Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.02.2018
    Beiträge
    19

    Tracks im GPSmap 64s

    #1
    Hallöle,

    ich habe letzte Woche zugeschlagen und mir ein GPSmap 64s gegönnt. Bisher habe ich ein etrex 25 Touch und vom Prinzip nicht ganz unzufrieden. Grund für die Neuanschaffung war im wesentlichen die Möglichkeit das Gerät extern zu laden und dies natürlich auch während der Aufzeichnung eines Tracks. Hintergrund ist, dass das gerät meine Freundin auch für Navigation und Aufzeichnung der im Moment total trendigen 100 km Märsche nutzt, sie mit der Bedienung aber nicht zu ganz klar kommt und Schwierigkeiten hat, Aufzeichnung und Navigation wieder in Gang zu setzten. Soweit so gut. Was mir jetzt allerdings negativ aufgefallen ist, den Track bei 64s kann man anscheinend nicht manuell Starten, anhalten und unterbrechen. da bedeutet, entweder hat man den Automatischen Start eingestellt und er startet sofort nach einschalten des Gerätes oder halt gar nicht. da so mehr als die eigentliche Aktivität und jeder Mist aufgezeichnet wird, ist das halt sehr ungünstig. Gibt es denn eine Möglichkeit die zu umgehen und den Track zu starten, wann man dies auch möchte und gegebenenfalls die Aufzeichnung auch zu unterbrechen?? wie gesagt, es geht ja nicht nur um den eigentlichen Track, da wäre das ja fast egal, mit der Ausnahme, dass nicht jeder wissen muss, der vielleicht von dem material noch partizipert, wo ich aufs Klo bin, sondern es wird ja auch eine Aktivität aufgezeichnet und da das Ergebnis schon stark verfälscht.

  2. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.10.2014
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    529

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #2
    Habe auch einen GPSmap 64s, das mit der Trackaufzeichnung ist bei anderen Geräten echt besser gelöst. Inzwischen habe ich mir folgendes Vorgehen angewöht:
    Nach dem Start des Gerät, bevor es los geht, den aktuellen Track löschen und in Pausen das Gerät ausschalten.

  3. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.458

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #3
    Natürlich kann man die Aufzeichnung an- und ausschalten. Es gibt da ein tief vergrabenes Untermenü, wo man u.a. das Aufzeichnungintervall usw. einstellt. Dort kann man auch auswählen, ob jetzt Track aufgezeichnet, aufgezeichnet und in der Karte angezeigt oder nicht aufgezeichnet werden soll. Dieses Untermenü lässt sich auch in die Hauptmenü-Seite hochziehen, so dass es schneller erreichbar ist.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  4. Dauerbesucher
    Avatar von elbspitze
    Dabei seit
    25.05.2013
    Ort
    Bodensee West
    Beiträge
    692

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #4
    oder halt satellit ausschalten, spart zusätzlich energie. zeit läuft zwar dann weiter, aber track wird unterbrochen

  5. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.02.2018
    Beiträge
    19

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #5
    Danke soweit, hab ich schon befürchtet. Gerade um die Zeit geht es mir ja auch. Ist natürlich blöd. Denn das Gerät ist ja prinzipiell auch für Aktivitäten gedacht, sonst würde es ja nicht mit externen Sensoren zu koppeln sein. Muss dann noch mal in mich gehen, was das kleinere übel ist und ob ich vielleicht doch den etrex 25 Touch behalte

  6. Gerne im Forum
    Avatar von Bottoey
    Dabei seit
    15.06.2013
    Beiträge
    57

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #6
    Trackaufzeichnung starten und stoppen lässt sich einstellen. Am besten ein Profil anlegen wo man das einstellt. Oder Profile aus dem Net downloaden, z.B. https://www.navigation-professionell...are-downloads/ (Nach unten scrollen).

