Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    17.06.2008
    Beiträge
    24

    Große Gürteltasche

    #1
    Hallo,

    da ich beim Wandern nicht immer einen halbleeren Rucksack rumschleppen will, suche ich jetzt eine möglichst große Gürteltasche.

    Wer verwendet eine Gürteltasche zum Wandern und wie groß ist die?

    Sabine

  2. Dauerbesucher

    Dabei seit
    31.01.2012
    Beiträge
    532

    AW: Große Gürteltasche

    #2
    Hallo Sabine,
    wieviel Liter Volumen brauchst du ungefähr?
    Oder wieviel Liter hat dein bisheriger Rucksack?
    Dann könnte abgeschätzt werden wieviel drinnen ist wenn halbgefüllt.

    Und mit voluminöser Hüfttasche sollte dir auch bewußt sein das die Gewichtsverlagerung auf den Körper ganz anders als beim Rucksack ist. Deshalb hab ich auch irgendwo mal Hüfttaschen mit Rucksackträgern fürs Radfahren gesehen. An die Marke kann ich mich nicht mehr erinnern.

    Ich persönlich nutzt lieber ein kleinen Rucksack mit 10 Liter Volumen oder eine Laufweste mit etwa 6 Litern.
    Ein 7Liter Rucksack deßen Träger und allgemeinen Tragekomfort ich sehr toll finde aber wegen dazuholens der Laufweste kaum noch nutze will ich bald verkaufen.
    Schicke dir mal einen Link per PN, vielleicht ist das Modell ja intereßant für dich.

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    17.06.2008
    Beiträge
    24

    AW: Große Gürteltasche

    #3
    Zitat Zitat von brokenMIRROR Beitrag anzeigen
    Hallo Sabine,
    wieviel Liter Volumen brauchst du ungefähr?
    Oder wieviel Liter hat dein bisheriger Rucksack?
    Dann könnte abgeschätzt werden wieviel drinnen ist wenn halbgefüllt.

    Und mit voluminöser Hüfttasche sollte dir auch bewußt sein das die Gewichtsverlagerung auf den Körper ganz anders als beim Rucksack ist. Deshalb hab ich auch irgendwo mal Hüfttaschen mit Rucksackträgern fürs Radfahren gesehen. An die Marke kann ich mich nicht mehr erinnern.

    Ich persönlich nutzt lieber ein kleinen Rucksack mit 10 Liter Volumen oder eine Laufweste mit etwa 6 Litern.
    Ein 7Liter Rucksack deßen Träger und allgemeinen Tragekomfort ich sehr toll finde aber wegen dazuholens der Laufweste kaum noch nutze will ich bald verkaufen.
    Schicke dir mal einen Link per PN, vielleicht ist das Modell ja intereßant für dich.
    Hallo,

    mein bisheriger Rucksack hat 36 Liter und wie gesagt ist immer halbleer.

    Die Gürteltasche sollte also mindestens 10 Liter od. mehr (falls es so was überhaupt gibt) haben!!!!

    Sabine

  4. Erfahren

    Dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    255

    AW: Große Gürteltasche

    #4
    Bedenke das die Gürteltasche eher schlackert als ein Rucksack. Ob dir das liegt mußt du selber ausprobieren.
    Mit einer Gurttasche vom 3-4 ltr (so was zum um den Bauch schnallen) kannst du
    a: nur das aller-allernötigste mitnehmen
    b: und größer und schwerer wäre mir zu unbequem.

    Hast du mal an einen Slingback Rucksack gedacht? Die Bewegungsfreiheit ist damit sehr gut, du bekommst mehr rein und der Tragekomfort ist auch gut.
    Nachteil - die meisten sind für beidseitiges Tragen (Gurt links oder Rechts) gebaut und somit in beiden Fällen ein Kompromiss.

    Wie gesagt, du must die verschiedenen Varianten ausprobieren.

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    31.01.2012
    Beiträge
    532

    AW: Große Gürteltasche

    #5
    Da fällt mir spontan nichts ein.
    10 bis 18 Liter für eine Gürteltasche sind meiner Meinung nach zu viel.
    Das liegt im Standardgrößenbereich für Tagesrucksäcke.
    Da wäre ein Rucksack wie das Arcteryx Aerios 7 Modell selbstverständlich zu klein,
    abgesehen davon das du momentan sowieso nach einer sehr großen Hüfttasche suchst.

