Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. AW: Winter / Übergangsjacke

    #21
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Mach dir keine Sorgen wegen der Hundehaare, wäre das ein Problem hätten Jäger ein Problem mit Loden und Hund, sie haben keins.
    Vor allem haben Jäger kein Problem mit Hundehaaren auf der Jacke.

    Ich sage mal so:

    "Glatte Stoffe" sind einfacher von Hundehaaren zu befreien als Loden, Fleece ist deutlich schwieriger Haarfrei zu bekommen als Loden.

    Und wenn du den braunen Loden nimmst, sieht man die Haare deiner Hunde eh nicht.

  2. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Irgendwo in Thüringen, ich hab keine ahnung
    Beiträge
    1.219

    AW: Winter / Übergangsjacke

    #22
    Zitat Zitat von Lobo Beitrag anzeigen

    Und wenn du den braunen Loden nimmst, sieht man die Haare deiner Hunde eh nicht.
    Wir haben hier das komplette farbspektrum, das hilft nicht. Werden eher mehr als weniger.

    Es wird wohl die Grenland Pro werden.
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.06.2017
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    60

    AW: Winter / Übergangsjacke

    #23
    Berichte doch bitte mal von der Jacke wenn du sie hast

    Würde mich auch interessieren, mehr als robustes Modell für den Winter denn als Übergangsjacke. Daher würde mich vor allem die möglichen Temperaturbereiche je nach Bewegung und Unterwäsche interessieren.

    Vielleicht hast du ja sogar die Muße einen Testbericht zu verfassen?

    Beste Grüße,
    Robert aka Dschundi

  4. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.782

    AW: Winter / Übergangsjacke

    #24
    Eine Marke fällt mir noch ein. Mufflon. Die haben eine große Auswahl an Jacken im schweren (300) und leichtem (100) Bereich.

  5. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Winter / Übergangsjacke

    #25
    Der gestrickte Walkstoff ist aber nur bedingt was für den Winter oder Nässe.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  6. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.06.2017
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    60

    AW: Winter / Übergangsjacke

    #26
    Hey Cast,

    Würdest du das noch erläutern? Oder wolltest du das nur so in dem Raum stellen?

    Thanks und beste Grüße,
    Robert, aka Dschundi

  7. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.527

    AW: Winter / Übergangsjacke

    #27
    Was soll ich da erläutern?
    Das sind dicke Strickjacken, die man gewalkt hat, damit sich die Wetterfestigkeit verbessert, ohne allerdings die von Loden zu erreichen.
    Eine 100er habe ich selber, das ist Ersatz für eine Fleecejacke und die 300er ist so im Bereich der traditionellen Walkjanker.

    Alles, nur keine Übergangsjacke und auch keine Winterjacke.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.06.2017
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    60

    AW: Winter / Übergangsjacke

    #28
    Ahhh, du meinst die Mufflon Produkte. Sorry, hatte das “gestrickte“ überlesen. Darauf bezogen stimme ich natürlich zu.

    Beste Grüße,
    Robert

  9. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Irgendwo in Thüringen, ich hab keine ahnung
    Beiträge
    1.219

    AW: Winter / Übergangsjacke

    #29
    Zitat Zitat von Robatson Beitrag anzeigen
    Berichte doch bitte mal von der Jacke wenn du sie hast
    Nach fast einem jahr testen:

    Robuste jacke, ohne schnickschnack. Ausgesprochen warm, für die meiste übergangszeit fast zu warm, aber durchaus auch regulierbar durch 2 wege reissverschluss.

    Bin gerade eine stunde durch ordentlichen dauerregegen gelaufen und erst am ende wurde es kühl wo sie auf den schultern aufliegt, kleine nässeflecken auf dem pullover. Exakt für dieses wetter habe ich auf die kapuze bestanden und sie bewährt sich durchaus.

    Ich würde sie wieder kaufen und bin sehr zufrieden.



    Gummibund unten habe ich wegrationalisiert und durch dyneema ersetzt. Mich hat es sehr genervt immer die schlaufen raushängen zu haben. Die klettverschlüsse an den ärmeln sind nicht optimal, ab und zu bleib ich damit an der seite der jacke hängen.

    Danke an alle empfehlungen!
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)