Ich war vorhin im Vortrag "Social Cycling" von Patrick Scholz und Manuel Doser. Kann ich wirklich sehr empfehlen!
Die beiden sind ca. 2 Jahre lang unterwegs gewesen und bereits daheim aber auch unterwegs haben sie aus scheinbar beiläufigen Begegnungen großartiges gemacht und dadurch Kinderhilfsprojekte in Kenia und Indonesien gefördert, ein paar "Habenichtsen" geholfen, ihr Potential auszuschöpfen, eine Menge Spaß gehabt und auf ihre Art und Weise die Welt ein Stück weit besser gemacht.

Am Sa 10.11. im Mannheimer Boulderhaus und am So 11.11. im Tägerwilener Kletterzentrum nochmal zu sehen.
Live und in Farbe, Eintritt frei, Gagenspenden sind gerne gesehen - dafür gibt's zwei nette Jungs die gerne Fragen beantworten und auch ein paar hübsche Bilder aus der großen, weiten Welt zeigen.