Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Gesucht:Stirnlampe mit fireflymodus, Option für MB, AA oder AAA Batterien

    #1
    Ich möchte gerne eine Lampe verschenken.

    In erster Linie sollte sie lesen im Zelt ermöglichen. Dafür wird ein rotes Licht als angenehm empfunden, getragen an der Stirn.

    Ich habe eine Petzl Tikka, die kann das wunderbar.

    Toll wäre es, wenn es eine Lampe wäre, die auch als "Notlicht" am Mountainbike verwendet werden könnte. Dh. gebikt wird sicher nur bei Tageslicht. In der dunklen Jahreszeit kann es aber mal passieren, dass die Rückfahrt auf der Strasse/Weg im (fast) dunkeln stattfindet, da sollte das Rad beleuchtet werden.

    Sehr cool wäre also so eine Mini-"Stab"lampe à la Zebralight oder so, die könnte dann als Stirnlampe tragen oder mit Gummis am Rad befestigt werden. Aber gibt es sowas mit rotem und weissem Licht?
    Der Beschenkte ist technikaffin, er würde sich über eine kleine Lampe mit viel Licht natürlich sehr freuen.

    Super wäre es, wenn die Lampe mit AA oder AAA Batterien (Bzw. eneloops) betrieben werden könnte.

    Das ist alles Wunschkonzert... ich habe schon viele Lampen angeschaut und finde vor allem die rot/weiss Variante an den schicken kleinen "Stablampen" nicht, vielleicht gibt es die einfach nicht.
    Preis ist erst mal sekundär, es wird gesammelt.

    Falls jemand mehr weiss und/oder einen Vorschlag hat, ich würde mich freuen!
    Danke schon im Voraus!
    Geändert von rumpelstil (23.09.2018 um 12:58 Uhr)

  2. Gerne im Forum

    Dabei seit
    15.06.2014
    Beiträge
    93

    AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #2
    Die hochpreisigen Stablampen haben in der Regel einen Firefly-Modus mit 0,1 - 1 Lumen Leuchtleistung, bei dem man gut angenehm lesen kann, ohne sich Dunkelanpassung und Farbempfinden kaputt zu machen. Damit lese ich lieber als mit rotem Licht.

    L-Lampen mit Rotlicht habe ich allerdings bei Amazon auch schon gesehen. Am besten mal stumpf Kopflampe Rotlicht suchen und durchscrollen.

  3. Erfahren

    Dabei seit
    29.10.2013
    Beiträge
    141

    AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #3
    Hallo,

    die eierlegende Wollmilchsau gibt es leider nicht.

    Generell tendiere ich auch zu Winkellampen.
    Habe auch einige wenige mit Rotlicht, dass ich im Grunde nie nutze.
    Da ist die Firefly/Moonlight einstellung mit wenig Lumen durchaus praxistauglich!

    Fürs MTB sind Lampen mit AAA oder AA Zellen aber wohl nicht hell genug.
    Ausserdem passt das Streuverhalten nicht ganz, die Lampe fürs lesen streut, die fürs Fahren sollte auch gebündeltes Licht haben um die Strasse auch über die nächsten 10 Meter sehen zu können.

    Keine Bange , der Trend geht eh zur 2. Lampe

    Wieviel darf das gute Stück denn kosten und soll darf kann muss es ladbar sein?


    OT:Aus Autofahrer Sicht möchte ich von der Absicht damit die Fahrten des MTB erhellen zu wollen abraten.
    Es gibt so viele günstige zugelassene Fahrradlampen, das richtig und sinnvoll machen. Ich muss jeden Tag den Kopf
    schütteln , wenn ich die unbeleuchteten Fahrräder sehe....



    Gruss

  4. AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #4
    Ich danke euch für eure Hilfe!

    Das mit dem firefly-Modus wusste ich nicht. Das ist natürlich vollkommen ausreichend, dann braucht es kein rot! Es geht nur darum, dass beim Lesen nicht dsa ganze Zelt erhellt wird. Ich habe die Überschrift entsprechend geändert.
    Da kann ich ja ganz neu suchen.

