Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Gerne im Forum
    Avatar von Dibidil
    Dabei seit
    18.02.2013
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    63

    Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #1
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    könnt ihr mir helfen? Ich suche ein leichtes 2 Personenzelt z.B. für Schottland oder Skandiniven.

    1. Wie vielen Personen soll das Zelt Schlafraum bieten? Wie groß sind diese Personen?

    2 Personen, 168 cm und 192 cm

    2. Wie wird das Zelt transportiert (Auto, Motorrad, Kanu, Fahrrad, Rucksack)

    Rucksack

    3. Wozu willst du das Vorzelt nutzen (Lagerraum, Kochen, Aufenthalt)?

    Lagerraum, Kochen

    4. Hast du noch zusätzliche Anforderungen (Bauform, Doppel-/Einwand, Qualität, Farbe)

    Doppelwandig, guter Mückenschutz, möglichst leicht (unter 2 kg wäre super)

    5. Wie viel darf das Zelt maximal kosten?

    ca. 500€

    6. Beschreibe bitte in wenigen Sätzen den Einsatzbereich des Zeltes

    Das Zelt soll unser Mandraque von The North Face ersetzen und auf 2 verschiedene Weisen eingesetzt werden:

    1. Als Zelt Solotourenzelt für mich für vielleicht 3 - 5 Übernachtungen pro Tour. Windstabilität wäre für Schottland ganz gut. Mehrere Nächte sehr schlechtes Wetter im Zelt, käme bei eher weniger vor, da ich die Touren gerne so lege, dass ich auch Hütten benutzen kann, wenn mir das Zelten zu viel wird.

    2. Für einzelne Übernachtungen für meinen Mann und mich, z.B. Zwischenübernachtungen auf Hüttentouren in Skandinavien mit zu langen Etappen oder für kurze Touren mit 1-2 Übernachtungen. Wichtig ist hier, dass es von der Liegelänge für ihn einigermaßen passt. Es macht uns nichts aus, wenn die Liegefläche eng ist, aber natürlich sollten wir zwei Rucksäcke unterbringen, im Zelt oder in den Apsiden.

    Was würdet ihr mir empfehlen?
    Ich habe MSR Hubba Hubba oder MSR Accses 2 im Auge. Könnte das passen? Habt ihr noch andere Ideen?

    Liebe Grüße

    Diana

  2. Erfahren

    Dabei seit
    23.08.2007
    Beiträge
    157

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #2

  3. Fuchs
    Avatar von evernorth
    Dabei seit
    22.08.2010
    Ort
    San Jorge / 23XXX
    Beiträge
    1.204

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #3
    Big Sky International Chinook 2

    https://de.bigskyinternational.com
    Ausgetretene Pfade sind die sichersten, aber es herrscht viel Verkehr. Ergo: Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen.

  4. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.327

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #4
    Fürs Hubba hUbba ist einer von euch zu lang.

    Ansonsten einfach mal einen der 10000000 Threads zum Thema Zelt für Schottland durchschauen.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Fabian485
    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    857

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #5
    Schau dir mal das Tarptent Scarp oder Tarptent StratoSpire 2 an.
    Letzteres vor allem wenn ihr mit Trekkingstöcken unterwegs seid.
    Ansonsten wurde das Chinook ja schon angesprochen.
    Ggfs. käme auch noch ein MLD Duomid und ein Trailstar infrage. Dann wird es inkl. Innenzelt allerdings recht knapp mit dem Budget. Wobei es von dem Trailstar mittlerweile eine Kopie aus China für unter 100€ gibt.

    Wenn es unter 1 kg sein soll:
    Gossamer Gear The Two; das hat allerdings kein Solid Inner. Ich weiß allerdings, dass German Tourist den kompletten E1 mit einem Tarptent Double Rainbow gelaufen ist, welches auch kein Solid Inner hatte. Ist also eher eine Geschmacksfrage.
    Geändert von Fabian485 (18.10.2018 um 06:57 Uhr)

  6. Erfahren

    Dabei seit
    05.12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    327

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #6
    BigSky Chinook 2: +1 - auch wg. der Liegelänge

  7. Erfahren

    Dabei seit
    08.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    351

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #7
    Bei aller Begeisterung Neulinge abzuwatschen sind Deine "Tipps" ......