    Würde mich wundern wenn es da wegen hüftzentrierten Belastung was sinnvoll nutzbares gibt.
    Laße mich aber gerne überraschen :-)

    Viel Glück bei der Suche

  6. Erfahren
    Avatar von couchpotato
    Dabei seit
    27.02.2011
    Ort
    lebkouchncity
    Beiträge
    298

    AW: Große Gürteltasche

    #6
    ob so eine hüfttasche sinn macht kannst nur du selbst entscheiden =>klick
    wenn es nur darum geht, dass der aktuelle rucksack zu groß ist würde ich einen kleineren nehmen, muss ja nicht die welt kosten (klick, klack, kluck)
    meine freundin nutzt eine gürteltasche nur für die wichtigsten wertgegenstände (klonck)

  7. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.550

    AW: Große Gürteltasche

    #7
    Es gibt Hüfttaschen mit diesen Dimensionen. Wäre das was?
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  8. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.216

    AW: Große Gürteltasche

    #8
    Ich habe mein Fotoequipment für Tagestouren in einer ca. 6l grossen Hüfttasche, die ich mit einem breiten Gurt (alter Flaschengurt vom Joggen) und dem Schulterriemen quasi wie mit einer Koppel trage. Das geht ganz gut, und da schlackert auch nichts.
    Insofern wäre das eine Alternative, Koppel und Hüfttasche.

  9. Dauerbesucher

    Dabei seit
    06.12.2008
    Beiträge
    519

    AW: Große Gürteltasche

    #9
    Zum MSL-Klettern bei überschaubarer Länge hatte ich schon ein paar Mal eine Hüfttasche statt Rucksack, da Schulter- und Armfreiheit da schon ein gewisser Gewinn waren. Nutze es auch beispielsweise zum Skilanglauf oder Inlinern, Mini-Wanderungen. Aber bei mehr als: Notwindjacke, kleines Getränk, Riegel, Handy, Topoblätter, bisschen Geld würde ich eigentlich immer auf einen kleinen Rucksack gehen, sitzt einfach besser. Beim Fotokram wäre mir auch die schnelle Erreichbarkeit wichtig, da lohnt sich vielleicht ein Koppelmodell, aber wenn da nix für "eilig, sofort" drin ist, wäre das nicht mein Setup.
    Warum Gürteltasche statt kleiner Rucksack?

  10. Erfahren

    Dabei seit
    10.06.2011
    Beiträge
    100

    AW: Große Gürteltasche

    #10
    Ich würde für den Fall empfehlen eine Umhangetasche aka Messengerbag/Haversack/Brotbeutel in Erwägung zu ziehen.

    Vaude etc. haben da einige im Angebot

  11. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    272

    AW: Große Gürteltasche

    #11
    Von Bergans gibt es die Langevann mit 11 l. In folgendem Video wird sie ausführlich vorgestellt (Achtung! Warnung! Die Protagonisten sehen etwas grimmig aus. Deshalb ist das Video nichts für zartbesaitete bzw. Hosensch..... :):

    https://youtu.be/UIb2lw2sDGs

    Edit: Warnhinweis ergänzt, geht es doch um die Hüfttasche und nicht um die Kerls.
    Geändert von DasBushbaby (03.10.2018 um 07:33 Uhr)

  12. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    568

    AW: Große Gürteltasche

    #12
    Globetrotter Magazin. Seite 102. 2 hüfttaschen von Lowe alpine. 6 und 7 Liter. Löwe kann das.
    Alles was drüber ist träg sich schlecht, sorgt für Hitzestau und Nässe an der Auflagefläche und sieht .... aus.
    Quelle: USA Erfahrung rund um den Grand Canyon.
    Ich hab meine großen Hip packs lange entsorgt.

  13. Dauerbesucher

    Dabei seit
    31.01.2012
    Beiträge
    532

    AW: Große Gürteltasche

    #13
    Die Hüfttasche von Bergans hatte ich verdrängt/vergeßen, hoffentlich auch bald das hier verlinkte Vorstellungsvideo mit den paramilitärisch wirkenden Heinis.
    Mein 10 Liter Rucksack (Deuter Speedlite 10) wiegt weniger als die Hälfte der Hüfttasche und ist für mich vielseitiger nutzbar.


    Macht mir deutlich mehr Spaß als große Hüfttaschen. Hatte bis vor wenigen Monaten eine um etwa 4Liter. Und das war mir mit Getränk teilweise schon zu viel so punktuell gedrückt auf der Hüfte. Habe die Tasche dann meistens doch über der Schulter Diagonal getragen.
    Ich würde mehr über einen gut komprimierbaren Rucksack zwischen 15 und 20 Litern nachdenken.

    Und wie hier auch schon mal gesagt wurde sind sehr große Hüfttaschen wegen des engen Anliegens noch etwas schwitziger und ich finde es vom Gefühl sehr unangenehm nur am und um Steisbereich mehr zu schwitzen. Mal kurz ist was anderes als über Stunden und für sowas wie Klettern kann das manchmal Sinn machen.
    Meine genannten Vorlieben sollen nur Gedankenanstöße sein.

    Ich mag Hüfttaschen aber nicht über etwa 3 Liter Größe.

