucksack runterzunehmen um drin rumzuwühlen..
    Will da jetzt keine Grundsatzdiskussion führen, ich finde die groß bemessenen Taschen am Hüftgurt recht praktisch, mein Alter Aether oder Argon hatte das nicht!
    Hätte wahrscheinlich auch längst einen Bach wenn der paar Taschen am Gurt hätte.
    Geändert von Hoelle (28.12.2018 um 14:17 Uhr)

  5. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    29.01.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    41

    AW: Osprey Atmos Geräusche

    #5
    Hi,
    ich weiß nicht, inwieweit sich die Globetrotter Politik da geändert hat, meinen Osprey hatten sie damals (4 Jahre her) zweimal genau deswegen umgetauscht...
    Was zu viel ist, ist zuviel... ich kenn dieses Gequietsche auch - würde es aber wieder probieren, denn jedes Modell ist etwas anders, vereinfacht gesagt...

  6. Anfänger im Forum
    Avatar von Schlappschluri
    Dabei seit
    10.08.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    42

    AW: Osprey Atmos Geräusche

    #6
    Hallo
    Hab ein Osprey Kerstel der quietscht auch aber nicht ständig.
    Mich stört nicht
    Gruß Marc

  7. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.769

    AW: Osprey Atmos Geräusche

    #7
    Es sollte ein Leichtes sein am Baltoro eine Zusatztasche am Hüftgurt oder Schultergurt zu befestigen.

  8. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.142

    AW: Osprey Atmos Geräusche

    #8
    Ich habe nach einem Jahr mit meinem Exos aufgegeben - hat einfach genervt wenn man durch die stille Natur gelaufen ist und dauernd den Rucksack gehört hat. Meine Golite und der Crux haben da keine Probleme. Schade - ansonsten hat mir der Rucksack gut gefallen.

  9. AW: Osprey Atmos Geräusche

    #9
    Und woher kommt das Geräusch?

  10. AW: Osprey Atmos Geräusche

    #10
    Mein Osprey Aether 70 quietscht auch, was mich nervt.....solange ich darauf achte.
    Nach kurzer Zeit tragen "vergesse" ich das Geräusch.

  11. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    07.03.2017
    Beiträge
    20

    AW: Osprey Atmos Geräusche

    #11
    Ohh ja,
    auch ich besitze seit vier oder fünf Jahren einen Atmos AG (65l). Hauptsächlich für Zelttouren in Island oder Norwegen. Am Anfang war er ganz still, doch seit dem zweiten Jahr gibt er bei jedem Schritt ein leichtes ... naja, eher Knarzen als Quietschen von sich. Ich habe ihn nie überladen... Auch fällt auf, dass er diese Geräusche nicht macht, wenn er bei Regen komplett durchnässt wurde. Mehrfach habe ich versucht das Geräusch zu orten, aber so richtig werde ich nicht schlau daraus. Es scheint irgendwo zu einer Reibung zwischen den dünnen Metallstangen und dem Stoffmaterial zu kommen...? Auch die Versuche, das Metall zu pudern oder noch zusätzlich mit weichem Stoff zu ummanteln, führten nicht zum erwünschten Erfolg, auch weil ich an die misslichen Stellen gar nicht herankomme... Ich bin ziemlich ratlos, wäre froh über einen Tipp. Oft nervt mich das Gekneter bei jedem Schritt, besonders wenn alles um mich herum so still ist. Manchmal höre ich es aber auch gar nicht mehr... Je nach Tagesform wahrscheinlich...
    Trotzdem nehme ich den Rucksack immer wieder gern für meine kleinen Touren, denn von allen Rucksäcken, die ich bisher so besaß oder testen konnte, trägt sich keiner so bequem! (Bei einem Rucksackgewicht von insgesamt 15-20 kg)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)