    Entweder es gibt hier einen Fragebogen, den man ernst nimmt und dann beantwortet man eben auch spezielle Fragen, oder man lässt es bleiben.

    Lieblos unpassende Threads anderer zusammenzukopieren, hat dir nicht geholfen und der TE auch nicht. Niemand zwingt einen zu antworten.

    Zu deinen vier "Vorschlägen" mal was jeweils schon alles nicht passt, um zu verdeutlichen wie wenig Sinn das ergibt:

    Thread 1: sucht ein Zelt bis max. 200-300 EUR statt 500 schon mal ein Unterschied. Hat keine Personengröße angegeben, ist also wahrschenilich nicht gerade über 190cm lang, Gewicht = egal, Art des Urlaubs = Trekking, statt hier wohl eher Fernwandern.

    Thread 2: Personen sind kleiner (deutlich!), Zelt soll für 2 Wochen im Zelt sein, nicht für wenige Tage, Zelt darf 3,5 statt 2kg wiegen, Preis beliebig (was ja auch nicht ganz unwichtig nach oben ist, schließlich sind 500,-- EUR für ein Zelt heute nicht mehr die Welt...)

    Thread 3: Zelt wird im Auto transportiert, Gewicht erneut bis 3kg (statt 2!), Preisobergrenze = 800-1000 EUR (also das Doppelte!!)

    Thread 4: da wird schon mal ein 3 (!!!) Personenzelt gesucht nicht ein 1,5 Personen Zelt, das soll für 3 Wochen am Stück (!) genutzt werden und darf möglichst nur 400,-- EUR kosten....


    Fazit: Zelte haben für die konkrete Anforderung nichts gemeinsam, außer dass alle irgendwie nach Skandinavien wollen (übrigens auch nicht gerade klein... nmss).

    Welches Zelt, das da sinnvoll für die Threads 1-4 vorgeschlagen wird, soll der TE nun weiterhelfen? Klar, das ein oder andere könnte passen, aber weiß sie was jetzt genau warum nicht oder doch passt? Genauso kann man sagen: schau gefälligst auf den Homepages der 50 bekanntesten Zelthersteller alles durch und wenn du dann nichts gefunden hast, schreib einen 3-seitigen Antrag, dass man dir vielleicht weiterhilft....

    Ich kann gar nicht genug betonen, wir mich solche Anti-Hilfe - wie sag ich es freundlich - nervt.

    Ich zumindest komme mit Freude hier ins Forum und gerade in meinen eigenen Threads möchte ich diese Freude auf meine Touren auch leben oder eher noch steigern... und dann bekommt man so was vor den Kopf geballert?!

    Nun denn meine Tipps:

    ehrlich gesagt, ist das mit den Parametern m.E. schwierig. Vor allem, wenn es auch noch unkompliziert und robust sein soll. Ich furchte, da wird preislich eher ein Aufschlagoder die Suche nach einem Schnapper angesagt sein.

    Minus die beiden letzten Anforderungen (und 50-100 EUR zu teuer) sind diese beiden von Helsport (im Angebot, sonst erheblich teurer):
    https://www.outdoorfair.de/p-de-7299...sN_D_BwE#14612

    https://www.outdoorfair.de/p-de-5698...19_D_BwE#10936

    Im Lofoten hält man es nebeneinander etwas besser aus, aber ihr habt ja nichts gegen kuschelig... Das Fjellheimen hat immerhin 10cm mehr Fußraum. Üppig ist beides nicht für 192cm.

    Lieben Gruß

  8. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.631

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #8
    Welche Matte habt ihr denn? Mit dickerer Matte sind mir Querlieger schnell zu kurz. Bei 1.92 Länge würde ich auf jedenfall Probeliegen wollen.
    Ich hätte auch an Tarptent gedacht. Tarptent Scarp mit Solid Inner. Allerdings ganz schön teuer geworden
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  9. Erfahren
    Avatar von rtwhiker
    Dabei seit
    14.02.2010
    Ort
    hessisches Bergland
    Beiträge
    211

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #9
    Oder ihr nehmt das Haven-Tarp + Inner: damit habt ihr ein Doppelwandzelt, das groß genug ist und leicht genug, um von dir alleine getragen zu werden. Aufbau im Regen geht auch.
    Brauchst allerdings Trekkingstöcke.
    Im Trekking-lite-store gibt es das Zelt für 460€ und bis Sonntag mit nochmal 20% mit dem Rabattcode auf der Startseite. Bestellen & anschauen wäre mein Vorschlag.
    Happy trails!