  14. Erfahren
    Avatar von Taunuswanderer
    Dabei seit
    19.01.2018
    Ort
    Im Herzen von Europa
    Beiträge
    180

    AW: Große Gürteltasche

    #14
    Wenn ich mit sehr schmalem Gepäck - Gesamtgewicht tendenziell unter 3 kg - dann nutze ich gerne meine Klättermusen Fimmafäng Uggla Hüfttasche mit 5 Liter Volumen. Passt eigentlich alles rein für eine Tagestour in den drei warmen Jahreszeiten: Wasser, ein paar Riegel, kleines Medikit (oder auch das mittelgroße), Wind- oder Regenschutz, Sonnenbrille, Kleingedöns. Solange man nicht mehr als ein bis zwei Liter Wasser schleppen muss, geht das. Wenn ich dann bei Tagestouren schwerere Sachn oder mehr Volumen dabei habe, dann packe ich meinen kleinen Rucksack (Deuter Speedlite 20). Der lässt sich auch problemlos komprimieren, so dass er bei halber Auslastung auch gut tragbar ist. Eine Zwischengröße habe ich bislang nicht vermisst.

    Die neuen Fimmafäng Hüfttaschen sind übrigens mit 7 Litern Volumen angegeben. Mehr an Gewicht würde ich da trotzdem nicht reinpacken.

  15. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.174

    AW: Große Gürteltasche

    #15
    mir geht's wie bulli und brokenM…

    Entweder kleiner Rucksack oder "Mini" Hüft-Wimmerl

    lieber sowas
    https://www.deuter.com/DE/de/fahrrad...u-schwarz.html

    also sowas
    https://www.deuter.com/DE/de/hufttas...-lila-rot.html

    und wenns wirklich nur um ein Getränk, Haustürschlüssel und Windjopperl geht

    https://www.bergfreunde.de/lowe-alpi...o-huefttasche/


    wenn ich so "ins Lager" schau..liegen da 3 quasi unbenutzte Hüfttaschen und ein ziemlich salziger kleiner Rucksack...

    Wenn Du magst sch -ick -enk ich dir gerne die da


  16. Erfahren
    Avatar von Taunuswanderer
    Dabei seit
    19.01.2018
    Ort
    Im Herzen von Europa
    Beiträge
    180

    AW: Große Gürteltasche

    #16
    Ich habe mal einen kurzen Blick in meine Statsistik geworfen: meinen Deuter Rucksack hatte ich dieses Jahr 19 mal dabei und meine Hüfttasche nur 7 mal.... irgendwie eindeutiger als ich dachte...

  17. AW: Große Gürteltasche

    #17
    Zitat Zitat von Sabine11 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da ich beim Wandern nicht immer einen halbleeren Rucksack rumschleppen will, suche ich jetzt eine möglichst große Gürteltasche.

    Wer verwendet eine Gürteltasche zum Wandern und wie groß ist die?

    Sabine
    Ich nutze eine Hüfttasche für Urbextouren, was ja auch mehr oder weniger mit Wandern verbunden ist. Es handelt sich um eine selbst modifizierte Maxpedition Sabercat Hüftasche. Das Problem wurde ja zuvor schon beschrieben, dass große Hüfttaschen arg nach unten ziehen und somit nicht wirklich bequem zu tragen sind. Um diesen Umstand zu beseitigen, habe ich die Tasche u.a. dahingehend modifiziert, dass ich ein Koppeltragestell daran befestigen kann. Diverse MP Sabercat Benutzer verwenden jedoch auch einfach nur einen Umhängegurt. Meine Variante hat den Vorteil, dass ich beim Koppeltragestell (von Tasmanian Tiger, mit Molle-Schlaufen) eine Molle-Trinkblase festmachen kann und diese entweder als zusätzliche Tasche nutze oder eben bestimmungsgemäß für eine Trinkblase.

    Diese Variante ist schwer, aber bei meinen Lost-Place-Touren geht Stabilität vor Leichtgewicht.
    Gruß Sawyer

    As a rebel I came and I´ll die just the same. On the cold winds of night you will find me.


  18. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.939

    AW: Große Gürteltasche

    #18
    OT: Urbextouren ... schon wieder was gelernt.

  19. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.832

    AW: Große Gürteltasche

    #19
    ... zum urbexen und auch für andere Touren nutze ich es nicht an der Hüfte..
    .. es ist ein Rucksack für vorne.. hat den Vorteil, dass man echt leicht rankommt an die Dinge die mal kurz mal braucht..
    ... aber teuer..


    und da es hier um Videos von schrägen Vögeln geht die es vorstellen:

    das Teil ist von hill people gear recon kit bag

  20. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    20.08.2006
    Ort
    Kolbermoor
    Beiträge
    25

    AW: Große Gürteltasche

    #20
    Hi, ich bin mit der Lowe Alpin Spacecase super zufrieden.
    https://www.idealo.de/preisvergleich...we-alpine.html
    Sie sitzt gut und hat sehr viel Platz. Außerdem gibt es sie in den verschiedensten Farben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)