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.02.2018
    Beiträge
    19

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #7
    Danka mal, für den Link, Aber ich stehe trotzdem auf dem Schlauch, ich weiß immer noch nicht, wie ich den Manuellen Start/ Stop einstellen und dann natürlich auch drauf zugreifen kann

  8. Gerne im Forum
    Avatar von Bottoey
    Dabei seit
    15.06.2013
    Beiträge
    57

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #8
    Okay,
    bei meinem Oregon verbirgt sich die Start-Stop Funktion unter Anzeige.
    Der Begriff an sich ist schon missverständlich, gemeint ist hier das obere Datenfeld im Display und nicht die Menüfunktion Anzeige.
    Wenn ich hier als Datenfeld Fitness wähle habe ich einen Start-Stopp Button.

    Alternativ besteht die Möglichkeit das Profil Fitness auszuwählen, hier sollte die Funktion schon voreingestellt sein. Das Profil kann man dann umbenennen und nach belieben anpassen. Das Profil Fitness bleibt so erhalten.
    Geändert von Bottoey (02.12.2018 um 11:51 Uhr) Grund: zuviel der Worte

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.02.2018
    Beiträge
    19

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #9
    das ist glaube der Unterschied, das GPSMap hat glaube eine komplett andere Menüführung als das oregon. Hier ist diese glaube eher so struckturiert wie bei meinem Etrex Touch. Hier gibt es auch die Start/ Stop funktion. Beim GPSMap leider nicht. Bin immer noch etwas am Überlegen. die Funktion des externen Ladens ist schon interessant. ein klein wenig genauer scheint es auch zu sein.....

  10. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.458

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #10
    Externes Laden funktioniert offiziell nur mit Garmin Batteriesätzen. Oder mit etwas Trickserei, wobei ich nicht weiß, ob das gut für das Gerät ist.

    Das Trackmenü müsstest Du auf der Einstellungen-Seite finden. Die Einstellungen-Seite kannst Du in die Seitenfolge aufnehmen, dann musst Du nicht jedesmal so tief graben. Ich habe mein 64s vor so langer Zeit konfiguriert, dass ich nicht mehr weiß, wie das alles in der Werkseinstellung aussieht...
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  11. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    701

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #11
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es keine Start/Stopp Funktion gibt.
    Ist das wirklich so?
    Das ist doch eine triviale, wesentliche Sache!
    Seltsam ...
    Irgendwas ist immer ...

  12. Dauerbesucher
    Avatar von geige284
    Dabei seit
    11.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    654

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #12
    Ich habe beim 64s auch keine Möglichkeit zur manuellen Steuerung der Aufzeichnung finden können...

    Beim 66s klingt es aber, als gäbe es die Funktionen:

    Zitat Zitat von www.navigation-professionell.de
    Das Menü bzw. die Benutzeroberfläche hat Garmin an vielen Stellen optimiert. Folgendes ist uns aufgefallen:

    1. Aufzeichnungssteuerung (Starten/Stoppen der Trackaufzeichnung): Diese wichtige Funktion wird von jeder Seite aus über die Enter-Taste aufgerufen.
    https://www.navigation-professionell...t-erfahrungen/

  13. Erfahren

    Dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    358

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #13
    Zitat Zitat von blende8 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es keine Start/Stopp Funktion gibt.
    Ist das wirklich so?
    Das ist doch eine triviale, wesentliche Sache!
    Seltsam ...
    Hm, Garmin und intuitive Benutzerführung sind zwei Dinge die sich noch nicht gefunden haben.... (Euphemismus!!)

    Btw, wenn das was @geige284 geschrieben hat wäre das ein bahnbrechender Fortschritt. Eigentlich für Garmin völlg untypisch...

  14. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    22.08.2017
    Beiträge
    36

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #14
    Zitat Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man die Aufzeichnung an- und ausschalten. Es gibt da ein tief vergrabenes Untermenü,....
    Vielleicht kann ich ala "Newbie" da etwas helfen - in meinem 64s findet sich unter:

    Hauptmenü/Einstellungen/Tracks/Trackaufzeichnung die Auswahl:

    Nicht aufzeichnen
    Aufzeich., n. anz.
    Aufz., a. Karte anz.

    Vielleicht hilft dir das weiter....