  10. Gerne im Forum
    Avatar von Dibidil
    Dabei seit
    18.02.2013
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    63

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #10
    Vielen Dank für eure Antworten. Es ist in der Tat so, dass ich die von Shagtakh genannten Threads schon gelesen hatte. Da habe ich aber leider nicht ganz das Passende gefunden.
    Das Big Sky Chinook 2 und die beiden Helsport Zelte klingen für mich interessant. Klar ist natürlich, dass wir zuerst ausprobieren müssten, ob mein Mann auch wirklich reinpasst. Wir haben tatsächlich dicke Matten (Synmat UL von Exped), danke für den Tipp Torres, das müssen wir natürlich beim Probeliegen berücksichtigen.
    Mit den Tarptents habe ich so meine Probleme. Natürlich wäre es gut, wenn das Zelt so leicht wie möglich ist, aber macht den ein Tarptent Sinn, wenn es immer mit Inner verwendet wird?
    Ohne kann ich mir bei meinen Reisezielen nämlich nicht vorstellen. Wer von euch schon mal in Schottland unterwegs war, hat sicher schon Bekanntschaft mit Midges gemacht. Da ist alles was nicht ganz dicht schließt kein Spaß. Bei skandinavischen Moskitos ist das auch nicht viel besser.
    Also natürlich wäre es toll, wenn das Zelt weniger als 2 Kilo wiegen würde, aber es kann schon auch bis zu 2,5 kg haben wie das Madraq. Schade, dass es das nicht mehr gibt. Es war vom Platzangebot für uns beide perfekt und ich habe es öfter auch alleine benutzt. Tragen und Aufbau waren problemlos, wobei Außenzelt zuerst Aufbau für unsere Reiseziele natürlich noch besser wäre.

  11. Fuchs
    Avatar von wilbert
    Dabei seit
    23.06.2011
    Ort
    südlich der elbe
    Beiträge
    2.194

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #11
    Moin Diana,
    schau Dir mal die modulare Serie von Knot an.
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1591430
    Das ist ein Firstzelt mit großer Liegelänge und der Möglichkeit verschiedene Innenzelte nutzen zu können.

    Außenzelt + mesh inner:




    mesh inner:


    solid inner:


    solo inner:


    Die Innenzelte können wahlweise zuerst aufgebaut oder nachträglich ins Außenzelt eingehängt werden.

    VG. -Wilbert-

  12. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.631

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #12
    Dann guck doch nochmal das Vaude Mark L 2P an. Das ist schwerer, aber zwei Apsiden, bei Wind einfach aufbaubar, AZ zuerst und steht auch mit zwei Heringen. Abspannung bei Windstille nicht nötig. Ein unkomplizierter Allrounder und Klassiker. Einziger Wermutstropfen ist, dass die Apsiden im Gegensatz zur alten Version nur noch einen Eingang haben und das Mesh in den Türen nicht mehr komplett verschließbar ist. Das ist zwar unproblematisch und soll die Belüftung verbessern, fehlt aber den Fans der alten Marks. Ein Tribut ans Gewicht.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  13. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    354

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #13
    Zitat Zitat von Dibidil Beitrag anzeigen
    Mit den Tarptents habe ich so meine Probleme. Natürlich wäre es gut, wenn das Zelt so leicht wie möglich ist, aber macht den ein Tarptent Sinn, wenn es immer mit Inner verwendet wird?
    Ich habe Deine Probleme leider nicht verstanden. Was ist Deiner Meinung nach bei einem Zelt von Tarptent anders als bei anderen?

  14. Dauerbesucher
    Avatar von ApoC
    Dabei seit
    02.04.2009
    Beiträge
    776

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #14
    Die größere Frage die sich mit meinem einem Zelt stellt das in Gebieten eingesetzt werden soll wo ist auch mal kräftig pustet ist ob da ein Zelt mit reinem Mesh-Innenzelt die richtig Wahl ist? Zumindest wenn man noch nicht genau weis was man tut und sich somit bewusst dafür entscheidet.

