Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Intihuitana
    Dabei seit
    19.06.2014
    Beiträge
    722

    Eure Pläne für 2019

    #1
    2018 war für mich Tourentechnisch kein gutes Jahr. Kaputtes Knie und abgesprungener Tourpartner und andere Problemchen haben meinen eigentlichen Vorhaben einen Riegel vorgeschoben. Es blieb bei einer kleinen Wandertour in Rumänien und einer längeren Fahrradtour durch Deutschland, Frankreich, Österreich.

    Nun geht das Jahr langsam dem Ende entgegen und die Outdoorsaison auch, so kann man sich schon mal auf das nächste Jahr vorbereiten.
    Was hat sich denn das Forum für das nächste Jahr vorgenommen? Hier kann man sich mal austauchen, fabulieren und eventuell auch eigene Ideen für die Touren nächstes sammeln.
    Bin gespannt wo euch eure Abenteuer hinführen werden.

    Für nächstes Jahr habe ich zwei Unternehmungen geplant.
    Die erste wird eine Westafrikareise sein, wo ich von Marokko kommend mit dem größten Zug der Welt in Mauretanien in die Wüste fahre, mir ein Kamel kaufe und damit durch die Sahara bis an den Senegalfluss laufe und dann noch Bushtaxis und per Anhalter und zu Fuß durch den senegalesischen Sahel tingele.

    Die zweite und eventuell noch etwas riskantere Unternehmung wird die Durchquerung der Cordillera Azul, einer sehr isolierten Gebirgskette im Regenwald Perus sein. Da werd ich dann das erste mal mit Packraft unterwegs sein und schön und schön viel angeln. Das hat noch niemand vorher gemacht soweit ich weiß.

    Ich hoffe wirklich das mit der Gesundheit, der Vorbereitung und letztlich auch der politischen Lage alles so läuft wie bisher, dann kanns was werden.

  2. Erfahren
    Avatar von Taunuswanderer
    Dabei seit
    19.01.2018
    Ort
    Im Herzen von Europa
    Beiträge
    207

    AW: Eure Pläne für 2019

    #2
    Nachdem es mir im Kaukasus, speziell in Swanetien, dieses Jahr ganz gut gefallen hat und ich gerade die erste Wanderkarte für den Dilijan Nationalpark mitfinanziert habe, sieht es momentan ganz nach Trekking in Armenien aus. Neben Dilijan stehen momentan noch das Geghamagebirge und das Khosrov-Reservat auf meiner Liste. Fix ist das alles aber noch nicht. Zudem ist es noch verdammt lang hin, da ich diese Tour wohl erst im Spätsommer oder Frühherbst machen werde.

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    27.10.2012
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    27

    AW: Eure Pläne für 2019

    #3
    Nach 2 Jahren ohne Zelturlaub geht es im September zum Skaneleden.
    Ik feu mir.

  4. Dauerbesucher

    Dabei seit
    07.03.2014
    Beiträge
    778

    AW: Eure Pläne für 2019

    #4
    Radtour durch Deutschland/Westeuropa, wahrscheinlich den Rhein hoch, rüber zum Kanal und an der Nordsee zurück - so die grobe Planung.

    MfG, Heiko

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Sternenstaub
    Dabei seit
    14.03.2012
    Ort
    da wo es zu viel Menschen und zu wenig Natur gibt
    Beiträge
    913

    AW: Eure Pläne für 2019

    #5
    deine Planungen klingen echt gut, Inti. Bin sehr gespannt, was daraus wird und drücke dafür die Daumen.
    Da das letzte Jahr oder besser das jetzige Jahr bei mir extrem mau war (Krankheiten, Geldsorgen, familiäre Dinge) habe ich beschlossen, dass es so nicht weiter geht. Und dieses Jahr neben der Familie eben das meinige wird!!

    Ich schwanke noch sehr:
    a) den Padjelantaleden - den möchte ich so gern lange schon machen, ein Kalender von vor zwei Jahren, den X mir gemacht hat, den darf ich gar nicht anschauen, dann will ich sofort los
    b) Irland und weiter wandern? eher unwahrscheinlich, da doch recht teuer
    c) eine Radtour an Rhein und dann Donau entlang, Endpunkt erstmal etwa München, weil ich mich da im Mai mit meinen liebsten Freunden treffen will

    und zwischendurch immer wieder Jerichow, das Elbi uswusf
    Two roads diverged in a wood, and I—
    I took the one less traveled by,
    And that has made all the difference (Robert Frost)

  6. Neu im Forum

    Dabei seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8

    AW: Eure Pläne für 2019

    #6
    2019 wird es bei mir der Oandu-Aegviidu-Ikla in Estland.
    Israel mit dem INT habe ich auf diesen Dezember vorziehen müssen.