    Jetzt stellt sich eher das gegenteilige Problem: da gibt es ja eine xtrem grosse Auswahl

    Die Lampe muss nicht direkt aufladbar sein. Sie ist ja nicht für den Dauerbetrieb gedacht. Am liebsten verwende ich eneloops. Deswegen der Wunsch nach AA oder AAA Batterien.


    Fahrradbeleuchtung wäre wirklich nur ein Zusatz für den Notfall. Ich weiss, dass eine Taschenlampe das Licht zu stark streut.
    Bei uns liegen einige Fahrradlampen herum, die werden im Alltag auch aufgeladen und genutzt (die Velos, die keinen Dynamo haben). Aber eine kleine Stablampe liesse sich halt auch dann noch in den Bikerucksack stecken, wenn man davon ausgeht, dass man "sicher" bei Tageslicht heimkommt.

  5. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.666

    AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #5
    Kucken bei:

    Nitecore
    Thrunite
    Armytek
    Zebralight

  6. AW: Gesucht:Stirnlampe mit firefly, Option für MB

    #6
    Da bin ich beruhigt, in etwa da bin ich mittlerweile auch angelangt... Danke!

    Für den Laien sind de ganzen technischen Angaben etwas schwierig zu durchschauen.
    Soll die Lampe mit Batterien (bzw. Eneloops) betrieben werden, wird die Auswahl gleich etwas eingeschränkt (was grad eher von Vorteil ist...).

    Eingekreist habe ich mal
    Armytek Tiara A1
    Zebralight H53c und H53w

    Es ist mir aber bisher nicht gelungen, den Unterschied zwischen der c- und der w-Variant der Zebras herauszufinden.

    Bei den Zebras ist die Einstellung "low" angegeben. Das der firefly-Modus? Oder gibt es den bei diesen Lampen überhaupt?

  7. Gerne im Forum

    Dabei seit
    15.06.2014
    Beiträge
    93

    AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #7
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...ebralight-H52w

    Da kannst du meinen subjektiven Kurzbericht zur H52 lesen. Meine Freundin hat die H53, die unterscheiden sich nicht großartig. Firefly-Modus haben beide als eine der Low-Einstellungen. W bezeichnet eine warm- beziehungsweise eher neutralweisse Led, c eine kaltweisse, also bläuliche. Ich finde die w deutlich angenehmer.

  8. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.666

    AW: Gesucht:Stirnlampe mit firefly, Option für MB

    #8
    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    Da bin ich beruhigt, in etwa da bin ich mittlerweile auch angelangt... Danke!

    Für den Laien sind de ganzen technischen Angaben etwas schwierig zu durchschauen.
    Soll die Lampe mit Batterien (bzw. Eneloops) betrieben werden, wird die Auswahl gleich etwas eingeschränkt (was grad eher von Vorteil ist...).

    Eingekreist habe ich mal
    Armytek Tiara A1
    Zebralight H53c und H53w

    Es ist mir aber bisher nicht gelungen, den Unterschied zwischen der c- und der w-Variant der Zebras herauszufinden.

    Bei den Zebras ist die Einstellung "low" angegeben. Das der firefly-Modus? Oder gibt es den bei diesen Lampen überhaupt?
    Die Abkürzungen c und w stehen für "cold" und "warm". Kaltes Licht wird durch den hohen Blauanteil bei gleicher physikalischer Lichtstärke heller wahrgenommen, weil die Empfindlichkeit der Retina für blaues Licht am höchsten ist.
    Da das Auge es aber eher gewöhnt es, Gegenstände bei Tageslicht zu betrachten, resultiert das in einem verringerten Kontrastumfang.
    Ich hatte die Tiara eine ganze Zeit lang neben der Wizard Pro und fand sie etwas zu schwachbrüstig.
    Es gibt ja auch 18650 Akkus, die deutlich mehr Power haben. Zum Joggen könnte eine Lampe mit 18650 Akku etwas zu schwer sein aber beim Wandern/Klettern oder am Mountainbike ist das kein Problem.

