Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    3.762

    AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #21
    Zitat Zitat von chriscross Beitrag anzeigen
    Nein, der Türschlossenteiser ist genau richtig. WD40 ist ein Reiniger und Wasserverdränger, kein Schmiermittel, ob es enteist habe ich noch nie probiert, würde ich bezweifeln. Achtung außerdem- es entzieht Weichmacher, deshalb bei mir WD40 nie auf Kunststoffe.
    Auf die Schnelle mal beim Sonax Türschlossenteiser geguckt.
    Alkohol mit Schmierstoff- und Korrosionsschutzzusätzen.
    Im Kleingedruckten des SDB steht was von 85-90% Isopropanol.

    Der Rest an (nicht deklarierten) Schmierstoff- und Korrosionsschutzzusätzen dürfte sehr ähnlich zu WD40 oder Ballistol sein.

    Und Weichmacher sind nicht in jedem "Plastik", in den harten technischen Kunststoffen wie bei einer Skibindung sowieso nicht. Und die sind in der Regel (gerade bei den Temperaturen wo eine Skibindung gebraucht wird) auch beständig gegen die Inhaltsstoffe.
    Weichmacher sind i.d.R. nur in weichen Materialien, also WeichPVC (die alten gelben Quietscheenten), Schuhsohlen aus Gummi oder TPU, etc.
    Und als Weichmacher in Schuhsohlen (oder auch den kleinen Gummidämpfern vorne bei NN Backcountrybindungen z.B.) wird verwendet: Weissöl oder gereinigtes Petroleum. Das dann eher von dem Alkohol des Enteisers als von dem Weissöl von Ballistol oder dem gereinigten Petroleum von WD 40 angelöst wird.


    Und Tante Edit fällt noch ein: sowohl WD40 als auch Ballistol enteisen. Hat sie selber ausprobiert. Sowohl am Zündschloss vom Motorrad (WD40) als auch am Hoftorschloss (Ballistol). Beide Male eine dicke Eisschicht nach Eisregen weggesprüht.

  2. Dauerbesucher
    Avatar von chriscross
    Dabei seit
    07.08.2008
    Beiträge
    974

    AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #22
    OT: Ich denke da gibt es ein Missverständnis Dirk, ich habe den Enteiser nicht dabei um die Bindung zu schmieren sondern lediglich für den Fall das sie vereist ist. Ich wollte nur darauf hinweisen das WD40 nicht als Schmierstoff gedacht ist sondern als Reiniger.

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Hanuman
    Dabei seit
    26.05.2008
    Ort
    In Bayern daheim in der Welt zu Hause
    Beiträge
    826

    AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #23
    Hier ist eine gute Übersicht was man brauchen kann:

    https://www.bergundsteigen.at/file.p...gemacht%29.pdf
    Es war brüchig, aber Gott sei Dank, schlecht gesichert...

  4. Neu im Forum

    Dabei seit
    03.10.2018
    Beiträge
    7

    AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #24
    Da kommt ja allerlei zusammen, aber mal Hand aufs Herz, wie oft bricht so eine Skitourenbindung eigentlich bzw wie oft verliert man eine Schraube von der Bindung?

    Ich muss dazu sagen, dass ich mir nach jahrelangem Schneeschuhgehen in den Alpen jetzt auch Tourenski gekauft habe und was die Ski-Materie, nicht die Touren- und Bergerfahrung betrifft wenig belesen bin.

    Von einem guten Kumpel ist mir bekannt, dass einmal eine Bindung auf Tour repariert wurde und ich habe auch schon erlebt, dass einem Freund auf Tour mitten am Gletscher die Schuhsohle abgehauen ist (scheiße bei Kipphebel Steigeisen), die dann mit Tape wieder befestigt wurde.

    Aber es handelt sich doch in allen Fällen um Ausnahmen oder? Und gerade auf so etwas muss man vorbereitet sein!

    Was mir gerade noch einfällt ist,dass ein paar Meter Zahnseide ebenso, wie eine stabile Nähnadel bei mir auch immer im Rucksack sind.(So nebenbei: Die Rolle Zahnseide geht auch super als Fingerhutersatz )

  5. AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #25
    Zum Türschloßenteiser:
    Es gab da mal (vor meiner Zeit) einen Karlsruher Radkurier, dessen Schaltwerk im winterlichen Oberwald eingefroren war.
    Er hatte zwar weder WD40 noch Ballistol oder sonstiges dabei, jedoch eine kleine Geheimreserve in praktischem Aufbewahrungsbehältnis mit zielgenauer Applikationseinrichtung. Schmiert leider nicht und verdrängt kein Wasser, gibt's aber kostenlos in jeden Haushalt. Farbe und Geruch variieren und es wird bei Körpertemperatur gelagert
    Maßgeschneiderte Daunenwaren: Sammelbestellung bei Robert's

  6. Erfahren

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    430

    AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #26
    Genau. Funktioniert auch bei vereisten bockcountryskibindungen.
    Einschränkung: Jungs haben es leichter mit der Anwendung, bei Skibindungen.


  7. Administrator
    Lebt im Forum
    Avatar von Sandmanfive
    Dabei seit
    11.04.2008
    Ort
    südwestliches Hamburger Grenzgebiet
    Beiträge
    7.360

    AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #27
    Zitat Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
    Genau. Funktioniert auch bei vereisten bockcountryskibindungen.
    Einschränkung: Jungs haben es leichter mit der Anwendung, bei Skibindungen.
    Und für Mädchen gibt es dafür Zubehör im Outdoorfachhandel zu erstehen.

  8. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    3.762

    AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #28
    Funktioniert aber nicht bei extremen Temperaturen.
    Und nicht bei schweren Gegenständen mit hoher Wärmekapazität. Wesentlich unter -2.5°C wird der Gefrierpunkt nicht abgesenkt.

  9. Gesperrt Fuchs

    Dabei seit
    12.04.2002
    Ort
    Strata Montana
    Beiträge
    1.245

    AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #29
    Auf mehrtägigen Touren mit LL- oder BC-Ski habe ich immer eine Ersatzskispitze aus Kunststoff dabei - glücklicherweise aber noch nie benötigt. Ich könnte mir aber vorstellen, dass man im schlimmsten Falle ein Vermögen für dieses Utentil geben würde .

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Der Biber
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    670

    AW: Werkzeug und Reparaturset auf Skitouren

    #30
    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Ah die dinger suche ich in CH schon überall... bekomme nur die mit Klett... habe nur auf Amazon die hier gefunden. Sollten aber auch ok sein oder? nur 5€ + Versand ist recht heftig. https://www.amazon.de/gp/product/B00...3C4FMYLR&psc=1
    Von Voile gibt es auch solche Straps... die hab Ich und bin super zufrieden damit.
    http://www.wildschnee.de/lvs-sicherh...mber=SW10463.1

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)