  7. Alter Hase

    Dabei seit
    18.08.2006
    Beiträge
    2.890

    AW: Eure Pläne für 2019

    #7
    Auch bei mir war 2018 eins von den Jahren, die man nicht braucht. So fiel der lange geplante Norwegen-Urlaub aus. In letzter Minute planten wir auf Rumänien um.

    Aber gut. 2019 wollen wir traditionell mit zwei Wanderwochen auf den Kanarischen Inseln beginnen. Diesmal Lanzarote. Im Februar eine Wanderwoche in Südtirol (passt vom Wetter her überhaupt nicht, müssen wir mal gucken). Im April geht es für zwei Monate ins Baltikum. Und im Herbst nach Armenien. Vielleicht noch Georgien dazu, wenn die Zeit reicht.

    Dazwischen die üblichen 3-14-Tage-Touren auf deutschen Premium-Wanderwegen. Eine Radtour um den Schwarzwald oder ähnlich. Die habe ich noch nicht geplant. Kann also leicht auch woanders hingehen.

  8. Dauerbesucher
    Avatar von Fritsche
    Dabei seit
    14.03.2005
    Beiträge
    963

    AW: Eure Pläne für 2019

    #8
    Wenn mir Haus-Frau-Kinder-Vollzeitjob das erlauben, dann will ich 2 Wochenenden im Pfälzerwald alleine sein und eine halbe Woche mit Kumpels auf dem Eifelsteig verbringen.

    Früher hatte ich andere Träume.
    Für eine Welt ohne Pressspan

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    06.09.2018
    Beiträge
    27

    AW: Eure Pläne für 2019

    #9
    Beeindruckend, was manche hier für Pläne haben! Ich wünsche gutes Gelingen und bin jetzt schon gespannt auf die Reiseberichte!

    Ich habe bislang für Anfang März einen Turskikurs beim STF im Jämtlandsfjäll, genauer gesagt in Storulvan geplant. Danach hoffe ich, dass ich meinem nick alle Ehre machen und eine Hüttentour im Winter in Angriff nehmen kann. Das wird realistisch wohl aber eher was für die Saison 2020...

    Da ich von März bis November Elternzeit habe, hoffe ich, dass ich noch eine Woche Wandern einschieben kann. Über den Sommer hat jedenfalls auch meine Frau frei und da werden wir wohl mit der ganzen Familie segeln gehen. Geplant sind die schwedischen Westschären und der Oslofjord und dann je nach Wetter Südnorwegen und vielleicht sogar ein Abstecher nach Dänemark.

    Danach müssen wir mal schauen, meine Frau reden auffällig oft von Schottland und den Lofoten. Beides aber eher nicht als klassische Trekking-Tour!

  10. Alter Hase
    Avatar von peter-hoehle
    Dabei seit
    18.01.2008
    Ort
    im grünen Herz von D
    Beiträge
    2.993

    AW: Eure Pläne für 2019

    #10
    Diesen Winter verbringe ich in der Heimat.
    Wegen zwei medizinischen Eingriffen keine weitere Planung.
    Da beide Eingriffe erfolgreich verlaufen sind, steht der Plan für 2019.
    Im November soll es nach Panama gehen. Von dort nach Costa Rica.
    Weiter nach Nicaragua. Dann zurück nach Costa Rica und wieder heim.

    Gruß Peter
    Wir reisen um die Welt, und verleben unser Geld.
    Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    857

    AW: Eure Pläne für 2019

    #11
    Dieses Jahr war schon im Kebnekaise/Abisko Gebiet eine für mich große Erfüllung eines Lebenstraums, was mich vorallem nach der Tour noch mehr Motiviert.

    So plane ich viele kleine Tagestouren im Winter und Frühjahr im Thüringer Wald und 1-2 Wochen zusammenhängende Tagestouren im Elbsandsteingebirge im Frühling.

