Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    27.04.2004
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    645

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #41
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Das trifft den Nagel auf den Kopf. Passen sicher super zu selbstgestricktem Pullover und Batikhalstuch.
    OT:
    mann, mann, mann. musst doch hier nicht so rumprovozieren. wir mögen dich doch trotzdem . als ob die sachen, die du sonst propagierst, nicht ebenso antimode wären. für mich (sicherlich ohne batik-halstücher, quietschibunti ist gar nicht meins) ist das ein positiv besetztes wort. klassiker eben. wie etliches von deinem zeug. und wenn du das den jaga und tramper schuhen absprechen wolltest - wieso gibt es die schon seit jahrzehnten? und wenn sie dir nicht gefallen, so what? ich finde die von dir verlinkten alders oder wie die heissen, mit der naht vorne, dafür scheusslich.
    und wenn dann mal eine firma das wirklich lebt, was wir alle von allen firmen gerne hätten, dann muss man doch wirklich nicht auf denen rumtrampeln wollen? und der heini staudinger ist sicherlich kein übriggebliebener hippie, der war immer schon einfach sein eigener kopf. ich find den beeindruckend, auch wenn ich nicht alle seine ideen gleich gut finde.
    du bist ja auch dein eigener (quer-)kopf. sonst hätte ich dich doch schon lange auf ignore.

  2. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #42
    OT:
    Waldviertler waren, sind und werden nie Klassiker, nur mal so nebenbei.

    Alden fertigt Klassiker, Allen Edmonds oder auch Red Wings.
    Geändert von cast (08.01.2019 um 19:26 Uhr)
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  3. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Irgendwo in Thüringen, ich hab keine ahnung
    Beiträge
    1.218

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #43
    Zitat Zitat von Blackbox Beitrag anzeigen
    Der käme für mich niemals in Frage. Zu schwer, viel zu schwer. Da würde ich eher einen deutlich leichteren Schuh nehmen und dden ab und an austauschen, zumal der Perfekt bei der Laufleistung auch ab und an neu besohlt werden muss.
    Verstehe ich. Der perfekt wiegt 1.45kg. Einer. Schuhgrösse 46.

    Ich hab sie ne woche auf den hunderunden getragen und sie waren schlicht zu schwer.

    Fühlt sich schon wie ein panzer an. Aber solange man keinen schutz brauch...

    (Für mich) ist es auch nahezu unmöglich leise zu laufen, mit den perfekt. Das ist einfach nen klotz.
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  4. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #44
    Ist er zu schwer, bist du zu schwach.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  5. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Irgendwo in Thüringen, ich hab keine ahnung
    Beiträge
    1.218

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #45
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Ist er zu schwer, bist du zu schwach.
    Kann gut sein. Ich lauf auch 2/3 des jahres barfuss oder mit barfusschuhen. Der unterschied macht sich dann extra bemerkbar.
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  6. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #46
    Daran wirds liegen.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  7. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.206

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #47
    OT:
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Daran wirds liegen.
    Ich bin hieß wie Frittenfett ..wenn Casts erster Reisebericht online kommt. Danach werden wir dastehen wie die Schulbuben....

    Bis dahin bleibt einfach nur ….ggf. isser nur ein Laberrabarber...

  8. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #48
    Du wirst hier auch in Zukunft keinen von mir hier lesen.


    Außer mir tragen den Perfekt reichlich Freunde von mir. Die hatten alle einfach die Schnauze voll von Wegwerfschuhe ala Renegade und Co.
    Keiner trägt den Schuh im Gebirge. Alles Flachlandtiroler.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  9. Erfahren

    Dabei seit
    09.09.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    158

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #49
    So, um den Thread sozusagen abzuschließen:

    Ich habe mir mittlerweile ein Paar Waldviertler Tramper zugelegt, in schwarzem Glattleder. Die Schuhe passen sehr gut zu meinem Fuß, sind bequem und nicht zu schwer. Vernünftige Sohle, nicht zu weich, aber eben auch nicht knüppelhart, das brauche ich für den angedachten Zweck nicht, ordentliches Profil, gute Verarbeitung. Wie sie sich bewähren, werde ich abwarten müssen, aber ich bin da recht optimistisch. Und es sind ja im Gegensatz zu vielen anderen Schuhen keine Wegwerfschuhe ... :-)

    Ein Tipp für alle, die sich für die Waldviertler interessieren: Ich finde es wirklich wichtig, Waldviertler (und Schuhe allgemein) im Geschäft zu kaufen, auch wenn man da extra hinfahren muss, und sie in Ruhe anzuprobieren. Ich kam z.B. mit dem Tramper auf Anhieb besser zurecht als mit dem Jaga, habe z.B., obwohl der Tramper Flex nicht so hoch ist wie der Jaga Flex, weniger "Knicktendenz" in den Fußgelenken. Außerdem passt mir der Schuh in Weite F deutlich besser als in Weite G. Das hatte ich vorher nicht vermutet. Ich war übrigens in dem Laden in Hannover, dort war die Beratung gut.

    Noch eine Bemerkung zum Aussehen, nachdem ja einige doch etwas über die Waldviertler spöttelten: Ich würde den Tramper nicht unbedingt zum Anzug tragen, aber ansonsten sieht der Schuh - gerade in schwarzem Glattleder - recht "zivil" aus. Die werde ich bei entsprechendem Wetter sicher nicht nur draußen anziehen.

    Was den Sommer (und Norwegen) angeht, denke ich noch zusätzlich über den hier auch empfohlenen Scarpa Zen Leder nach. Die Schuhe habe ich mir mittlerweile auch etwas genauer angesehen, sie passen mir gut und gefallen mir, besser als z.B. der Scarpa Mojito. Nette Approachschuhe.

    Vielen Dank an alle, die mir weitergeholfen haben!

  10. Dauerbesucher

    Dabei seit
    27.04.2004
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    645

    AW: Nachfolger für Lowa Renegade gesucht

    #50
    gerne! gute entscheidung, viel freude damit!

    (gespöttelt hat ja nur der eine, der u.a. stattdessen diese hässlichen alders empfohlen hat...)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)