    Hinzu kommt, dass eine Pyramide bei Wind sicherlich schwieriger aufzubauen ist als ein Tunnel/Kuppel und man eben immer Stöcke braucht oder sich ein alternatives Gestände kaufen muss. Je nach persönlichen Vorlieben wird das Gewicht dann schnell zur Mogelpackung. Genau wie bei anderen Zelten wo ein Bruttogewicht ("Vollgewicht") mit vier Heringen angegeben wird weil nur vier geliefert werden und man dann nochmal acht weitere Heringe einpacken muss damit man das Zelt bei Sturm aufstellen kann. Aber die tauchen natürlich genau wie die aufgrund des dünnen Zeltbodens notwendige Zeltunterlage nicht in den Gewichtsangaben des Herstellers auf ;) .
    Geändert von ApoC (21.10.2018 um 09:43 Uhr)

  15. AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #15
    Zitat Zitat von DasBushbaby Beitrag anzeigen
    Ich habe Deine Probleme leider nicht verstanden. Was ist Deiner Meinung nach bei einem Zelt von Tarptent anders als bei anderen?
    Ich glaube, die Frage bezieht sich auf den Markennamen, bei dem man nun mal eher an ein Tarp als an ein "echtes" doppelwandiges Zelt denkt. Die Gegenfrage (s.o.) ist aber berechtigt, denn die Tarptent-Modelle (das "Saddle" wäre übrigens auch ein heißer Kandidat) sind natürlich für den dauerhaften Einsatz mit Innenzelt konzipiert. Sie haben nur den Vorteil, dass man das Außenzelt (wie bei anderen Herstellern auch) ohne das IZ aufstellen und so als Tarp nutzen kann.
    Take a load of your feet Pete
    You better watch out what you eat
    Better take care of your life
    'Cause nobody else will

  16. Fuchs
    Avatar von PWD
    Dabei seit
    27.07.2013
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.265

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #16
    Zitat Zitat von hungerast Beitrag anzeigen
    ... denn die Tarptent-Modelle ... sind natürlich für den dauerhaften Einsatz mit Innenzelt konzipiert. Sie haben nur den Vorteil, dass man das Außenzelt (wie bei anderen Herstellern auch) ohne das IZ aufstellen und so als Tarp nutzen kann.
    Würde ich mal gerne sehen, wie Du die sog. Innenzelte bei den Tarptents ausbauen und nur mit Aussenzelt zurechtkommen möchtest.
    Tarptents sind i.d.R. Einwandzelte, in die man eine „Decke“ als Kondensschutz ggf. einhängen kann.
    Geändert von PWD (22.10.2018 um 18:54 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  17. Dauerbesucher
    Avatar von Fabian485
    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    857

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #17
    Es geht hier doch offensichtlich um die Marke Tarptent. Dort sind die meistens Zelte nunmal mittlerweile doppelwandige Zelte - mit wenigen Ausnahmen.

  18. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    354

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #18
    Zitat Zitat von PWD Beitrag anzeigen
    Würde ich mal gerne sehen, wie Du die sog. Innenzelte bei den Tarptents ausbauen und nur mit Aussenzelt zurechtkommen möchtest.
    Tarptents sind i.d.R. Einwandzelte, in die man eine „Decke“ als Kondensschutz ggf. einhängen kann.
    Da der Begriff Tarptent in Verbindung mit dem Modell Scarp genannt wurde, bist Du leider auf dem Holzweg.

    Kuckst Du hier:

    https://www.tarptent.com

  19. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.775

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #19
    Hier im Angebot, etwas schwerer, könnte aber gut passen. Das Southern Cross von Terra Nova.

    https://www.trekking-lite-store.com/...n-cross-2.html

    Recht robuste Materialien.

  20. Dauerbesucher
    Avatar von Fabian485
    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    857

    AW: Leichtes 2 Personenzelt für Schottland und Skandinavien

    #20
    Die Liegelänge ist dort lt. der Aussage eines Nutzer recht knapp bemessen wenn ich mich recht erinnere.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)