    Im Sommer gibt es dann den Gegensatz vom Polarlicht. Früh im Juli geht es für 3 Wochen, hoffentlich mit Zelt auf den Patjelantaleden plus Überraschungen (man muss ja nicht aufn Weg bleiben). Das erste mal ohne Auto nach Lappland, das wird schon auf der Anreise spannend. Uuuund: noch viel Entspannter als dieses Jahr laufen incl. Pausentage. Mein Umfeld ist so schon sehr schnell lebig

    Für das Ende 2019 hab ich noch keinen Plan
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  12. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    930

    AW: Eure Pläne für 2019

    #12
    Bisher geplant sind eine Wintertour in Finnland(Bärenrunde) in KW9 und eine Woche in Island im Juli

  13. Erfahren

    Dabei seit
    11.03.2013
    Ort
    Wo die Häuser am höchsten sind
    Beiträge
    174

    AW: Eure Pläne für 2019

    #13
    2018 war voller Katastrophen und kann weg.
    Für 2019 Packraft-Kurs gebucht (und schon bezahlt!).
    Wandern geplant Eifel-Wildnistrail.
    Es ist immer zu früh, um aufzugeben.

  14. Dauerbesucher
    Avatar von elbspitze
    Dabei seit
    25.05.2013
    Ort
    Bodensee West
    Beiträge
    630

    AW: Eure Pläne für 2019

    #14
    heute die flüge für Montenegro im Juni gebucht. Via Dinarica white trail, 14 tage Montenegro von Ost nach West. Erst war Peaks of Balkan trail geplant, aber nach anfänglichen recherchen war mir das zu überlaufen. naja und der sommerurlaub steht noch in den sternen, das wird wieder mal spontan entschieden

  15. Dauerbesucher
    Avatar von rockhopper
    Dabei seit
    22.04.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    505

    AW: Eure Pläne für 2019

    #15
    2019 geht es in die Normandie und in die Bretagne.
    Das wollte ich ja eigentlich dieses Jahr machen und habe wegen des Streiks der französischen Eisenbahn
    die Route umgeplant.

  16. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.604

    AW: Eure Pläne für 2019

    #16
    Plane im Sommer, mir meinen alten Traum zu erfüllen, und zwei Tage Nordsee zu paddeln. Werde dafür trainieren müssen und hoffe, das Wetter spielt mit.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  17. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    601

    AW: Eure Pläne für 2019

    #17
    Anfang/Mitte Januar nach der Weihnachtszeit in S zurück nach Deutschland. Ende Februar Anfang März zum Wasalauf.
    So um Ostern rum nach Südfrankreich. Mittsommer in Schweden. Im Sommer 4 Wochen (oder länger) nach Irland, Anreise über Frankreich. Im Herbst in die Franz. Seealpen und Weihnachten nach Schweden. Dazwischen ist noch Luft für ungeplante Reisen.
    Das ist nicht alles wirklich Urlaub sondern viel mit Familienbesuch in D, F und S, Renovierungen, Behörden, Enkelsitten verbunden.
    Unruhestand nennt man das. Macht aber der Mineralölindustrie, Fluggesellschaften, Stenaline und den Autobahnbetreibern in F und mir viel Freude.

  18. Erfahren
    Avatar von HO
    Dabei seit
    04.02.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    116

    AW: Eure Pläne für 2019

    #18
    Lofoten im März - hoffentlich Nordlicht und Skitouren. Ansonsten immer mal wieder in die Alpen, wenn's der Familienplan hergibt.
    Pläne für 2020 schmieden

  19. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    16.02.2018
    Ort
    Lörracher Raum
    Beiträge
    12

    AW: Eure Pläne für 2019

    #19
    Montag 25.Februar 2019 geht Urlaub Schweden wie immer Skaneleden Ystad - Kivik

    Juli 2019 Südlicher Kungslden

  20. Anfänger im Forum
    Avatar von BitPoet
    Dabei seit
    05.09.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    38

    AW: Eure Pläne für 2019

    #20
    Mitte Juni geht es bei mir los von Berchtesgaden nach Triest (3 Wochen Hüttentour). Falls die Überstunden weiter wachsen kann ich vielleicht schon am Pfingstwochenende los und starte in Salzburg, aber ob das klappt erfahre ich wohl erst ziemlich kurzfristig.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)