  15. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.02.2018
    Beiträge
    19

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #15
    Zitat Zitat von Yuci Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann ich ala "Newbie" da etwas helfen - in meinem 64s findet sich unter:

    Hauptmenü/Einstellungen/Tracks/Trackaufzeichnung die Auswahl:

    Nicht aufzeichnen
    Aufzeich., n. anz.
    Aufz., a. Karte anz.

    Vielleicht hilft dir das weiter....
    Ja danke, das hatte ich als Notlösung ja auch auf dem Plan. Ist halt nur umständlich und wenn ich das Gerät weitergebe für einen Laien schwer verständlich. Schön wäre halt wie beim Etrex Touch oder glaube auch Oregon, die möglichkeit einfach Aufzeichnung zu starten und zu stoppen

  16. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.02.2018
    Beiträge
    19

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #16
    Soo, habe jetzt mein gpsmap 64s wieder zurück gegeben und ein Oregon 700 gekauft. insgesamt finde ich es auch echt gut. Die Menüfuhrung ist ja ähnlich der meines Etrex 25 touch, womit ich auch zufrieden bin.
    Jetzt mal meine Frage. Die Karte habe ich immer mit Ausrichtung in Fahrt/ Leufrichtung eingerichtet. Das GPS funktioniert auch sehr genau. Allerding bewegt sich die Karte immer leicht, dreht und springt etwas, so dass diese ebend nicht immer richtig in Laufrichtung ausgerichtet ist. Das ist etwas stärker bei langsamer als bei schnellerer Bewegung, was sicher klar ist, da so die Bewegungsrichung für das Gerät leichter ermittelt werden kann. Bei dem günstigen etrex ist das so ähnlich. Allerdings hatte ich das Gefühl, das die Karte bei GPSmap 64s wie festgenagelt war und immer 100% in Bewegungsrichtung gezeigt hat, was mich natürlich etwas wundert. Kompas hatte ich kalibriert. Ist das beim Oregon normal, kann man da Abhilfe schaffen oder ein Reklamationsgrund??

    Besten Dank schon mal

  17. AW: Tracks im GPSmap 64s

    #17
    Hallo Superhenni,
    Allerdings hatte ich das Gefühl, das die Karte bei GPSmap 64s wie festgenagelt war und immer 100% in Bewegungsrichtung gezeigt hat, was mich natürlich etwas wundert. Kompas hatte ich kalibriert. Ist das beim Oregon normal, kann man da Abhilfe schaffen oder ein Reklamationsgrund??
    ein Reklamationsgrund ist das sicherlich nicht!
    Ob sich die Karte dreht, oder nicht, ist u.a. abhängig von der Empfangsqualität. Wenn nur ein relativ schlechter Empfang gegeben ist, dann wechselt die Position - auch im Stillstand - schnell mal um mehrere Meter und damit auch die Bewegungsrichtung.
    Einstellen konnte man dies nur bei den "alten" Geräten (60er, Etrex Legend u. Vista).
    Nen schönen Gruß
    Markus
    Mit dem Rad am liebsten in Nord- & Osteuropa onTour

  18. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.02.2018
    Beiträge
    19

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #18
    Danke, mir ging es aber nicht um die genauigkeit des GPS und des Empfanges, der war und ist sehr gut und genau. problem ist halt, wenn die Ausrichtung der Karte nicht genau stimmt, wir es mit dem navigieren schwieriger. Wie gesagt, beim GPSmap war es direkt danebern überhaupt nicht so. habe das oregon noch einmal umgetauscht, das neue scheint stebiler zu laufen.

  19. Erfahren

    Dabei seit
    18.02.2010
    Beiträge
    318

    AW: Tracks im GPSmap 64s

    #19
    Wenn du im Menü bei Trackaufzeichnung "Nach Distanz" einstellst und nicht "nach Zeit", sowie die Distanz zwischen den Trackpunkten etwas größer (30m je nach lokaler Unschärfe des Signals) ist, dann bleibt die Karte besser ausgerichtet.
    Das 'Problem' ist, dass die Karte sich nach den letzten aufgezeichneten Trackpunkten ausrichtet und wenn die um ein paar Meter streuen und z.B. Aufzeichnungsart 'jede Sekunde'' ist, dann dreht sich die Karte im Display.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)