  9. AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #9
    Ihr seid wirklich super, vielen Dank!

    Ach, das heisst warm und cold... Tja, blöd, denn w ist zur Zeit nirgendwo erhältlich

    Ich möchte schon gerne eine Lampe, die mit AA zu betreiben ist. Ein eneloop, der aussieht wie AA, ist ein 18650 Akku, oder? Da der Beschenkte eh nicht joggt und nicht der UL-Leidenschaft frönt, sollte das etwas höhere Gewicht kein Problem sein.

    Danke, Kunibald, für den Link zu deinem Testbericht. Dann hat es mich also nicht getäuscht, dass es "meine" Petzl Tikka nicht mehr gibt...(Die andere Erkenntnis: es gibt heutzutage verschiedene Eneloops?)

  10. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.666

    AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #10
    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    Ich möchte schon gerne eine Lampe, die mit AA zu betreiben ist. Ein eneloop, der aussieht wie AA, ist ein 18650 Akku, oder? Da der Beschenkte eh nicht joggt und nicht der UL-Leidenschaft frönt, sollte das etwas höhere Gewicht kein Problem sein.
    Ein 18650 Akku ersetzt 2 CR123 Batterien. Ein solcher Akku mit entsprechendem Ladegerät hat gegenüber einem AA Eneloop keine Nachteile. Nur mehr Leistung.

  11. AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #11
    Eneloops sind halt schon da. Die mag ich gerne weiterverwenden.

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    15.06.2014
    Beiträge
    93

    AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #12
    Naja, außer dass 18650er halt explodieren können und eneloops nicht ;)
    Es gibt mittlerweile schwarze eneloop pro für high drain-Anwendungen wie zum Beispiel kopflampen. Die höhere Kapazität und Hochstromfähigkeit erkauft man sich mit geringerer Lebensdauer. Ich hab die mittlerweile im Einsatz und bin zufrieden. Dazu im Taschengeldbereich das mikroprozessorgesteuerte Xtar XP1 Ladegerät, mit dem ich meine Akkus an USB und Powerbank laden kann.

  13. AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #13
    Wie gesagt, das wird ein Geschenk - ob der Beschenkte sich dann noch besser Akkus oder was auch immer anschafft, kann er ja dann selbst entscheiden.

    Mein Problem im Moment ist eher, dass man die Warmlichtvariante der Zebralight offenbar zur Zeit nicht bekommt...

    edit: Ich habe sie gefunden und bestellt und freu mich! Jetzt im Umfeld noch das GEld einsammeln und auf pünktliche Lieferung hoffen!

    Ich danke euch allen sehr für die Beratung!
    Geändert von rumpelstil (23.09.2018 um 19:08 Uhr)

  14. Erfahren

    Dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    336

    AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #14
    Nitecore HC65 - Rotlicht, sanftes Weißlicht mit hohem CRI und guter Ausleuchtung, viel Lumen mit dem Hauptlicht, sehr robust, Akku (18650, wechelbar auch gegen CR123) in der Lampe ladbar mit micro-USB, praktische Anzeige der Akkuspannung...

    Nur halt eine reine Kopflampe. Und die Stirnauflage sollte man mit einem kleinen Lederflecken nachpolstern.

    Hat meine kleine Stablampe (so was "taktisches...") völlig aus dem Rennen geschossen.

  15. AW: Gesucht:Stirnlampe rot/weiss, Option für MB

    #15
    Danke für deinen Beitrag. Ja, das "taktische" Aussehen finde ich auch etwas zweifelhaft... Ich habe schon überlegt, vielleicht ein anderes Kopfband dazu zu schenken.
    Aber dass die Zebras eben keine reine Kopflampen sind, ist für den Beschenkten (hoffentlich) ein Vorteil.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)